Kartoffel-Möhren-Reis-Pfanne (Tanja-Pfanne)

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Vegetarische Rezepte" wurde erstellt von anjinsama, 27.02.10.

  1. 27.02.10
    anjinsama
    Offline

    anjinsama

    Hallo ihr Lieben,

    heute habe ich ein Rezept unseres unkrainischen Au-Pair-Mädchens für den Morphy angepasst....und nach ihr benannt...

    Tanja-Pfanne (Kartoffel-Möhren-Reis-Pfanne)

    2 EL Oel in den Morphy geben
    1 Morphy-Messbecher Reis
    und
    2 Morphy-Messbecher Wasser
    dazugeben,
    mit 1-2 TL Brühe würzen,

    400 gr Möhren schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden, dazugeben
    700 gr Kartoffeln schälen und nicht zu klein würfeln, alles in den Topf...

    Ich habe das Programm Reis/Nudeln Express gewählt und es ganz ablaufen lassen. Das hat etwa eine halbe Stunde gedauert. Danach war alles genau richtig von der Konsistenz und nicht angebrannt!

    Die Menge hat bei uns für 4 Personen gereicht. Wir mögen's gerne vegetarisch, aber man kann das Gericht auch als Beilage zu Fleischernem nehmen....

    Und so sah es aus:
    [​IMG]


    Liebe Grüße und guten Appetit wünscht anjinsama


     
    #1
  2. 27.02.10
    Confix
    Offline

    Confix

    Hallo anjinsama,

    das steht für nächste Woche auf dem Spieseplan!
    Klingt so lecker, da brauchen wir auch kein Fleisch dazu.

    LG Andreas


     
    #2
  3. 28.02.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Hallo anjinsama, danke für das Rezept, freu mich immer wenn mal was neues, vegetarisches auf dem Speiseplan steht!
     
    #3
  4. 27.10.10
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo anjinsama

    hat uns prima geschmeckt!

    Danke und 5 * * * * * für Dich!
     
    #4
  5. 28.10.10
    anjinsama
    Offline

    anjinsama

    Hallo Mäxlesbella,

    vielen Dank für die Sternlein, es freut mich, dass es euch geschmeckt hat!

    Grüßle, anjinsama
     
    #5
  6. 04.11.10
    betsy1952
    Offline

    betsy1952

    Hallo anjinsama,

    habe Dein leckeres Rezept nachgekocht. Als mein Sohn abends nach Hause kam, habe ich ihm den Rest in der Pfanne gebraten....hat dann fast noch besser geschmeckt!!!!

    ***** von mir

    Liebe Grüße Dagmar
     
    #6
  7. 05.11.10
    Confix
    Offline

    Confix

    Hallo anjinsama,

    sage deinem ukrainischen Au-Pair- Mädchen diese Pfanne ist superlecker!

    Sogar mein kritischer "Ich mag aber kein Gemüse" Sohn hat einen großen Teller verputzt!
    Hifverdächtig - und mit wenig Aufwand auf den Punkt genau gekocht.

    Danke und volle Sternezahl für Dich!
     
    #7
  8. 06.11.10
    anjinsama
    Offline

    anjinsama

    Hey, vielen Dank für die Sterne und die guten "Rezensionen". Ich reiche das Kompliment gerne an Tanja via sms weiter, inzwischen ist sie wieder in der Ukraine, verheiratet und hat ihren eigenen Sohn! Früher kochte sie uns übrigens auch wundervolle Teigtaschen... aber davon hat sie das Rezept nicht da gelassen...


     
    #8

Diese Seite empfehlen