Kartoffel-Vollkorn-Brötchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Turbomammi, 09.09.08.

  1. 09.09.08
    Turbomammi
    Offline

    Turbomammi

    Kartoffel-Vollkorn-Brötchen

    350 g Kartoffeln
    25 g Butter
    2 Tl. Salz
    1 W. Hefe
    1 gestr. Tl. Zucker
    100 ml lauwarmes Wasser
    400 g Weizenvollk.Mehl
    100 g Roggenmehl
    Sonnenblumenkerne zum Bestreuen!

    Kartoffeln im Siebeinsatz ca.

    30 Min/Varoma/Stufe 2 garen.

    Erkalten lassen und pellen. Dann in den Mixtopf und Butter, Salz hinzufügen und bei


    Stufe 4 pürieren.

    Hefe, Zucker, Wasser, Mehl hinzufügen und auf der Brotstufe 2 Minuten kneten.



    Teig im Topf ca. 30 Minuten gehen lassen und dann 12 Brötchen

    formen, anfeuchten mit Sonnenblumenkerne bestreuen, im Ofen bei 60 Grad 20 Minuten

    gehen lassen und dann bei 200 Grad / Ober-Unterhitze/ ca. 15-20 Minuten backen.


    Schmecken wirklich lecker.... wurden an der 2. Klasse meines Sohnes ausprobiert, alle waren begeistert!
    LG
    Ute​
     
    #1
  2. 26.08.09
    Mikka
    Offline

    Mikka

    hallo
    komischerweise gibts da gar keine Beiträge zu diesem interessanten Rezept. Meine Frage: Roggenmehl?? Kann ich da auch selbst gemahlenen Roggen verwenden oder wird der Teig dann zu schwer?
    Liebe Grüße
    Mikka
     
    #2
  3. 26.08.09
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Mikka,
    vielleicht brauchst du ein bissl mehr Wasser u. Hefe wenn du selbstgemahlenes
    Mehl verwendest.. ansonsten müsst es so gehn..

    gruss uschi
     
    #3
: hefeteig, thermomix, vollwert, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen