Kartoffelbrot mit rohen Kartoffeln

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Hasi, 21.04.08.

  1. 21.04.08
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo,

    am Samstag habe ich ein leckeres Kartoffelbrot gebacken und zwar so:





    Kartoffelbrot


    500g festkochende Kartoffeln
    130g warmes Wasser
    2 EL Olivenöl
    2 TL Salz
    2 El Essig
    1 Pr. Zucker
    300g Weizenmehl
    200g Roggenmehl
    1 Würfel Hefe
    15g Brotbackmittel
    evtl. 1TL Sauerteigpulver

    Kartoffeln schälen, waschen und in den TM geben. Auf St. 7-8 ca. 15 Sek. zerkleinern. Warmes Wasser dazugeben. Zucker, Salz, Brotbackmittel, Essig, Olivenöl, Hefe und Mehl dazugeben und alles 3 Min. mit der Knetstufe kneten.

    Teig 30 Min. gehen lassen.

    Nochmals kurz kneten und ins bemehlte Gärkörbchen geben. Wieder 30 MIn. gehen lassen und im vorgeheizten Backofen 10-15 Min. bei 250°C und dann noch ca. 40 Min. bei 200°C weiter backen.

    Ich habe das Brot auf dem Stein gebacken.


    Liebe Grüße.

    Kerstin
     
    #1
  2. 22.04.08
    Pheope
    Offline

    Pheope

    AW: Kartoffelbrot mit rohen Kartoffeln

    Hallo,

    hört sich lecker an!
    Ich glaube das probiere ich die Woche auch mal.
     
    #2
  3. 22.04.08
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Kartoffelbrot mit rohen Kartoffeln

    Hallo Nicole,:p

    na dann, viel Spaß beim Ausprobieren.

    Lieben Gruß

    Kerstin :p
     
    #3
  4. 22.04.08
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Kartoffelbrot mit rohen Kartoffeln

    Hallo Kerstin!

    Ich habe heute Dein tolles Brotrezept ausprobiert. Super einfach und es schmeckt fantastisch. Gebacken habe ich das Brot auch auf dem Stein.


    [​IMG]


    Dankschön für's Rezept!

    Lieben Gruß
     
    #4
  5. 22.04.08
    Clio
    Offline

    Clio

    AW: Kartoffelbrot mit rohen Kartoffeln

    Hallo,

    was ist das Brotbackmittel bzw. wo bekomme ich dieses?

    Danke

    Pia
     
    #5
  6. 23.04.08
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Kartoffelbrot mit rohen Kartoffeln

    Hallo Pia!

    Ich habe Weizenkleber dazugegeben. Eingekauft habe ich hier.


    Schönen Gruß
     
    #6
  7. 23.04.08
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Pia, :p

    ich habe mein Brotbackmittel vom Hobbybäcker-Versand.
    Das Brot ist super saftig und hät länger frisch.


    Hallo Renate, ;)

    vielen Dank für dein tolles Foto. Ist einfach immer klasse, wennn man ein Bildchen zum Rezept sieht...

    Freue mich, dass dir das Brot geschmeckt hat.

    Lieben Gruß.

    Kerstin :)
     
    #7
  8. 23.04.08
    Clio
    Offline

    Clio

    Vielen Dank für Eure Express-Antwort, liebe Renate u. Kerstin.

    Hobby-Bäcker kenne ich, den anderen Versand kannte ich bisher noch nicht, ist allerdings sehr interessant, leider für meinen liebsten GöGa *grins*.

    Vielen Dank noch mal

    Hallo Renate,

    habe wg. des Gärkörbchens noch eine Frage zu Deinem tollen Brot:

    welche Größe benötige ich? Habe bisher noch nicht mit Gärkörbchen gearbeitet. Woher weiß ich, welche Größe ich für welche Teigmenge benötige, habe echt keine Ahnung (aber davon viel :)).

    Wie verhindere ich, daß das Brot zusammenklatscht, wenn ich es vom Gärkörbchen aufs Backblech stürze :confused:?

    LG

    Pia
     
    #8
  9. 23.04.08
    Aliso
    Offline

    Aliso

    AW: Kartoffelbrot mit rohen Kartoffeln

    Hallo,
    das Problem mit dem Stürzen hatte ich neulich auch bei einem anderen Brot. Es war im Körbchen so schön aufgegangen, dann umdrehen aufs Blech stürzen - un klatsch war es nur noch halb so hoch. Ist zwar im heißen Backofen noch ein bisschen aufgegangen, war aber trotzdem relativ kompakt. Sollte ich es vielleicht doch auf dem Blech gehen lassen? oder in den kalten Backofen schieben. Wer kann mir dazu Tipps geben. Hatte vorher alle meine Brote in der Kastenform gebacken.

