Kartoffelkroketten selber machen?

Dieses Thema im Forum "Beilagen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 28.01.06.

  1. 28.01.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo!
    Ich habe mal eine Frage kennt jemand ein Rezept wie man Kroketten selber machen kann???
    Das Kartoffeln dazu gehören kann ich mir denken *liebsag* Aber was noch und wie genau??? *liebfrag*
    :-O
    Lieben Gruß Ann-Catrin
     
    #1
  2. 29.01.06
    Apfelstrudel
    Offline

    Apfelstrudel

    Hallo Ann-Catrin,

    wenn jemand so "lieb fragt" helf ich doch gern! Ich mach Kroketten so:

    Pellkartoffeln (etwa 600 bis 700 g schätze ich mal) kochen, schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und abkühlen lassen.
    Kartoffelschnee mischen mit 3bis 4 Eigelb und Semmelbrösel, würzen mit Salz und Muskat. Mit den Mengen ist das schwierig, weil ich das nicht wiege - der Teig sollte locker und nicht mehr klebrig sein.
    Daraus eine Rolle formen und Scheiben abschneiden. Aus den Scheiben Kroketten rollen, in Mehl wenden, in verkleppertes Eiweiß hüllen und in Semmelbrösel wenden, dann in einer Pfanne oder Friteuse ausbacken.

    verkleppert = Eiweiß mit einer Gabel aufschlagen
    Semmelbrösel = Paniermehl

    Jetzt hoffe ich, dass dir das weiterhilft

    Grüßle Apfelstrudel
     
    #2
  3. 29.01.06
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Apfelstrudel,

    hast du das auch schon mal mit dem Thermomix ausprobiert? Müsste doch eigentlich kein Problem sein, oder?
     
    #3
  4. 29.01.06
    Apfelstrudel
    Offline

    Apfelstrudel

    Hallo Ulli,

    seit ich den TM habe, hab ich überhaupt noch keine Kroketten selbst gemacht. Hier im Kessel sind soooo viele Ideen, die ich nachkochen möchte, dass "alte Gewohnheiten" auf der Strecke bleiben. Aber das müsste eigentlich ganz gut gehen. Kartoffeln kochen ist kein Problem und hinterher den Teig kneten sicher auch nicht - das probieren wir aus, gell!!

    Grüßle Apfelstrudel
     
    #4
  5. 30.01.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Ann-Catrin,

    ich habe deinen Beitrag schnell mal in das richtige Forum geschoben.
     
    #5
  6. 31.01.06
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hallöle Ann-Cathrin,
    mir fällt spontan dazu ein: Meine Mutter hat früher immer aus restlichem Kartoffelbrei Kroketten gemacht, die waren immer sooo was von lecker.

    Einfach etwas Mehl und ein Eigelb unter den kalten Kartoffelbrei rühren, mit Muskat, Salz + Pfeffer abschmecken, formen, panieren und frittieren, bis sie schön goldbraun sind.

    Das ganze kann man sicher prima im TM machen.

    Gruß
    Jutta
     
    #6
  7. 05.11.08
    Zuckerschnute85
    Offline

    Zuckerschnute85

    Hallo zusammen,
    ja dieser Beitrag ist zwar schon ne weile hier aber ich hab trozdem ein Problem :confused: .
    Vor zwei Tagen kam ich auch auf die Idee Kroketten selbst zu machen und habe ein ganz normales Grundkochbuch genommen und ein x belibiges Kroketten Rezept gemacht allerdings habe ich alle Zutaten im TM zu einem Teig verarbeitet.
    Der war ganz arg Klebrig und meine Kroketten waren zwar nicht schön aber selten ich würde sagen einzigartig naja als ich sie dann am nächsten Tag in der Frittöse gabacken habe sind sie geplazt und ich hatte diese ganzen aufgelösten Teile in dem Fett :-O:-O:-O. Vieleicht hat jemand ein genaueres Rezept das gelingsicher im TM herzustellen ist?
     
    #7
  8. 05.11.08
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    #8
  9. 05.11.08
    Zuckerschnute85
    Offline

    Zuckerschnute85

    Hallo Bubu,
    das sind ja verführerische Bilder danke!!!
     
    #9
  10. 01.03.09
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo miteinander,
    ich würde gerne Kroketten aus übrig gebliebenem Kartoffelpü machen, aber im Backofen...
    Hat das schon mal jemand getestet? Ich habe keine Lust aufs Braten und schön gar nicht, die Friteuse zu füllen und anzuwerfen...
     
    #10
  11. 01.10.09
    Scarlet
    Offline

    Scarlet

    Ich schubse mal den Beitrag nach oben!OK?
     
    #11
  12. 01.10.09
    tanita
    Offline

    tanita

    Hallo Ihr Lieben,
    gabs da nicht irgendwie so "Kroketten" die man mit der
    Spritztülle aufs Backblech getufft hat und dann mit Eigelb
    eingestrichen?
     
    #12
  13. 01.10.09
    Lara
    Offline

    Lara

    hallo ihr Lieben,

    könnte man da nicht das gelingsichere Kartoffelknödelrezept von Texasfan hernehmen und danach panieren und ausbacken????

    lg
    LARA
     
    #13
  14. 01.10.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

  15. 06.04.10
    sharleen
    Offline

    sharleen Inaktiv

    hallo

    hat denn wirklich noch keiner kroketten im TM gemacht, also OHNE kartoffelpresse?

    lg
    sharleen
     
    #15
  16. 30.01.11
    Thermofee
    Offline

    Thermofee

    Hallo!

    Ich habe letzte Woche versucht, den Teig im TM zu machen. Ich habe Salzkartoffeln gekocht und sie dann abgeschüttet und heiß im TM geschrettert, abkühlen lassen und dann 2 Eigelb, SAlz, Muskat dran und verrührt. Allerdings war er zu laufig. Ich hätte ihn nicht formen können. Ich hab dann nochmal Kartoffeln geschält und Pommes gemacht.

    LG Michi
     
    #16

Diese Seite empfehlen