Kartoffelkruste

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von el_marraksch, 15.11.12.

  1. 15.11.12
    el_marraksch
    Offline

    el_marraksch

    Zutaten:
    150 g Pellkartoffel
    150 g rohe Kartoffeln
    400 g Weizenmehl 550
    160 g Weizenmehl 1050
    1 TL Gerstenmalz flüssig
    1 TL Kanne Enzym-Ferment-Getreide ( ist im gut sortierten Supermarkt zu bekommen)
    2 Tl Salz
    2 EL Olivenöl
    1/2 Würfel Frischhefe
    1/2 TL Zucker
    250 g lauwarmes Wasser

    Zubereitung:
    Hefe und Zucker im lauwarmen Wasser auflösen und stehen lassen.
    Rohe Kartoffeln im TM fein mixen dann die Pellkartoffeln dazu und nochmals mixen bis alles ganz fein ist.
    Alle Zutaten dazu geben und 2 Minuten Teigknetstufe. Dann gehen lassen ca. 30 Minuten und nochmals 1 Minute Teig kneten.
    Aus dem Mixtopf nehmen und 30 Minuten gehen lassen dann dehnen und falten und nochmal gehen lassen.
    Dann zu einem Brot in gewünschter Form formen und gehen lassen.
    bei 230 ° 10 Minuten mit schwaden backen , dann Dampf ablassen und Temperatur auf 200 ° stellen und weitere 30 Minuten backen.
     
    #1
  2. 04.01.13
    emeuer
    Offline

    emeuer

    Hallo,

    das hört sich ganz nach unserem Geschmack an. Gibt es eine Alternative zu flüssigen Gerstenmalz? Ich habe Backmalz da, Caro Kaffee, Malzbier....
    Oder wo kriege ich flüssiges Gerstenmalz?

    LG

    Esther
     
    #2
  3. 07.01.13
    el_marraksch
    Offline

    el_marraksch

    Hallo Esther,
    ja du kannst Backmalz nehmen oder auch Caro. Das ganze geht aber auch ganz ohne. Das flüssige Gerstenmalz habe ich im Naturkostladen bekommen.
     
    #3
  4. 07.01.13
    Gartenfrosch
    Offline

    Gartenfrosch Servicemutter

    Hallo!
    Das rezept hört sich gut an und ich werde es ausprobieren, sobald ich einen Kartoffelrest habe!
     
    #4
  5. 07.01.13
    el_marraksch
    Offline

    el_marraksch

    Hallo Anne,
    würde mich freuen über eine Rückmeldung dann :)
     
    #5

Diese Seite empfehlen