Anleitung - Kartoffelbrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von hesi1, 05.03.08.

  1. 05.03.08
    hesi1
    Offline

    hesi1 Hesi1

    =D=D
    Hallo liebe Kesselinen,

    Habe gestern ein Kartoffelbrot gebacken, einfach genial!
    200 g Dinkelkörner ( können auch durch andere Schrotsorten ersetzt werden) z.B. Roggenschrot, dann aber einen Teelöffel Sauerteigpulver dazu geben.
    150 g gekochte Kartoffeln vom Vortag
    300 g Mehl
    1 Tl. Zucker oder Honig
    1 Würfel Hefe 40g
    1 Tl Salz

    Dinkel in den Mixtopf geben und 1Min Stufe 10 mahlen
    Kartoffeln dazugeben und 4 Sek.Stufe 4 zerkleinern
    Die übrigen Zutaten zugeben und 2 Min. /Brotstufe 2 - 3 Min.kneten
    Den Teig in Backpapier wickeln. Papierenden zusammenbinden- zwirbeln
    mit der Nahtstelle nach oben in den vorgeheizten Backofen geben und backen- 200 ° 50 Min.

    Das ist ein ganz leckeres Brot und sooo schnell gemacht.
    mein Tipp: mache immer zwei Rezepte, lege sie zusammen auf das Backblech.
    Das Brot läßt sich sehr gut einfrieren.

    beim Versuch gutes Gelingen wünscht Euch Hes1
     
    #1
  2. 05.03.08
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Kartoffelbrot

    Hallo Hesi ,

    ich wollte meinem fleißigen Küchenhelfer heute eigentlich mal etwas Ruhe gönnen , aber ........

    1. habe ich gerade Dein Rezept hier gefunden

    2. gekochte Kartoffeln von gestern übrig

    3. alle anderen Zutaten auch im Haus

    was soll ich nur machen :confused:

    Liebe Grüße
    Backkünstler :p
     
    #2
  3. 05.03.08
    nami1701
    Offline

    nami1701

    AW: Kartoffelbrot

    Hallöchen,
    Rezept ist gespeichert und wird garantiert nachgebacken...DANKE!!!
     
    #3
  4. 05.03.08
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Kartoffelbrot

    @ Backkünstler =D

    Backen. ;)

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #4
  5. 08.03.08
    der-die-das
    Offline

    der-die-das

    AW: Kartoffelbrot

    Kommt da echt kein Wasser rein???
    Ich frage mich das gerade, weil ich schon alles im Jaques habe.
     
    #5
  6. 08.03.08
    der-die-das
    Offline

    der-die-das

    AW: Kartoffelbrot

    Ich habe jetzt ca. 200 ml lauwarmes Wasser und noch 20 g Olivenöl dazugetan und das Brot gebacken. Es ist himmlisch geworden!

    Danke fürs Rezept!
     
    #6
  7. 19.05.08
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Kartoffelbrot

    Hallo Hesi ´

    welche und wieviel Flüßigkeit gibst Du zum Teig ?

    Liebe Grüße
    Backkünstler :p
     
    #7
  8. 14.01.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Hesi,
    ich habe gerade das Brot gebacken und stellte auch fest, dass gar keine Flüssigkeitsmenge angegeben ist. Hab jetzt lauwarmes Wasser reingetan und das scheint zu viel gewesen zu sein. Naja, ich backe es jetzt halt in einer kastenform, für`s Backpapier wäre der Teig zu dünn. Aber schmecken tut`s sicher trotzdem....;o)
     
    #8

Diese Seite empfehlen