Kartoffeln mit Zwiebeln in Kümmelsahne

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Vegetarische Rezepte" wurde erstellt von Sonnenschnuckel, 08.03.05.

  1. 08.03.05
    Sonnenschnuckel
    Offline

    Sonnenschnuckel

    500g Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden.

    500g Kartoffeln in Würfel schneiden (wenn möglich mit Schale) und beides in den Pot geben. Etwas mit Salz bestreuen.

    150ml Gemüsebrühe mit 200g Creme Fraiche mischen und mit
    weißem Pfeffer, Cayennepfeffer, gemahlener Kümmel und Muskatnuß würzen.

    Das ganze über die Zwiebel-Kartoffelmischung geben und mit ganzem Kümmel bestreuen.

    Ich lasse es 6 Stunden bei low kochen.

    LG

    Amelie
     
    #1
  2. 08.03.05
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Amelie,

    das Gericht kommt mir bekannt vor, ich kenne es als WENDISCHE DOBSCHE, ohne Slowcooker, und statt Creme fraiche mit Quark.
    Ich habe es früher in einer Auflaufform gegart, die einen Deckel hatte, oder mit Alufolie abgedeckt.
    Bei mir war das in 1 Std. fertig.
    _Was ist eigentlich der Sinn von einer 6-stündigen Kochzeit?????? :-O
     
    #2
  3. 08.03.05
    Sonnenschnuckel
    Offline

    Sonnenschnuckel

    Hallo,

    also ich kenne das Gericht nur von meiner Oma...keine Ahnung woher sie es hat.

    Also für mich der klare Vorteil, da ich eben zum arbeitenden Teil gehöre...es ist fertig wenn ich heimkomme!

    Ich gehe morgens um halb acht und komme abends gegen halb sechs wieder heim. Mein Mann macht den Pot dann eben an und abends können wir essen ohne das ich noch ewig in der Küche stehe.

    LG

    Amelie
     
    #3
  4. 26.04.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Amelie,

    auch deine leckeren Kartoffeln mit Zwiebeln in Kümmelsahne haben wir am Wochenende probiert.
    Super :p .

    Gruß Regina
     
    #4
  5. 28.04.05
    Sonnenschnuckel
    Offline

    Sonnenschnuckel

    Hallo,

    freut mich das es euch geschmeckt hat!!

    LG

    Amelie
     
    #5

Diese Seite empfehlen