Kartoffelbrei mit TM3300

Dieses Thema im Forum "TM 3300: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Renate, 17.03.04.

  1. 17.03.04
    Renate
    Offline

    Renate

    Hallo an alle Hexen :lol: ,

    bin seit einigen Wochen Mitglied in diesem Hexenkreis, die Beiträge und Rezepte sind sehr interesant.

    Besonders interesiert mich der viel gelobte Kartoffelbrei von Kismet. :p

    Ich habe den kleinen Bruder von James, :oops: vielleicht kann mir jemand die Zubereitung für diesen Kartoffelbrei im TM3300 verraten?

    Würde ihne gerne morgen zubereiten.

    Gruß
    Renate
     
    #1
  2. 19.03.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Renate,

    also ich habe dieses Püree auch noch nicht ausprobiert. Was du auf jeden Fall beachten solltest ist die Menge (lieber nur die Hälfte nehmen). Vielleicht sollte man es mal probieren und die Umwandlungstabelle dabei anwenden? Ich hoffe sehr, dass dir jemand vielleicht weiter helfen 8-) kann und ich das in diesem Zuge auch mitbekomme :oops: .
    Liebe Grüße
    Ulli
     
    #2
  3. 20.03.04
    geli
    Offline

    geli

    Hallo Renate!

    Bevor James bei mir einzog, hatten wir John als Haushaltshilfe.

    Ich habe einmal Kartoffelpürre mit John probiert - es ähnelte eher Tapetenkleister - schmeckte auch überhaupt nicht. :cry: :x

    Meiner Meinung nach ist die Anfangsdrehzahl von John (2.700 u/min) zu schnell für Kartoffelpü - die Kartoffelstärke macht's pappig.

    Wir haben dann auf herkömmliche Art die Kartoffeln gestampft (der Tupper-Kartoffelstampfer ist genial).

    Herzliche Grüße

    geli
     
    #3
  4. 06.11.04
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    bei John musst Du auf alle Fälle die Kartoffeln im Garsieb kochen. Und dann unten in den Mixtopf geben und ich glaub max. 3 Sek. Stufe 1 pürieren (lieber weniger und dann noch 1-2 Sek. zugeben). Aber soweit ich noch weiss steht die Zubereitung von Kartoffelbrei in dem Kochbuch das John beilag drin.

    Lg
    Sacklzement
     
    #4
  5. 06.11.04
    Renate
    Offline

    Renate

    Hallo Sacklzement, :blob7:

    danke für deinen Tipp aber auch ich habe inzwischen schon seit einiger Zeit den TM21, darin wird mein Kartoffelbrei (Dank diesem Forum) einfach wunderbar. :thumbleft:


    Gruß Renate :p
     
    #5

Diese Seite empfehlen