Kartoffel-Pizza aus rohen Kartoffeln WW 3 P*

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von nami1701, 03.02.08.

  1. 03.02.08
    nami1701
    Offline

    nami1701

    Hallo,
    nun eine Kartoffelpizza aus rohen Kartoffeln, schmeckt uns persönlich noch besser....ist aber Geschmackssache.

    Für den Teig:
    1,5 kg Kartoffeln, vierteln u. 15 Sek./Stufe 4 feinraspeln,
    Kartoffelmasse in ein Sieb geben und Flüssigkeit ablaufen lassen.
    90 g saure Sahne
    2 EL Mehl,
    4 Eier
    1 EL Schnittlauchringe
    1 EL geh. Petersilie
    Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano mit der Kartoffelmasse 15 Sek./St. 4 mit Hilfe des Spatels unterrühren.
    Auf einem Backblech den Teig ausbreiten u. bei 200 Grad 20 Min. vorbacken.
    In der Zwischenzeit:
    je 1 rote u. grüne (oder gelbe) Paprikaschote sowie
    1 Bund Frühlingszwiebeln 3 Sek./St. 3 zerkleinern und umfüllen.

    30 g saure Sahne,
    4 EL Tomatenmark,
    4 EL mittelscharfen Senf
    Pizzagewürz 10 Sek/St. 5 mit Spatel verrühren.

    Den vorgebackenen Teig nun mit der Tomaten-Senf-Masse bestreichen.
    Das Ganze mit den zerkleinerten Paprika u. Frühlingszwiebeln belegen, sowie
    200 g kleine Champignons
    100 g Mais
    etwa 50 g Geflügelsalami (je nach Geschmack) sind zusätzl. 3,5 P*
    belegen.
    Zum Schluß mit 160 g geriebenem Käse (light) bestreuen.
    Nochmal 20 Min. auf 200 Grad /Umluft 180 Grad backen lassen.

    Wenn man 12 Stücke aus der Pizza schneidet , hat ein Stück 3 P*.
    Guten Appetit!!!
    [​IMG]
     
    #1
  2. 03.02.08
    deborah
    Offline

    deborah

    AW: Kartoffel-Pizza aus rohen Kartoffeln WW 3 P*

    Hallo Biggi,
    habe soeben das RZ abgespeichert.
    Die Frage ist nur wann ich alles ausprobieren soll:confused:.

    GöGA isst an der Arbeit und meine Tocher in der KIGA. Für mich alleine ist mir oft dann der Aufwand zu gross!!! Und wenn ich dann doch was ausprobiere und es schmeckt, fällt es mir schwer die Finger dann davon zu lassen d. h. ich habe dann wieder ein großes Problem mit den Pünktchen.:mad:

    Gruss und einen schönen Abend
    Deborah
     
    #2
  3. 03.02.08
    Schlawuzel
    Offline

    Schlawuzel

    AW: Kartoffel-Pizza aus rohen Kartoffeln WW 3 P*

    Huhu !

    Das hört sich ja mal lecker an - wird ausprobiert - ich werde dann berichten !
     
    #3
  4. 03.02.08
    nami1701
    Offline

    nami1701

    AW: Kartoffel-Pizza aus rohen Kartoffeln WW 3 P*

    Hallo Deborah,
    das mit den Pünktchen kommt mir so bekannt vor.....=D Ich kann auch immer sehr schlecht wiederstehen, aber heute habe ich mich gut zurückgehalten.
    Wir hatten Besuch und da gab es unter anderem diese Kartoffel-Pizza....sie hat allen supergut geschmeckt......
     
    #4
  5. 16.02.08
    GrooveT
    Offline

    GrooveT

    AW: Kartoffel-Pizza aus rohen Kartoffeln WW 3 P*

    :hello2:Hallo Biggi,

    heute Abend gab es bei uns Deine leckere Kartoffel-Pizza - sie war superlecker, mein Mann konnte gar nicht genug bekommen =D. Ich musste mich ranhalten, damit ich auch noch etwas abbekam. Das wird es bei uns öfter geben - vielen Dank für dieses tolle Rezept.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG] Der "Wunderkessel" ist immer dabei.


    So geht´s im JOHN (halbe Portion wie Original):

    Für den Teig:
    750 gr Kartoffeln, vierteln u. 15 Sek./Stufe 1 feinraspeln,
    Kartoffelmasse in ein Sieb geben und Flüssigkeit ablaufen lassen und gut mit den Händen ausdrücken.
    50 g saure Sahne
    1 EL Mehl,
    2 Eier
    1 EL Schnittlauchringe
    1 EL geh. Petersilie
    Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano mit der Kartoffelmasse 15 Sek./St. 1 mit Hilfe des Spatels unterrühren.
    Auf einem Backblech den Teig ausbreiten u. bei 200 Grad 20 Min. vorbacken.
    In der Zwischenzeit:
    je 1 rote u. grüne (oder gelbe) Paprikaschote sowie
    1 Bund Frühlingszwiebeln St. 1 unter Sichtkontakt zerkleinern und umfüllen.

