Kartoffeldressing aus den Finessen 1/05

Dieses Thema im Forum "Salatsaucen" wurde erstellt von taxmaxx, 06.03.05.

  1. 06.03.05
    taxmaxx
    Offline

    taxmaxx WK-Rezeptetopf

    Salute,

    eben gab es bei uns Salatbuffet mit dem Kartoffeldressing aus dem letzten Finessenheft.
    Resultat: Einfach göttlich!!

    Zum großen Salatbuffet als Alternative zum gemischten Salat bin ich schon vor einiger Zeit übergegangen, weil jeder individuelle Vorlieben was Zusammensetzung und Mengen der einzelnen Salatzutaten hat.
    Bei uns gibt es jetzt also 8-10 verschiedene Schüsseln, alle gefüllt mit "Einzelzutaten", z.B. grünen Salat, Gurken, Tomaten, Pilze, Äpfel, Zwiebeln, Käse, Wurst, Eier - und was sonst noch grade im Haus ist.
    Und dazu das Dressing in einer großen Schüssel zum Selberdrüberfüllen.
    Klappt glänzend und alle lieben den Salattag, schließlich wird man nicht nur richtig gut satt, sondern isst auch nur Dinge, die man wirklich mag.

    Tja, und heute habe ich eben erstmals ein warmes Kartoffeldressing gefunden, dass wirklich perfekt ist.
    In den Finessen wird es mit Kischtomaten und Feldsalat angerichtet, zwei Zutaten, die wir heute mal gar nicht im Haus hatten, es passt aber auch perfekt zu jedem anderen Salat.

    Ich liebe warmes Kartoffeldressing und habe schon mehrfach versucht, es selber zu "erfinden" - sprich freies Experimentieren. Dabei habe ich allerdings immer fertig gekochte Kartoffeln in die Essig-Öl-Sauce gerührt, erwärmt und püriert. Es wurde nie wirklich richtig gut.

    Auf die Idee, rohe Kartoffeln mit Zwiebeln und Schinken nach kurzem Andünsten und Kleinhacken direkt für die Sauce zu kochen, bin ich noch nie gekommen - und ich kann es nur noch mal wiederholen, es wird Spitze.

    Falls Ihr über dieses Rezept also nur kurz drübergelesen habt, ist meine persönliche Empfehlung: Probiert es dringend aus, es lohnt sich.

    Grüße
    anje, die natürlich ganz brav das Rezept nicht abgetippt hat, weil ich davon ausgehe, dass Ihr ja auch alle die Finessen bekommt.....
     
    #1
  2. 06.03.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Anje!

    Die Idee mit dem Salatbuffet finde ich ja sehr gut! Und das Rezept für das Kartoffeldressing werde ich mal gleich wieder vorkramen :oops: :wink: ! Wäre doch gleich was für Ostern..........

    Danke für den Tipp und viele Grüße von
    Tobby
     
    #2
  3. 06.03.05
    Mo
    Offline

    Mo

    Danke Anje, ich habe es tatsächlich überlesen, und da ich mit Salatsaucen auf Kriegsfuss stehe ( meine eigenen schmecken mir nie! Das ist fast das einzige Lebensmittel, das ich noch fertig kaufe :oops: ) will ich es mal damit probieren. Das mit dem Salatbuffet habe ich auch gemacht als wir noch 5 Esser im Haus waren, manchmal auch mit anderem Essen und Resten, das nannte sich bei uns "Gang durch den Kühlschrank" und war sehr beliebt, alle kleinen Reste aufgewärmt oder umgemodelt zu neuen kleinen Gerichten.
    LG
    Mo
     
    #3
  4. 06.03.05
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    Hallo Mo,

    oh wie schön.... noch jemand, der es mit Salatdressings nicht so hat... Ich auch nicht und meiner Familie schmeckt mein Salat nur, wenn ich ein "Päckchen" aufgemacht habe....

    Dabei hasse ich es, wenn ich bei lieben Freunden Salat esse, der natürlich hervorragend schmeckt, und ich auf die Frage nach der Salatsoße, nur höre: Ach petra, das ist dochganz einfach, ein bisschen hier und da und dort..... Bla Bla Bla...

