Kartoffel Zwirbelbrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von 18%Hex, 25.06.06.

  1. 25.06.06
    18%Hex
    Offline

    18%Hex

    Hallo,
    Vielleicht hat jemand Lust es nachzubacken es schmeckt mega lecker, vor allem bleibt es durch die Kartoffel ziemlich lange Frisch.

    Zwirbelbrot

    200 g Dinkelkörner 1Min./Stufe10 mahlen

    200 g. gekochte Kartoffeln am besten von Vortag
    zugeben und 4 Sek./Stufe 4 zerkleinern

    300 g Mehl 1050 oder Dinkelmehl
    350 g. Buttermilch
    1Tl Zucker
    ½ Würfel Hefe
    1-2 Tl Salz

    zugeben und 2 Min/Brotstufe kneten, etwas gehen lassen.
    Den Teig anschließend in Backpapier wickeln, Papierenden zusammen Zwirbeln und in den Kalten Backofen geben ( nicht mehr gehen lassen).
    Ca.50 Min/200° Backen.
    Das ist genial einfach und schnell gebacken und schmeckt sehr gut.
    Wer Lust hat kann noch Körnermischung oder Röstzwiebeln untermischen.
     
    #1
  2. 04.10.06
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Kartoffel Zwirbelbrot

    Hallo 18%Hex,
    war auf der Suche nach einem Brot mit Kartoffeln und bin hier auf dieses Rezept :p gestossen. Mit kleinen Änderungen -Weizenkörner statt Dinkel, 100 g Kartoffeln, 250 g Buttermilch plus 100 g Milch statt 350 g Bu'milch - zwar, aber es ist super gut=D gelungen. Habe gerade das "Knäppchen" genascht, lecker. Und es ist mein allererstes gezwirbeltes Brot:rolleyes: :rolleyes: , hat auch geklappt!
    Danke für dieses Rezept!
    Viele Grüße,
     
    #2
  3. 04.10.06
    mokimaus
    Offline

    mokimaus Schnauzerfan

    AW: Kartoffel Zwirbelbrot

    Hallo Hex,

    kann ich das Zwirbelbrot auch in einer Form (Ultra von T*pper) backen ?

    Hört sich so lecker an, aber mit dem Papier scheint mir zu schmierelig.
     
    #3
  4. 05.10.06
    18%Hex
    Offline

    18%Hex

    AW: Kartoffel Zwirbelbrot

    Hallo,
    Zimba,
    Es freut mich das es geklappt hat, dieses Brot gibt es bi uns auch öfters vor allem wen es schnell gehen soll und ich vergessen habe Sauerteig anzusetzen..

    mokimaus,
    Ich denke schon das du das Brot in der Ultra Form backen kannst hab auch schon in einer normale Kastenform gemacht war auch OK.
     
    #4
  5. 17.12.06
    meusle
    Offline

    meusle

    AW: Kartoffel Zwirbelbrot

    Hallo 18%Hexe,

    ich bin neu beim Brotbacken, kannst Du mir bitte genauer erklären wie man die Ende ZWIRBELT ????
     
    #5
  6. 17.12.06
    Hedwig
    Offline

    Hedwig Inaktiv

    AW: Kartoffel Zwirbelbrot

    Hallo Meusle,

    einfach das Papier oben zusammen zwirbeln, so wie Gutsele (Bonbons) eingepackt sind. Oben das Papier zusammenfassen und "zudrehen".

    Ich hoffe, ich hab das verständlich rübergebracht.


    LG Hedwig
     
    #6
  7. 17.12.06
    18%Hex
    Offline

    18%Hex

    AW: Kartoffel Zwirbelbrot

    Hallo meusle,

    Hedwig hat es schon beantwortet, könnte ich auch nicht besser beschreiben.
     
    #7

Diese Seite empfehlen