Kartoffelpüree aus festkochenden Kartoffeln

Dieses Thema im Forum "Beilagen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 29.12.07.

  1. 29.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,

    ich bekomme bei uns auf dem Biohof die aller besten Kartoffeln, nicht mal die vom Hof ein Dorf weiter schmecken so gut, aber es sind halt festkochende.

    So habe ich ausprobiert und koche nun seit über einem Jahr unser Kartoffelpü aus den festkochenden Kartoffeln und es klappt so:

    Kartoffelpürree aus festkochenden Kartoffeln

    800g Kartoffeln, geschält, roh, in Viertel geschnitten
    200g Sahne
    200g Wasser
    1TL Salz
    Muskatnuß nach Geschmack


    Alle Zutaten in den Mixtopf geben, Meßbecher einsetzen. 25Minuten/100°/Stufe 1 im Linkslauf kochen lassen.

    3-5 Sek/Stufe 5 im Linkslauf pürrieren, je nach dem, wie groß die Stückchen waren auch mal 7 Sek. Ich schaue nach 3 Sek immer richtig in den Topf, nicht nur durch das Deckelloch und entscheide, ob es noch weiter pürriert werden muss.
     
    #1
  2. 29.12.07
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Kartoffelpürree aus festkochenden Kartoffeln

    Hallo Sus,
    ich beneide Dich um Deine gut schmeckenden Kartoffeln. Hier im Rhein-Main Gebiet habe ich noch keinen Händler oder Bauern erwischt, dessen Kartoffeln wirklich lecker schmecken.

    Vielleicht liest das jemand aus meiner Gegend und weiss einen Tipp.

    Eine gute Kartoffel ist echt etwas ganz Feines.
     
    #2
  3. 29.12.07
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Kartoffelpürree aus festkochenden Kartoffeln

    Wenn ich in NL bin, dann bringe ich mir die Polderkartoffeln mit. Hmmm, die sind vielleicht lecker für Pü.
    Schade nur, das ich in meiner Wohnung nichts länger aufbewahren kann und die Kellerräume, wo ich ne Kartoffelkiste stellen dürfte sind zu warm, obschon der Heizungsraum ganz oben in der 5. Etage ist.
     
    #3
  4. 21.01.08
    Bubenmama
    Offline

    Bubenmama

    AW: Kartoffelpürree aus festkochenden Kartoffeln

    Klasse.

    der letze Pü wurde bei mir glänzend und die Kinder haben ihn nicht gegessen.......
     
    #4
  5. 21.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kartoffelpürree aus festkochenden Kartoffeln

    Hi Bubenmama,

    nach welchem Rezept hattest du es versucht? Hattest du festkochende Kartoffeln?

    Vorgestern habe ich wirklich nur 5sek auf Stufe 5 im Linkslauf pürriert und fertig war es!
     
    #5
  6. 28.01.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Kartoffelpürree aus festkochenden Kartoffeln

    Hallo Susanne,

    verstehe ich das richtig, du kochst den KaPü ganz ohne Schmetterling?

    Und es wird kein Kleister trotz festkochender Kartoffeln?
     
    #6
  7. 28.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kartoffelpürree aus festkochenden Kartoffeln

    Hallo Steffi,

    ganz genau. Ich habe eher das Gefühl es wird durch zu viel und zu intensiv Durchrühren zum Kleister.

    Bisher habe ich es mit 2 unterschiedlichen Kartoffelsorten ausprobiert und es klappt.
     
    #7
  8. 28.01.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Kartoffelpürree aus festkochenden Kartoffeln

    Hallo Susanne,

    ich werde es morgen testen. Meinst du es haut auch mit weniger Menge hin? Ich würde nur so ca. 500g Kartoffeln benötigen. Nehme dann von allem anderen natürlich auch weniger.
    An der Garzeit ändert das ja sicher nichts.
     
    #8
  9. 28.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kartoffelpürree aus festkochenden Kartoffeln

    Hi Steffi,

    ich weiß es nicht, aber die Kartoffeln kommen natürlich öfter mit dem Messer in Berührung.

    Ich bin sehr gespannt, was du berichtest. Ich mache das ja jetzt seit fast 2 Jahren so.

    Schreib bitte unbedingt wie es geklappt hat und denk an den Linkslauf!:rolleyes: Und die kurze Pürrierzeit (es waren bei mir wieder gerade letztens nur 5 Sekunden!)
     
    #9

Diese Seite empfehlen