Kartoffelauflauf aus rohen Kartoffelscheiben

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Vegetarische Rezepte" wurde erstellt von mix it, 07.04.10.

  1. 07.04.10
    mix it
    Offline

    mix it

    Damit es nicht verloren geht, hier noch einmal separat :

    Kartoffelauflauf aus rohen Kartoffelscheiben
    ihr Lieben,

    nu´ hab´ichs:
    • 950g rohe festkochende Kartoffelscheiben,
    • 250g Weihenstephan Kochsahne,
    • 1/2 Becher Sahne,
    • Salz Pfeffer, Muskatnuss,
    • Goudaraspel zum Überbacken
    Die Kartoffelscheiben in den Morphy einschichten und lagenweise
    würzen, das Sahnegemisch darüber geben und mit dem Käse bestreuen.
    Backprogramm starten, wer die Kartoffeln noch weicher möchte, das Backprogramm ein 2. Mal starten und nach 10 Min. abbrechen.
    Die untersten Kartoffelscheiben waren gut gebräunt, länger hätte ich den Morphy nicht laufen lassen dürfen.

    Wer mag schichtet zwischen die einzelnen Scheiben noch angebratenes Hackfleisch ein. Dann evtl. die Flüssigkeitsmenge anpassen.



    [​IMG]
    __________________
    Viele Grüße,

    mix it
     
    #1
  2. 07.04.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi mixit,

    habe ich auch schon gemacht mit nur normaler Sahne und etwas frischem Knobi ... lecker wenn du den Topf noch kurz in den Herd mit Grill schiebst; sonst ist der Käse nicht so lecker.
     
    #2
  3. 07.04.10
    mix it
    Offline

    mix it

    Hi Claudy,

    früher....hab´ich auch normale Sahne genommen. Mittlerweile versuche ich sie einzusparen, wobei ich Creme fine nicht mag und so kam es zu dieser Kombination.
    Wenn ich Zeit und einen freien Backofen habe, kann ich den Pott ja nochmal in den Ofen werfen. Aber eigentlich wollte ich mir den Backofen mit der Kocherei im Morphy ja ersparen :rolleyes:
    Waren/sind deine Kartoffeln vom Topfboden auch so "knusprig" ?
     
    #3
  4. 07.04.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi mixit,

    ich benutze gerne QmiQ Sahne, die hat nur 15%, ist ohne Stabilisatoren und Zusatzstoffe; kennt hier kaum eine ... diese verrühre ich noch mit Milch.

    Nöö, war nicht soo knusprig, hatte Flüssigkeit und Kartoffeln und Zeit nach Gefühl, bis es durch war und dann in Backofen untern Grill ... der schnelle Kartoffelauflauf aus dem TM schmeckte meinen Kids nicht, der aus Kurt (heißt hier so) schon :) könnte ich doch glatt morgen wieder mal machen !
     
    #4
  5. 07.04.10
    mix it
    Offline

    mix it

    Hi Claudy,

    Quimiq kenne ich, hatte ich mir extra mal bestellt zum Austesten. Allerdings für Süßspeisen, fand ich aber nicht so lecker. Für die herzhafte Küche habe ich es noch nicht probiert. Dickt es nicht nur im kalten Zustand an, irgendend etwas war zu beachten bei der Zubereitung. Kann m ich aber leider nicht mehr genau erinnern. Oder gibt es ein neues Produkt?
     
    #5
  6. 07.04.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi mixit,

    ich habe es auch direkt in Österreich bestellt. Bisher habe ich damit nur gekocht. Es kommt als Block aus der Packung und dann verrrühre ich es mit dem Schneebesen mit Milch.

    Wird es warm, wird es flüssig, daher kann man den Block direkt zu Sahnesoße verarbeiten, das geht aber beim Auflauf nicht.

    Wenn es alle ist, bestelle ich gleich wieder neu; bei Edeka habe ich es auch letzt im Regal gesehen, da weiß man nur nicht, wie lange die es führen.
     
    #6

Diese Seite empfehlen