Kartoffeln bis zum umfallen

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Little-Dreams, 03.09.12.

  1. 03.09.12
    Little-Dreams
    Offline

    Little-Dreams

    Hallo
    Heute kam mein Sohn mit geschätzten 10kg Kartoffeln von der Gassirunde wieder. "Das Feld wurde abgeerntet.Schau mal,was ich noch alles gefunden hab!!!"
    Für morgen steht dann gleich eine Kartoffelsuppe an. Gefolgt von Kartoffelbrei mit Fischstäbchen. Was fällt euch noch ein?
     
    #1
  2. 03.09.12
    christina
    Offline

    christina

    #2
  3. 03.09.12
    Maunic
    Offline

    Maunic

    Hallo,

    ich würde eine doppelt- und dreifache Portion Kartoffelbrei machen und aus dem Rest "Herzoginkartoffeln" (Rezept hab ich jetzt keins, findest du aber bestimmt hier im Wk). Diese kannst du einzeln im TK-Fach einfrieren, danach in eine Gefrierbeutel umfüllen und portionweise auftauen und genießen.
     
    #3
  4. 03.09.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    sicher kannst Du die auch noch dunkel gelagert ein wenig liegen lassen..
    ein nachbar macht das auch immer ..Kartoffel auflesen..
    Kartoffelsuppe kannst eingefrieren für Winter mit Dampfnudel ..lecker
    Kartoffeln als Pommes schneiden und gefrieren..
    Kartoffelpuffer oder v. gek. Kartoffeln Knödel machen und eingefrieren..

    gruss Uschi
     
    #4
  5. 03.09.12
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo Little-Dreams,

    es gibt doch eine Pizza mit Kartoffelboden. Rezept habe ich jetzt nicht parat, aber das findest du bestimmt schnell. Kartoffelsalat, Reibekuchen, ... kommt auf die Sorte an. Lob deinen Sohn!=D

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #5
  6. 03.09.12
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hallo Little-Dreams,

    ich würde rohen Kloßteig auf Vorrat machen und einfrieren. Wenn du dann Klöße machen wilst, nur noch gekochte Kartoffeln dazu und fertig sind wunderbare "grüne Klöße".
     
    #6
  7. 03.09.12
    Little-Dreams
    Offline

    Little-Dreams

    Er meinte gleich, Mama morgen geh ich nochmals...:-O

    Pizza gabs heute erst,aber mit Dinkelboden. Hm..Kartoffeln mit Quark....
     
    #7
  8. 04.09.12
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    Döppekuchen, Reibekuchen, Kartoffelgratin, Kartoffelgratin mit Birnen und geröstetem Schinken, alle Aufläufe mit Gemüse und Kartoffeln, Pellkartoffeln mit Hering, Pellkartoffeln mit Frankfurter grüner Soße... Es gibt unendlich viel, was man mit Kartoffeln machen kann.
    Liebe Grüße
     
    #8
  9. 04.09.12
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Huhu,
    bei uns "stoppeln" die Leute auch die Kartoffeln, die der Ernter nicht einsammel kann. Wir lagern sie für den Winter ein, dunkel + kühl halten sie sich bis Frühjahr. Ich wollte jetzt nicht die nächste Zeit Tag und Nacht nur was mit Kartoffeln essen:rolleyes:=D
     
    #9
  10. 04.09.12
    Simona
    Offline

    Simona

    Ja ja, die liebe Stopplerei ;)

    Ihr wisst aber schon das es verboten ist?

    Mein Mann stoppelt beim Gassi gehen immer Zwiebeln, dass reicht uns bis zur nächsten Ernte :rolleyes:


    Zurück zum Thema. Ich würde einen Teil verarbeiten und dann einfrieren, den Rest kühl und dunkel lagern.

    Ob man rohe Kartoffeln als Pommes einfrieren kann, wage ich allerdings zu bezweifeln. Könnte mir da eher vorstellen sie erst fritieren und dann einfrieren ... ob sich das allerdings rechnet?
     
    #10
  11. 04.09.12
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Nööö, unsre Kartoffelbauern sagen sogar noch wo man stoppeln kann...
     
    #11
  12. 04.09.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Bei uns darf man sich nicht erwischen lassen.. der Bauer schimpft wie blöd.. ich kauf sie mir die paar ..

    gruss Uschi


     
    #12
  13. 04.09.12
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallöchen,

    wie schon viel vor mir geschrieben haben, würde ich viel auf Vorrat kochen und einfrieren.
    Früher haben wir auch mal gestoppelt, mir war echt mulmig dabei.
    Dass es sich dabei um eine Straftat handelt hätte ich jedoch nicht gedacht.
    Drum habe ich gleich mal gegoogelt. Kartoffelstoppeln – Spaß oder Straftat? | WAZ.de
    Viel Spaß noch und guten Appetit bei den leckeren Kartoffeln.
     
    #13
  14. 04.09.12
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Huhu,
    viele kaufen sich Kartoffeln um sie für den Winter einzulagern, geht natürlich nur wenn man genügend Lagerkapazität hat.
    Nur mal so, um von der Stoppelstraftat abzukommen, gelle;) und aufs eigentliche Thema zurückzukommen=D
    ICH stoppel nicht, neeneeneeee:cool:
     
    #14
  15. 04.09.12
    Pfingstrose
    Offline

    Pfingstrose

    Hallo!

    Ich glaube du meinst dieses Rezept: http://www.wunderkessel.de/forum/beilagen-vegetarisch-vegan/24601-kartoffelroeschen-beilage.html

    Liebe Grüße
    Pfingstrose :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
    #15

Diese Seite empfehlen