Kartoffelbrot mit Kartoffelpürree

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 17.02.07.

  1. 17.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,
    suche ein Brotrezept, das Kartoffelpürree beinhaltet.
    Aber eins für die Kapsel, nicht das vom Blech.
    Kann mir jemand helfen, wäre super.:goodman::goodman:
    Danke!
     
    #1
  2. 18.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    KARTOFFELBROT MIT kARTOFFELPÜRREE die 2.

    Hallo,
    suche ein Brotrezept, das Kartoffelpürree beinhaltet.
    Aber eins für die Kapsel, nicht das vom Blech.
    Kann mir jemand helfen, wäre super.:goodman::goodman:
    Danke!


    PS. Da mir bei den "Fragen fürs Brotbacken" keiner antwortet!!! , versuche
    ich es hier einmal. Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen
     
    #2
  3. 18.02.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: KARTOFFELBROT MIT kARTOFFELPÜRREE

    Hallo Hedymaus,

    und ich habe deine Anfrage nochmals hierhin verschoben und in einem Thema zusammengefaßt.

    Mann, bist du ungeduldig :rolleyes: , du hast ja erst gestern deine Anfrage gestellt.
    Meinst du mit Kapsel eine Brotbackform?
    Du kannst jedes Brot, das Kartoffeln in den Zutatenliste hat, nehmen.
    Gehe unter den Brothread, dann "Suchen" und dort gibst du "Brot und Kartoffel ein".
    Da findest du gaaanz viel Rezepte.
    Wenn du noch Fragen hast, melde dich wieder.
     
    #3
  4. 18.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: KARTOFFELBROT MIT kARTOFFELPÜRREE

    Das war jetzt nicht böse gemeint, das ich noch mal geschrieben habe.
    Aber es kam schon öfter vor, das die Beiträge bei 0 Antworten blieben.
    Ich wollte mich einfach nochmal ins Gedächnis rücken!!
    Kapsel ist im schwäbischen eine Kastenform. Und mit dem Suchen habe ich auch so meine Probleme. Sobald ich mehr als ein Wort eingebe, kommt "kein Suchergebnis" mehr. Aber ich werde es jetzt mal unter dem Stichwort versuchen, was du angegeben hast.
    Also schönen Dank.
     
    #4
  5. 18.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: KARTOFFELBROT MIT kARTOFFELPÜRREE

    Hallo Regina,
    bin jetzt also die besagte Liste durchgegangen und habe nichts dergleichen gefunden, was ich suche. Nur das Brot auf dem Blech. Ich möchte aber ein richtiges Kastenbrot mit Kartoffelpürreeflocken und Mehl etc.
    Es geht mir darum, das es schnell geht und das Brot locker macht. Außerdem sind mir 3 std. Gehzeit viel zu lang.
    Vielleicht gibt es ja doch jemanden, dem was einfällt. Wäre sehr, sehr dankbar dafür.:love2::love2:
     
    #5
  6. 18.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #6
  7. 19.02.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Kartoffelbrot mit Kartoffelpürree

    Hallo Hedymaus,

    du kannst die Kartoffelmenge durch Kartoffelpürree ersetzen.
    Wenn 100 g Kartoffeln angegeben sind, brauchst du 100 g fertiges Püree.
    Das meinst du doch mit schnell?

    Noch schneller geht es, wenn du Kartoffeln vom Vortag übrig hast und du die im Mixi pürrierst, dann alle restliche Zutaten dazu geben.
     
    #7
  8. 19.02.07
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    AW: Kartoffelbrot mit Kartoffelpürree

    Hallo Hedymaus,
    ich schicke Dir eine PN mit dem Kartoffelbrot der ofiziellen TM-Schweiz-Seite von heute, dem 19.02.2007 mit Verweis auf das Grundrezept, das gestern oder vorgestern veröffentlicht wurde.
    Viel Spaß!:dog:
     
    #8
  9. 19.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kartoffelbrot mit Kartoffelpürree

    Hallo Regine,
    das kommt meinen Gedanken jetzt schon sehr nahe. Es geht halt auch darum,
    das ich selten Kartoffeln vom Vortag habe, meistens werden sie aufgegessen.
    Und wenn ich dann ein Brot brauche, sind keine da.
    Bei meiner Überlegung ging es um Spontanität .
    Ich habe jetzt aber mal auf gut Glück eines getestet.

    100g Weizenvollkornmehl
    100g Kartoffelpürreeflocken
    500g 1050 Mehl

    100g Joghurt 1,5 %
    2TL Salz
    1/2 TL Zucker
    1 Würfel Hefe
    500 - 550 ml warmes Wasser
    120 g Sonnenblumenkerne

    Alles im TM auf Brotstufe etwa 3 min. kneten.
    1/2 Std. ruhen lassen, nochmal kurz durchkneten, 20min. ruhen lassen.
    Backofen auf 250 Grad vorheizen, mit Brotbackstein.
    Dann das Brot freigeschoben auf den Stein,
    10 min. volle Hitze, dann runterschalten auf 200 Grad. Fertigbacken etwa
    noch 40-50 min.

    Ich bin mal gespannt, wie's schmeckt. Werde berichten;);)


    @ Christine
    vielen Dank für das Rezept. Werde es dann auch mal ausprobieren.
    Ich experimentiere sehr gerne und die Gelingquote ist eigentlich ziemlich hoch. Ich hoffe, heute auch.:rolleyes::rolleyes:
     
    #9
  10. 20.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kartoffelbrot mit Kartoffelpürree

    Also, bin mit meinem Brot doch sehr zufrieden!!=D
    Es ist im Ofen noch schön aufgegangen, hat eine schöne braune Kruste bekommen und ist innen weich und saftig.
    Was das Kartoffelpürree letztendlich bewirkt hat, weiß ich nicht so genau??
    Aber es schmeckt sehr lecker, das ist ja die Hauptsache.
     
    #10
  11. 20.02.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Kartoffelbrot mit Kartoffelpürree

    Hallo Hedymaus,

    super, dass dein Brot so gut geklappt hat.
    Dann stelle es doch "Kartoffel- Joghurt-Brot" als neues Rezept unter Brote ein.
     
    #11

Diese Seite empfehlen