Kartoffel wurden nicht weich

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von ranga, 29.11.10.

  1. 29.11.10
    ranga
    Offline

    ranga

    Hallo an alle erfahrenen Crocky Köche,

    ich habe heute Grünkohl mit Kartoffeln und Mettwurst gekocht.
    600 gr.Grünkohl, 600 gr. gewürfelte Kartoffeln,2Zwiebeln und Mettwürstchen dazu
    250 ml.Brühe. Nach 5 Std. haigh waren meine Kartoffelwürfel teils noch sehr fest ( fast
    roh) was war falsch??????????
    Hatte ich zuwennig Flüssigkeit

    Ich freue mich über Euren Rat

    Gruß Ranga
     
    #1
  2. 29.11.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ranga,

    hast Du das Gericht im 3,5L oder im 6,5L gegart?
     
    #2
  3. 29.11.10
    kreativ
    Offline

    kreativ kesselsüchtig

    Hallo Ranga,

    ich hatte auch schon Kartoffeln die im Slowcooker mir zu fest blieben...seither kommen sie bei mir vorher einfach je nach Menge für 5-10 Minuten in die Mikrowelle und erst dann in den Crocky.

    Viele Grüße von kreativ Barbara
     
    #3
  4. 29.11.10
    ranga
    Offline

    ranga

    Hallo Jannine,
    ich habe einen MR 3,5 ist das wichtig????
     
    #4
  5. 02.12.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Ranga,
    Kartoffeln sind im Crocky recht zickig und sie dauern ewig - ich habe die Erfahrung gemacht, dass meine Schweinefleischwürfel schon gut wären, aber die Kartoffeln noch zu fest. Mittlerweile mache ich keine Kartoffelgerichte mehr im Crocky. Seine Stärken sind einfach im Schmoren von schönen Fleischgerichten.
    Ob du nun den 3,5l oder den 6,5l Crocky nimmst, darf hier kein Thema sein. Jannine gibt bei ihren Rezepten meistens auch an "Das hier geschriebene Rezept ist für den 6,5L und reicht für 4-6 Personen.Wer weniger, oder das Gericht im 3,5L Crocky machen möchte, nimmt einfach die Hälfte von allem. An den Garzeiten ändert sich dabei nix."

     
    #5

Diese Seite empfehlen