Kartoffelgemüse von Mama :-)

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Zauberlehrling, 25.02.05.

  1. 25.02.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Ich liebe dieses Gericht :)

    Kartoffelgemüse:

    2-3 Stangen Lauch
    1-1,5 kg Kartoffeln
    evtl 1-2 Gewürzgurken

    Kartoffeln als Pellkartoffeln in reichl Salzwasser garkochen, etwas abkühlen lassen oder am Vortag kochen. In der Zwischenzeit Lauch in Ringe schneiden in einem großen Topf mit Butter oder Margarine andünsten. Mehl (ca 4 EL, ich mach es nach Gefühl) drüberstäuben und mit ca 1/2 l Wasser ablöschen. Also eine klassische Mehlschwitze machen.( Den Topf von der Herdplatte ziehen, mit einem Rührlöffel das Mehl einrühren und zu einem dicken Mehlbrei vermischen.
    Jetzt mit Hilfe eines Schneebesens die Flüssigkeit dazu geben und alles gut durchrühren.
    Den Topf wieder auf die Platte zurück stellen und unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen. )
    Kartoffeln in Schneiben schneiden und dazugeben. DAs Ganze kräftig mit Salz;Pfeffer;Fondor und gekörnter Brühe würzen. 1-2 Gewürzgurken würfeln und mit etwas Gurkenbrühe zu dem Kartoffelgemüse geben.
    Wir essen darin heißgemachte Kochwürstchen das ist dann aber nicht mehr vegetarisch :)



    Guten Appetit wünscht der Zauberlehrling
     
    #1
  2. 04.06.05
    luisa
    Offline

    luisa

    Hallo Zauberlehrling,
    so etwas Ähnliches wurde früher bei uns zu Hause auch gemacht.
    Die gekochten Kartoffelscheiben wurden in einer weißen Soße gekocht, nur hat meine Mutter reichlich geschnittene frische Petersilie ganz zum Schluss dazugegeben. Dazu wurde dann warme Lyoner ( heißt in manchen Gegenden auch Fleischwurst) gegessen.
    Diese alten Speisen geraten ganz in Vergessenheit, dabei waren sie eigentlich echt lecker.
    Viele Grüße
    :) Luisa :)
     
    #2
  3. 05.06.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallöchen,

    bei uns gabs das auch öfter :lol: .
    Ich koche das auch ab und zu, nur schneide ich die rohen Kartoffel in Scheiben und koche sie in einer Pfanne mit Brühe und rühre dann das Mehl und die Sahne dazu.

    Gruß Regina :p
     
    #3
  4. 24.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kartoffelgemüse von Mama :)

    Da werden Erinnerungen wach....

    Ich habe mir das Rezept gerade ausgedruckt. Das gibt es morgen!!!

    Liebe Grüße
    boqueria
     
    #4

Diese Seite empfehlen