Kartoffelploatz (Brotkuchen)

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von küchenhilfe, 17.09.05.

  1. 17.09.05
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo,

    gestern habe ich meinen Gästen einen Ploatz serviert. Wer nicht weiß, was das ist sollte es aber unbedingt mal ausprobieren.

    1 Päckchen Aurora Brotteigmischung Bauernkruste
    mit Wasser in den Mixtopf und 1 1/2 min./Brotstufe
    auf einem gefetteten Backplech ausrollen und gehen lassen

    Kartoffeln im Gareinsatz (voll) kochen und mit ca. 200-250 ml Milch
    und Salz zu Kartoffelbrei verarbeiten. Ca. 1-2 EL Kümmelkörner dazufügen. Die sind wegen dem Geschmack wichtig.

    2 Zwiebeln mit 125 g Kartenschinken und Öl anbraten.

    Wenn der Brotteig 45-60 min gegengen ist, wird der Kartoffelbrei darauf verteilt. Dann wir noch ein Becher Schmand darauf verstrichen und zu Schluss kommen die Zwiebeln mit dem Schinken darüber.

    Das Ganze bei 200°C Ober- und Unterhitze ca. 45 min. backen.

    Viele Grüße

    Sandra

    :wave: :rolleyes:
     
    #1
  2. 17.09.05
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Na, das ist ja mal was ganz Anderes. Hört sich total lecker an. Muß ich unbedingt ausprobieren. Ich esse gerne Kümmel, denke aber daß es nicht jedermanns Sache ist?!
    Danke fürs Rezept! :rolleyes:
     
    #2
  3. 17.09.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo
    Wird das wie ein Brot geformt oder flach gedrückt wie diese Fladen ?
     
    #3
  4. 17.09.05
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo Zauberlehrling,

    es wird wie ein Pizzateig auf das ganze Blech verteilt.

    Schöne Grüße

    Sandra

    :salute:
     
    #4

Diese Seite empfehlen