    Gute Nacht, Petra
     
    #4
  5. 06.03.05
    Mo
    Offline

    Mo

    Hi Petra, ich könnte fast kreischen, das höre ich nämlich auch immer, und wenn ich es mache ernte ich ungläubiges Entsetzen - und mir schmeckts auch nicht. Komisch, nicht wahr? Ansonsten koche ich ganz ordentlich.
    LG
    Mo
     
    #5
  6. 07.03.05
    Kiwy
    Offline

    Kiwy WK-Rezeptetopf

    Salatdressing

    Hallo PetraGG,

    kann Deinen Frust verstehen! Aber nur ein selbstgemachtes Dressing schmeckt wirklich gut, es ist auch so individuell wie sonst nix. Man kann es durch einfaches austauschen immer wieder interessant machen. :lol:
     
    #6
  7. 07.03.05
    Skyggefisk
    Offline

    Skyggefisk

    Hallo taxmaxx,

    kannst du das Rezept (so in etwa) doch mal abtippen?
    Mein Abo ist ausgelaufen, und da ich eh keinen TM 31 habe und hier so viele Rezepte sind, brauche ich es eigentlich auch nicht mehr.
    Aber wenn du so davon schwärmst.... :roll:

    Zum Thema Salatsaucen:
    Der einzige, der bei uns über meine Salatsaucen mosert, ist mein knapp 16-jähriger Sohn, der will die Salatzutaten immer pur (aber nicht wenn wir woander essen, das macht er nur daheim so). Und unser 4-Jähriger ist sowieso keine Salat.
    Aber das kennt ihr sicher auch alle so!
     
    #7
  8. 07.03.05
    cappi
    Offline

    cappi

    Liebe Taxmaxx ,
    ich schließe mich der Bitte von Skyggefisk an *ganzliebmitdenaugenklimper*
    Ansonsten hab ichs mit den Dressings auch nicht sosehr - bin da auch mehr der Tüten aufreißer :oops:
    Verschämte Grüße
    Erika
     
    #8
  9. 07.03.05
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo Taxmaxx,

    ich hätte das Rezept auch sehr gerne :hello2:

    Seit ungefähr 2 Monaten bekomme ich kein Salatdressing mehr hin [​IMG] Ich bin dann auf Tüten umgestiegen, aber das wahre ist das auch nicht :x
     
    #9
  10. 07.03.05
    Santa-Fee
    Offline

    Santa-Fee Santa-Fee

    Hallo Taxxmaxx,
    ich möchte mich gerne den anderen anschließen und um das Rezept bitten. :lol:
    Meinst Du, du könntest es mir per PN schicken? "Augenklimper??""
    Das wäre echt nett, weil die Salatfee bin ich leider nicht wirklich.
    Besten Dank schon mal, und auch von mir verschämte Grüße :flower:
     
    #10
  11. 08.03.05
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hallo Taxmaxx!

    Vielleicht hast Du noch ein abgetipptes Rezept über.

    Danke schon jetzt. :prayer:
     
    #11
  12. 08.03.05
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Huhu Taxxmaxx,

    ich will auch, bitte, bitte :blob3:

    Vorab vielen lieben Dank
    Pebbels
     
    #12
  13. 08.03.05
    taxmaxx
    Offline

    taxmaxx WK-Rezeptetopf

    Öhhh, wenn dann doch so viele die Finessen nicht haben, dann, hmmm, ja, dann schreibe ich Euch doch einfach hier mal meine Version eines Kartoffeldressings auf. So dürfte das mit dem Copyright keine Probleme geben, wenn ich auch zugebe, dass ich mich schwer an die erwähnte Quelle gehalten habe, aber ein bisschen anders habe ich es dann doch gemacht - und knapp sind Rezepte abgewandelt, klappt das mit dem copyright wieder, oder?

