kartoffeln kochen

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von barbara67, 21.10.06.

  1. 21.10.06
    barbara67
    Offline

    barbara67

    hab mal eine frage an die energie-freaks =D

    wie sieht es denn mit dem energieverbrauch aus, wenn ich nur kartoffeln für 3 personen im tm koche?
    die brauchen darin ja um einiges länger als im schnellkochtopf.

    wo kocht ihr kartoffeln, wenn ihr sonst nichts braucht?

    lg barbara :alien:
     
    #1
  2. 21.10.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: kartoffeln kochen

    Hallo Barbara,

    also ich koche Kartoffeln nur noch im TM...den schalt ich an und muss mich um sonst nix mehr kümmern.
    Und wenn es bimmelt sind die fertig.
    Hab gar kein Schnellkochtopf wie lange brauchen die denn da drin?
     
    #2
  3. 21.10.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    AW: kartoffeln kochen

    Hallo Martina, in meinem Topf von am. 7 Minuten mit Schnellkochdeckel für ca. 1kg, richtet sich natürlich nach der Größe.
    Einen schönen Abend.[​IMG]
     
    #3
  4. 21.10.06
    barbara67
    Offline

    barbara67

    AW: kartoffeln kochen

    @ holly
    wielange lässt du deine kartoffeln denn im tm kochen?

    @ mümmel
    solange brauchen meine im schnellkochtopf auch etwa. ich schalte dann den ofen aus, und lass sie durch die resthitze fertig garen.

    lg barbara
     
    #4
  5. 21.10.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: kartoffeln kochen

    Hallo Barbara,

    so 30min etwa...kommt auf die Menge an die ich drin hab.
     
    #5
  6. 21.10.06
    Gritilie
    Offline

    Gritilie

    AW: kartoffeln kochen

    Hallo,

    Meine Tochter wollte keine Kartoffeln mehr essen, aber seit ich sie im TM koche, kommen sie bei ihr wieder auf den Teller. ;)
    In der Regel brauchen sie auch nicht länger wie 25 Min. - kommt aber immer auf die Sorte an. Nehme immer vorwiegend festkochende und schneide in kleinere Stücke. Hatte neulich mal ne Sorte erwischt, die brauchen fast 40 Minuten, obwohl ich sie schon ziemlich klein schneide.
    Das waren mal wieder neue Erfahrungswerte, gut dass wir noch immer dazu lernen dürfen und Dank Wunderkessel lernen wir TM-Benutzer ja nie aus. :rolleyes:
    Danke für Eure Tipps und Rezepte, die das Kochen leicht machen.;)

    LG Almuth
     
    #6

Diese Seite empfehlen