    LG Aliso
     
    #9
  10. 24.04.08
    LaToya
    Offline

    LaToya

    AW: Kartoffelbrot mit rohen Kartoffeln

    Hallo Clio und Aliso,

    dass das Brot nach dem Stürzen aus dem Gärkörbchen zusammenfällt, ist mir auch schon mal passiert. Mir ist dann aufgefallen, dass ich zu "schwungvoll" war - wenn ich das Gärkörbchen langsam umdrehe und das Brot langsam auf den Stein gleiten lasse, bleibt´s wie es ist.

    Es reicht auch schon das Hin- und Herschieben auf dem Blech/Stein, dass es zusammenfällt. Da ich meistens zwei Brote backe, schaue ich vorher schon genau, wie sie liegen sollen. Verrutschen sollte man sie dann nicht mehr.
     
    #10
  11. 24.04.08
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Kartoffelbrot mit rohen Kartoffeln

    Hallo Kerstin!

    Wir haben das Brot schon aufgegessen, morgen werde ich es wieder backen.

    Hallo Pia!

    Die Gärkörberl habe ich bei Herrn Birnbaum gekauft. Für das Kartoffelbrot verwendete ich das Peddigrohrkörberl rund (1 kg).


    Schöne Grüße
     
    #11
  12. 01.05.08
    mella
    Offline

    mella Admin / Schatzi von Sacha

    AW: Kartoffelbrot mit rohen Kartoffeln

    Hallo Kerstin,

    ich habe vorhin dieses tolle Brot gebacken :).
    Habe 15g Backmalz und zusätzlich 1 TL Trockensauerteig verwendet.
    Das Ganze habe ich in einer 30er Kastenform gebacken.

    Schmeckt seeeeeehr lecker :rolleyes:.

    Vielen Dank für dieses leckere Rezept!

    Schönen Tag noch,
    Melanie
     
    #12
  13. 01.05.08
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Kartoffelbrot mit rohen Kartoffeln

    Hallo Mella, :p

    toll, dass dir das Brot auch so gut schmeckt. Hast du es denn gut aus der Form bekommen?

    Dir ein nettes, sonniges Wochenende und ganz liebe Grüße.


    Kerstin
     
    #13
  14. 01.05.08
    mella
    Offline

    mella Admin / Schatzi von Sacha

    AW: Kartoffelbrot mit rohen Kartoffeln

    Hallo Kerstin,

    Ich hatte die Form mit Backpapier ausgelegt ;).

    Vielen Dank - das Gleiche wünsche ich Dir auch =D.

    Lieben Gruss,
    Mella
     
    #14
  15. 27.05.08
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Kartoffelbrot mit rohen Kartoffeln

    Hallo Kerstin,

    ist das lecker!!!!

    Normalerweise reicht ein Brot bei uns für 2 Tage. Dieses Mal nicht. Ich muss neu backen.

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept.
     
    #15
  16. 29.05.08
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Kartoffelbrot mit rohen Kartoffeln

    Hallo Tanja,:p

    freu mich, dass dir das Brot so gut schmeckt.

    Liebe Grüße.

    Kerstin :p
     
    #16
  17. 12.03.09
    BuffySummers
    Offline

    BuffySummers

    hallo...

    habe dieses Brot in leicht abgewandelter Form im Backofen... es riecht schon so herrlich, kann gar nicht warten bis es endlich fertig ist *freu*

    Ich habe 1/2 Würfel Hefe genommen und 200g Sauerteig, den ich selbst hergestellt habe, ach ja und Backmalz und etwas Schabziger Klee (dieses Gewürz kommt bei mir mittlerweile in jedes Brot - voll lecker!!) ist mit drin.

    Es braucht nun noch 30 Min und ich kann schon gar nicht mehr warten... es sieht soooooo gut aus...

    Allerdings ist es riiiiiiiiiiiiieeeeeeeesig geworden... passt kaum noch auf den Backstein (PC) das ist mir aufgegangen wie nen Luftballon *g* Tippe mal drauf, das mein Sauerteig nun endlich richtig gut wird (ist noch ziemlich frisch)

    Auf jeden Fall vielen lieben Dank für das tolle Rezept... ich bin mir sicher, es schmeckt prima!!!!!!
     
    #17
  18. 12.03.09
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Andrea, :love4:

    ohhh, ich hoffe doch, dass das Brot mindestens so gut schmeckt wie es aussieht.......:p

    Ich werde jetzt schnell den Teig für das 24 Std.-Brot ansetzen.

    Ganz liebe Grüße

    Kerstin ;)
     
    #18
  19. 12.03.09
    BuffySummers
    Offline

    BuffySummers

    Also Kerstin...

    Das das Brot genauso schmeckt wie es ausschaut ist eine glatte Lüge!!! Es schmeckt viiiiiiiieeeeeeeeeeeelllll besser =D ;)

    Hab schon den Auftrag für das nächste Brot von meinem Mann und meiner Großen :)

    Lieben Dank nochmal für das Rezept
     
    #19
  20. 12.03.09
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Andrea, :p

    vielen Dank für deine positive Rückmeldung, das freut mich sehr! :love4:

    Dir noch einen schönen Abend und liebe Grüße

    Kerstin :)
     
    #20

Diese Seite empfehlen