Kartoffelpüree Kismet Kartoffelbrei

Dieses Thema im Forum "Beilagen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Kismet, 05.01.12.

  1. 05.01.12
    Kismet
    Offline

    Kismet

    So ihr Lieben, hier nun also als Solo mein Kartoffelpüreerezept ;)

    Kartoffelpüree Kismet:
    800 g rohe, mehligkochende Kartoffeln
    400 g Milch
    50 g Butter
    1 1/2 Teelöffel Salz
    etwas Muskatnuß

    Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen!
    Rohe Kartoffeln schälen, achteln und in den Mixtopf geben, Milch einwiegen, Butter und Gewürze zugeben und 20 - 25 Minuten (bei mir waren es allerdings 40 Minuten) bei 100° /Stufe 1-2 garen.
    Dann 5 Sekunden / Stufe 3 pürieren.
     
    #1
    merlin1104 und pompi gefällt das.
  2. 05.01.12
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Kismet!!!!


    Super, dankeschön! Jetzt hat man Dein tolles Rezept gleich und muss nicht mehr lange suchen!
    Ich liebe Dein Püree!

    PS: Schön, dass Du wieder da bist!
     
    #2
  3. 05.01.12
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi Kismet,

    Gedankenübertragung ? Ich hatte es gerade erst geschrieben, dass Du es mal als eigenes Rezept einstellen solltest - schwupps, da ist es !

    Nun muss ich nicht mehr in meiner Zettelwirtschaft nachschauen und habe es gleich hier "griffbereit" :).
     
    #3
  4. 05.01.12
    bine12
    Offline

    bine12

  5. 05.01.12
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Bine!

    Mag sein, aber das Rezept von Kismet existiert hier schon sehr sehr lange und ist super-spitze!
     
    #5
  6. 05.01.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Sabine,
    ja, aber Kismet hat es vor vielen Jahren schon selbst innerhalb eines Beitrages veröffentlicht und ich denke, dass ist nur in Ordnung, wenn sie es dann auch als ihr Rezept separat einstellt.
     
    #6
  7. 05.01.12
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Sorry, aber da Kismet es auch nur von einer Beraterin hat seh ich es nicht als ihr Rezept an.

    Aber da kann ja jeder drüber denken wie er will.

    @Kismet, ist nicht persönlich gemeint, aber ich versteh hier im Kessel oft nicht nach welchen Kriterien ein Rezept sein muss um als seins zu gelten ;)
     
    #7
  8. 05.01.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    [​IMG]

    Streitet Euch nicht, ihr Lieben,
    das ist das Rezept, das ich vor fast einem Jahrzehnt von meiner TR erhalten habe!!!!!!!!! :angel9:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 14:58 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 14:55 ----------

    Allerdings fand ich für diese Zubereitung den TM 21 besser geeignet,
    da man da so schön stufenlos auf ca. 97° stellen konnte nach Erreichen der 100°.:p
    Beim 31er muss man sich immer zwischen 100° (zuviel) oder 90° (eigentlich zuwenig) entscheiden......:rolleyes:
     
    #8
  9. 05.01.12
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Haferl,

    war nicht meine Absicht :)

    Aber Mikamaus hat es auch nur nett gemeint und ein Rezept eingestellt von dem sie fand dass es gut war und sie hats ja von ihrer Beraterin.
    Und dann wird ihr gleich ein paarmal nicht gerade nett um die Ohren gehauen dass dieses Rezept das von Kismet ist.
    Drum hab ich auch gefragt woher Kismet das Rezept hatte.

    Aber wie gesagt, ist ja egal, ich freu mich über dieses Rezept, egal von wem :)
     
    #9
  10. 05.01.12
    bine12
    Offline

    bine12

    hallo

    ich wollte weder anprangern noch kritisieren, fands nur komisch das exact 2 x das gleiche rezept ausgerechnet auch an ein und dem selben tag eingestellt wird

    und wenn ich jetzt lese das dieses rezept schon seit jahren an anderer stelle dazwischen steht, frag ich mich doch warum dann ausgerechnet heute ein eigener thread dafür aufgemacht wird
     
    #10
  11. 05.01.12
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Wenn das solche Probleme verursacht ,kann ich das Rezept gerne auch wieder löschen, mir ist das egal.
    Ich habe dieses Rezept vor Jahren als "Rezept von meiner Beraterin" hier eingestellt und nun auf Wunsch das Rezept einzeln zur leichteren Auffindung nochmals eingestellt.
    Wie gesagt, ich kann´s auch wieder löschen, sollte sich wer daran stören.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 15:02 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 15:01 ----------

    Liebe Bine, im heutigen neuen Thread mit dem Rezept kam der Wunsch auf, ich solle das Rezept endlich als eigenen Thread einstellen - diesem Wunsch bin ich gefolgt.
     