    Also denn:

    1 kleine Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    5-6 Scheiben Bacon, kleingerissen - alles kurz auf Stufe 5 zerkleinern
    1 große, rohe Kartoffel (ca. 200g), geschält und in Stücken - dazu und noch mal kurz auf Stufe 4 zerkleinern
    30ml Olivenöl dazugeben und 5 Minuten, 100° auf St. 1 andünsten

    anschließend:
    200ml Wasser und
    1 Brühwürfel zugeben und eine Viertelstunde, St.1 bei 100° kochen

    danach
    1/3 Becher süße Sahne
    50ml Himbeeressig (hier habe ich variiert, aber Himbeeressig schmeckt wirklich besser als normaler Essig)
    1-2 TL Vegeta und
    eine dicke Prise schwarzen Pfeffer - dazugeben, noch mal kurz (1Min) auf St. 1 aufkochen und dann so lange auf Stufe 8 pürieren, bis es dick und cremig ist (dauerte bei mir ca. eine halbe Minute).

    Ich habe diese Sauce wie gesagt in einen Topf gefüllt, kleiner Schöpflöffel dazu und jeder hat sie sich direkt über den selbst zusammengestellten, bunten Salat gekippt.

    Ich denke, der Trick ist, dass man a) Schinken mitschmort (Bacon ist dabei besonders aromatisch und außerdem kommt er gleich in so schön dünnen Scheiben, gibt es bei uns bei Aldi) und b) die rohe Kartoffel direkt in Öl andünstet und dann kocht.

    Ich habe schon mehrfach probiert, eine fertig gekochte Kartoffel in ein Essig-Öl Dressing zu werfen, alles zu erhitzen und zu pürieren, aber weder war der Geschmack so (logisch, fehlte ja auch der Schinken), noch war die Konsistenz ansprechend, es war eher matschig als cremig.

    Na denne,
    Guten Appetit,

    anje, die derzeit nur über die Gurkenpreise geschockt ist - sind die irgendwie vergoldet seit neuestem?
     
    #13
  14. 08.03.05
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    danke, danke, danke

    :prayer: :prayer: :prayer: :prayer:
     
    #14
  15. 08.03.05
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo Anje,

    danke für das Rezept, aber was ist Vegeta??[​IMG]
     
    #15
  16. 08.03.05
    cappi
    Offline

    cappi

    Danke liebe Antje :p =D
    Damit kann ja eigentlich nix mehr schiefgehen =D
    Liebe Grüße
    Erika
     
    #16
  17. 08.03.05
    taxmaxx
    Offline

    taxmaxx WK-Rezeptetopf

    Hihihi, meine copyrightbefreiende Änderung als Alternative zu Salz............

    Vegeta ist sowas ähnliches wie gekörnte Brühe - nur direkt zum Würzen und nicht, um Brühe zu machen.

    Grüße
    anje, die natürlich findet, dass man auch Salz nehmen kann
     
    #17
  18. 08.03.05
    Santa-Fee
    Offline

    Santa-Fee Santa-Fee

    Hallo Anje,
    danke schön für das Rezept, Juhu.
    Wird bestimmt bald :cheers: getestet.
     
    #18
  19. 08.03.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Taxmaxx,

    das müsste doch auch gut zu Kartoffelsalat schmecken.
    Hast du die Soße noch warm über den Salat gegeben?

    Hallo Elra,

    Vegeta ist pflanzliches Würzpulver.

    Grüssle Regina
     
    #19
  20. 08.03.05
    taxmaxx
    Offline

    taxmaxx WK-Rezeptetopf

    Was für eine geniale Idee, denn das kann ich mir auch ziemlich lecker vorstellen. Man könnte sogar warme, kleingeschnittene Pellkartoffeln und kleingezupfte Frisee-Blätter vermengen und dann mit der Sauce übergießen, eine schnelle Variante zu meinem "schwäbischen" Kartoffelsalat.
    Muss ich dringend ausprobieren. Danke für die Idee.

    Und ja, natürlich habe ich die Sauce warm über den Salat gegeben, das ist ja grade das leckere.

    anje, die warmen Kartoffelsalat ohne Mayonnaise auch höchst delikat findet
     
    #20

Diese Seite empfehlen