Kartoffelcreme-Suppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Mistra, 11.03.08.

  1. 11.03.08
    Mistra
    Offline

    Mistra Inaktiv

    Ich möchte mein 1. Rezept einstellen, ich hoffe es steht nicht schon irgendwo.

    1 Zwiebel (halbiert)
    2 Möhren (in Stücken)
    1/2 Stg. Lauch (in Scheiben)
    1 Scheibe Sellerie (in Stücken)

    in den Mixtopf: 6 s /St.5

    25 g Öl zugeben

    2 1/2 min Varoma /Stufe 2

    750g Kartoffeln in Stücken

    5 min Varoma /Stufe 1

    700g Wasser
    2 Brühwürfel Gemüse (oder Fleisch)
    1TL Majoran
    1/2 TL Pfeffer, weiß
    1/2 TL Salz

    20 min 100 C / Stufe 1

    100 g Sahne
    100g Schmelzkäse

    30 s / Stufe 5 pürrieren

    abschmecken; der Topf ist ziemlich voll, daher Wasser immer nur bis zur 2L Marke auffüllen, kann je nach Größe des Beigemüses mal mehr oder weniger sein.

    Guten Appetit
    LG Ute
     
    #1
  2. 20.03.08
    Tigerpfote
    Offline

    Tigerpfote Inaktiv

    AW: Kartoffelcreme-Suppe

    Hört sich lecker an.
    Werd ich am Samstag als Vorspeise gleich ausprobieren :blob3: Freu ich mich schon drauf.
    Könnte man den Schmelzkäse auch weglassen und dafür einen ganzen Becher Sahne zugeben??

    Liebe Grüße
     
    #2
  3. 20.03.08
    RoswithaB
    Offline

    RoswithaB *

    AW: Kartoffelcreme-Suppe

    Hallo Dagmar,
    dies ist mein Standardrezept gibt es auch morgen wieder das Karfreitag-Essen: Kartoffelsuppe, Dampfnudeln, Hefeklöse mit Schokolade gefüllt Vanillesoße und für die Erwachsenen Weinschaum.
    Du kannst anstelle von Schmelzkäse jederzeit Schmad, Sauerrahm oder Frischkäse zugeben. Ich persönlich nehme nie Schmelzkäse.
    Gruß Roswitha

    TM-Repräsentantin aus dem Raum Bruchsal

     
    #3
  4. 20.03.08
    umla
    Offline

    umla

    AW: Kartoffelcreme-Suppe

    Hallo Ute,

    ich liebe Cremesuppen. Für die Kinder ein Würstchen dazu und das perfekte Mittagessen ist fertig. Danke für das tolle Rezept.

    Gruß Umla :)
     
    #4
  5. 10.12.09
    Blackbird
    Offline

    Blackbird

    Hallo Ute!

    Ich habe die Kartoffelsuppe am WE gemacht.
    Die hat uns so gut geschmeckt, dass meine Family jetzt keine andere Kartoffelsuppe mehr möchte.
    Danke für das Rezept!
    Von uns bekommst du :sunny::sunny::sunny::sunny::sunny:
     
    #5
  6. 11.12.09
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo Ute,

    von mir bekommst Du auch gleich 5 Sterne.

    Ich hab die Suppe gestern gekocht und sie hat uns recht gut geschmeckt.

    Vielen Dank für's Rezept!


    Ganz liebe Grüße,
    Renate.
     
    #6
  7. 18.12.09
    Zackpeck
    Offline

    Zackpeck

    Danke für das Rezept,
    Hat uns allen hervoragend geschmeckt und war schön schell zubereitet.

    Gruß

    Zack
     
    #7
  8. 04.01.10
    Zackpeck
    Offline

    Zackpeck

    Servus und vielen Dank für das Rezept.

    es hat uns allen sehr gut geschmeckt.

    Ich habe allerding den Varoma Aufsatz genommen und noch Fleischbällchen ergänzt.

    Hackbällchen
    2 Knoblauchzehen
    1 Zwiebel.............................5 Sek./ Stufe 5 zerkleinern.
    2 Eßl. Olivenöl zugeben.......... 2 Min./V*aroma/ Stufe 1 andünsten.
    500g gemischtes Hackfleisch
    1 Ei
    1 TL Salz, 1 TL Paprikapulver, etwas Pfeffer
    30g Semmelbrösel
    1 Min./Teigstufe kneten.

    Kleine Bällchen (walnussgroß) formen und in den Garaufsatz legen.


    Beste Grüße

    Zack
     
    #8
  9. 10.01.10
    Kerlinchen
    Offline

    Kerlinchen

    Hallo,
    das ist unsere neue Lieblings-Kartoffelsuppe - vor allem, weil sie so schön schnell geht und eine große Menge dabei rumkommt - meine Mutter sagt dann immer schon: Oh Suppe - bekomme ich was ab? Na klar - danke für das Rezept - 5 Sterne.
    Ach ja, gebe anstatt der Sahne und Käse - Creme fraiche und Kondensmilch dazu.
    LG Claudia
     
    #9
  10. 23.02.10
    tiefsee
    Offline

    tiefsee

    Köstlich.....................,danke für das tolle Rezept.
     
    #10
  11. 28.02.10
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Guten Abend, Mistra!

    Ein ganz tolles & leckeres Rezept. Danke für's Einstellen =D.
    Du hast Dir alle Sternchen verdient.

    Die ganze Familie hat "reingehauen". Dieses Rezept kam sofort in den
    Lieblingsrezepte-Ordner. Da ich keinen Majoran im Gewürzschrank hatte, habe ich ihn einfach weggelassen.
     
    #11
  12. 05.02.11
    Heike L.
    Offline

    Heike L.

    Hallo Mistra,

    ich hatte heute Mitag Deine Kartoffelsuppe (habe noch Würstchen reingeschnitten). Der ganzen Familie hat es super geschmeckt.
    Danke für das Rezept. Werde ich bestimmt wieder machen.

    Ein schönes Wochenende.
     
    #12
  13. 27.03.11
    siebenstein
    Offline

    siebenstein

    hallo Mistra,

    Gut das DEin Rezept, das ja schon von 2008 ist hochgeschoben wurde. =D

    Somit gab''s heut Deine Kartoffelsuppe..

    Ich habe anstelle des Frischkäses einfach 100 ml Milch genommen, dick genug war die Suppe sowieso.. Für den Frischekick gab ich vor dem Pürieren noch einen Schuß Walnussessig dazu und im Teller als Topping noch einen klecks Kürbiskernöl....


    MMMHHH! War voll lecker! Danke.. für das Rezept, gibt es nun öfters....

    Gruß Siebenstein
     
    #13

Diese Seite empfehlen