    #11
  12. 05.01.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    @ Kismet: Ich denke, es hätte schon längst als eigenständiges Rezept eingestellt werden sollen,
    die Mods mögens doch eh nicht gern, wenn Rezepte in Threads versteckt sind. ;)
     
    #12
  13. 05.01.12
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi Ihr Lieben,

    meine TR benutzt es auch und wisst ihr auch warum ? weil es das ultimativ beste Rezept ist und da man bei der Suche nach einem Kartoffelpüree-Rezept hier im WK nichts findet, wurde es Zeit, dass Kismet es endlich als eigenständiges Rezept einstellt, das existiert hier schon versteckt seit vielen Jahren.

    Gerade für TM-Neubesitzer ist das sehr hilfreich. Ich wusste zu Beginn auch nicht, wie man die einfachsten Dinge, wie z.B. einfach nur Salzkartoffeln kocht und musste erst ewig danach suchen.
     
    #13
  14. 05.01.12
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Claudy,

    muss kurz nochmal senfen, also wenns nur nachdem gegangen wäre dann hätte das andere Rezept ja auch gereicht, ist ja das Gleiche ;)

    Jetzt haben wirs zweimal und das find ich toll, und ich persönlich habs mir jetzt endlich gleich in meinen Karteikasten geschrieben, da find ich es IMMER :rolleyes: Danke Kismet für das Ursprungs-Rezept und danke Mikamaus dass du dir heut die Mühe gemacht hast das Rezept nochmal hier aufzuschreiben denn dadurch hab ichs wieder gefunden :)
     
    #14
  15. 05.01.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Ist doch schön, dass es 2 mal da ist:
    Einmal als Püree und einmal als Pürree - so findet es die Forensuche auch bei individueller Rechtschreibung [​IMG]
     
    #15
  16. 05.01.12
    Diavola
    Offline

    Diavola

    Hi,
    und einmal mit und einmal ohne MB. :p
    Wobei das mit ohne jetzt für mich das Passende war. =D
     
    #16
  17. 05.01.12
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Kismet,
    schön, dass Dein ultimatives Rezept jetzt hier gut zu finden ist:rolleyes::p. Seit Jahren koche ich das KaPü nach Deinem Rezept und habe es schon sehr oft weitergegeben. Klasse, dass es hier nun auch steht. Das andere kann man ja hier unter Deinem einstellen, denke mal, das können nur die zuständigen Mods.
    Danke und viele Grüße,
     
    #17
  18. 05.01.12
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    vielleicht hätte man es der Einfachheit halber KartoffelBREI nennen sollen, das führt zu weniger Problemen bei der Suche ;)
    Egal... wenn dieses Rezept so toll ist, sollte ich es vielleicht doch noch mal wagen. Mein anderer Kartoffelbreiversuch war nicht sooo der Bringer - es sei denn, man mag Kleister :cool:
     
    #18
  19. 05.01.12
    Mikamaus+
    Offline

    Mikamaus+

    Hallo ihr Lieben,

    also diese Diskussionen wollte ich wirklich nicht auslösen. Ich dachte mir nur, da das Rezept im roten Buch bei mir nicht funktioniert hat und das von meiner Beraterin so toll war, stelle ich es mal ein. Natürlich soll das Rezept von Kismet, die es ja wohl schon viel früher eingestellt hat, auch hier stehen bleiben. Ich schreibe jetzt in mein Rezept das es gelöscht werden soll. Hauptsache ist doch, das dieses tolle Rezept jetzt hier veröffentlicht ist. Also nichts für ungut ;)

    LG - Michaela
     
    #19
  20. 05.01.12
    Tulpe
    Offline

    Tulpe Möchtegernveganerin

    Hallo Wolfsengel,

    probier es ruhig aus! Ich mache meinen Kartoffelbrei auch immer so und er gelingt immer.
    Ich nehme aber immer etwas weniger Milch, denn ich mag ihn etwas trockener.
    Und immer ohne Muskatnuß.=D
     
    #20

Diese Seite empfehlen