Kartoffel-Vinagrette, schnell, einfach und köstlich

Dieses Thema im Forum "Salatsaucen" wurde erstellt von Maunic, 01.03.10.

  1. 01.03.10
    Maunic
    Offline

    Maunic

    Hallo Ihr Lieben :hello2:,

    heute hatte ich ein paar gekochte Kartoffelscheiben übrig und habe daraus eine schnelle und leckere Salatsauce gemixt. Die Menge hat für eine große Schüssel Feldsalat (ca. 200 g.) locker gelangt:

    • 60 g. gekochte Kartoffeln
    • 120-150 ml. warme Gemüsebrühe 10-15 Sek./Stufe 5-6 je nach gewünschter Cremigkeit feinmixen. Danach
    • 2 EL heller Essig ( z.B. Balsamico bianco)
    • 4-5 Spritzer Maggi oder Sojasauce
    • 3/4 TL Salz
    • 4-5 Dreher frisch gem. Pfeffer aus der Mühle
    • 1 TL süßer Senf in den TM geben, Messbecher aufsetzen und auf Stufe 5 schalten.
    • 3-4 EL Rapsöl langsam durch die Deckelöffnung fließen lassen.
    Ich habe das Dressing in eine Schüsel umgefüllt, eine halbe, feingeschnittene Zwiebel dazugegeben und mit dem Salat vermischt. Ich kann mir auch gut vorstellen, die Zwiebel und je nach Geschmack eine kleine Knobizehe auf Stufe 7-8 gleich mit den Kartoffeln und der Brühe fein zu mixen.

    Es hat sehr fein geschmeckt und ist bestimmt auch lecker zu anderen Blattsalaten. Dazu noch ein paar ausgelassene Speckwürfelchen, Croutons....mmmmhhhh :rolleyes::rolleyes:


    Herzliche Grüße

    Maunic
     
    #1
  2. 02.02.13
    kargu56
    Offline

    kargu56

    Hallo Maunic,
    hat das denn noch niemand probiert?...kaum zu glauben.
    Schade daß ich dieses Dressing erst heute gefunden habe...superlecker!

     
    #2
  3. 02.02.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Huhu Gudrun,
    dass du als "altgediente" Köchin dieses Rezept noch nicht kennst...;)....das ist unsere Lieblingsmarinade zu Endiviensalat...hmm Kindheitserinnerung....der Salat bei meiner Oma...einfach nur lecker. Klasse, dass das Rezept auch hier im Kessel zu finden ist. Danke an die Rezepteinstellerin. Ich bastel die jetzt gleich zusammen für meinen Salat ....bisher habe ich die gekochten Kartoffeln einfach nur im Dressing mit einer Gabel zerdrückt....so ist es natürlich feiner und gleichmäßiger.
     
    #3
  4. 02.02.13
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    für was braucht es die Kartoffel im Dressing ??
    ich koch ja schon lang aber das kenn ich gar nicht ..

    gruss Uschi
     
    #4
  5. 02.02.13
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo zusammen,

    dieses Dressing von Maunic ist einfach klasse,wußte gar nicht das es im Kessel ist :rolleyes: schön....bei uns wird es mit Feldsalat und knusprigen Speckwürfelchen genossen...dazu ein schönes Brot,herrlich.

    @Uschi,die Kartoffel gibt dem Dressing eine leichte Sämigkeit,die sich um die Salatblätter legt.
     
    #5
  6. 02.02.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Uschi,
    und einen wunderbaren Geschmack - der zu Feldsalat oder auch Endiviensalat wunderbar passt.
     
    #6
  7. 02.02.13
    Maunic
    Offline

    Maunic

    Guten Abend ihr Lieben,

    es freut mich, dass das Dressing bei euch gut ankommt. Ich mach dieses immer wieder gerne und auch Gäste loben es sehr.

    @Napoli und Susasan: Ich hätte die Frage nicht besser beantworten können, herzlichen Dank dafür :p
     
    #7
  8. 02.02.13
    kargu56
    Offline

    kargu56

    Hallo Susa,
    sorry aber ich kenn bestimmt noch viele Rezepte nicht. :shock_big:
    Und dieses hier hat ja auch schon fast 3 Jahre hier geschlummert.
    Was mich jetzt wundert ist daß du es noch nie im TM gemacht hast.
    :mark2_big:
     
    #8
  9. 02.02.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Huhu Gudrun,
    mach dir nichts draus...dafür hast du ein gutes Riechorgan und entdeckst die leckeren Rezepte, die noch in den Tiefen des Kessels schlummern....:p....ich hab das Dressing vorher mit dem TM gemacht, muss aber sagen, dass ich das ungleichmäßige Gestückel fast leckerer finde. Ich denke, ich bleibe bei der "Mantscherei" die mir meine Oma beigebracht hat. Aber ob fein oder stückig - es ist ein tolles Dressing - Nachmachen lohnt sich.
     
    #9

Diese Seite empfehlen