    30 g saure Sahne,
    2 EL Tomatenmark,
    2 EL mittelscharfen Senf
    Pizzagewürz in einem Schälchen verrühren (Menge ist für John zu gering)

    Den vorgebackenen Teig nun mit der Tomaten-Senf-Masse bestreichen.
    Das Ganze mit den zerkleinerten Paprika u. Frühlingszwiebeln belegen, sowie
    200 g kleine Champignons
    100 g Mais
    etwa 50 g Geflügelsalami (je nach Geschmack) sind zusätzl. 3,5 P*
    belegen.
    Zum Schluß mit 160 g geriebenem Käse (light) bestreuen.
    Nochmal 20 Min. auf 200 Grad /Umluft 180 Grad backen lassen.


    Liebe Grüße

    [​IMG]
    [​IMG]
     
    #5
  6. 16.02.08
    nami1701
    Offline

    nami1701

    AW: Kartoffel-Pizza aus rohen Kartoffeln WW 3 P*

    Hallo Gaby,
    danke für das nette Kompliment, freue mich sehr darüber. Bei uns gehört diese Pizza auch zu den Bestsellern....
     
    #6
  7. 16.11.08
    KielerSonne
    Offline

    KielerSonne KielerSonne

    Hallo Nami,

    deine Kartoffelpizza mit rohen Kartoffeln hat uns super geschmeckt.

    Allerdings hatte ich statt Mais (den wir nicht mögen) gewürzten Spinat genommen - der mit der SenfTomatenSoße nicht so gut schmeckte.
    Das weiß ich für's nächste Mal und werde dann alternativ meine übliche Pizzasoße machen.

    Vielen lieben Dank für das tolle Rezept.

    Liebe und
     
    #7
  8. 05.01.09
    nami1701
    Offline

    nami1701

    Hallo KielerSonne,
    schön, dass dir die Pizza auch geschmeckt hat. Die Alternative mit Spinat und anderer Soße hört sich auch total gut an.
     
    #8
  9. 05.01.09
    baghira2
    Offline

    baghira2 s'Kloi

    Hallo Biggi,

    die Kartoffel-Pizza ist gerade im Ofen - freu mich schon drauf - werde dann berichten.
     
    #9
  10. 06.01.09
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallole,

    die Kartoffelpizza gab es grade bei uns.

    Ist leider nicht so toll angekommen. Der Belag schmeckte schon lecker, aber die Mischung aus Senf und Tomatenmark hat definitiv den restlichen Geschmack übertönt, besonders der Senf :-(

    Sollte ich das Rezept nochmals machen, werde ich auf jeden Fall die Mengen auf Teelöffel reduzieren und weniger Senf dazu geben. =D

    Sorry war die Meinung der kompletten Familie :rolleyes:
     
    #10
  11. 07.01.09
    Katieka
    Offline

    Katieka

    Wie gut das Geschmäcker verschieden sind ;)- denn gerade der Senfgeschmack hat meinem Mann und mir besonders gut gefallen =D

    Die Kartoffelpizza war suuuuper lecker- einfach zuzubereiten und geschmacklich mal was ganz anderes.

    Danke für das Rezept!

    LG katie
     
    #11
  12. 07.01.09
    nami1701
    Offline

    nami1701

    Hallo zusammen,
    also, gerade gestern habe ich die Pizza wieder mal gemacht und sie schmeckte uns wieder ausgezeichnet.
    Freue mich, dass es euch auch geschmeckt hat und liebe @anilipp, Geschmäcker sind halt verschieden und wenn du beim nächsten Mal etwas weniger Senf nimmst, wird sie dir und deiner Familie bestimmt auch besser schmecken. Wünsche gutes Gelingen!
     
    #12
  13. 07.01.09
    baghira2
    Offline

    baghira2 s'Kloi

    Hallo zusammen,

    der Kartoffelteig war bei uns etwas "lasch", werde das nächste mal etwas kräftiger würzen (also Salz, Pfeffer .... etc.). Ansonsten ist sie super gelungen.
     
    #13
  14. 03.03.12
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Hallo zusammen,
    das Rezept hat mein Mann in meinem Rezeptbuch ausgegraben und mich heute abend damit überrascht - war sehr lecker. Den Teig würden wir das nächste Mal auch besser würzen - und den Belag haben wir anders gemacht, eher in Richtung Flammkuchen. Das geht auch problemlos und ist lecker ;)
    Grüße,
    Katja
     
    #14

Diese Seite empfehlen