Kartoffelröschen / Beilage

Dieses Thema im Forum "Beilagen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 06.04.07.

  1. 06.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen an Euch,

    hier ist das Rezept:

    900 g mehlige Kartoffeln (Sorte Melody), geviertelt ins Garkörbchen geben,
    650 g Wasser in den Mixtopf wiegen, gefülltes Garkörbchen einhängen..........................................30 Minuten, Var*mastufe, Stufe 2.

    Nach Garende, Garkörbchen herausholen, beiseite stellen, Wasser aus dem Topf entfernen, jetzt in den Mixtof geben:

    80 g Butter
    1 Ei
    1 1/2 TL Salz
    Muskat nach Geschmack...........................2 Minuten, Stufe 3, 37°.

    Dann die gekochten Kartoffeln zugeben........1 Minute, Stufe 3, mit Hilfe des Spatels vermischen.

    Diese Masse in einen Spritzbeutel füllen, mit großer Sterntülle, ich stell den Spritzbeutel in ein Litermaß, krempel etwas herunter, lässt sich so prima einfüllen.

    Jetzt kleine Röschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen, im vorgeheiztem Backofen - 180° Umluft - 10 Minuten backen

    Den Kartoffelteig nicht ruhen lassen, lieber sofort die Masse auf das Backblech spritzen, später ist die Masse zu fest - läßt sich schwer spritzen - Röschen werden dann auch nicht so schön.

    Die gefrorenen Kartoffelröschen brauchen 25 Minuten Backzeit - 180° Umluft. Ich habe die frischen Röschen auf eine Silikonunterlage gesprizt, diese dann in den Gefrierschrank gegeben, als die Röschen durchgefroren waren, habe ich sie in einen Gefrierbeutel gegeben.

    Liebe Grüße Andrea
     
    #1
  2. 06.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kartoffelröschen / Beilage

    toll, muss ich unbedingt ausprobieren.
     
    #2
  3. 06.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kartoffelröschen / Beilage

    Hallöchen Inka,

    freu mich, dass Du diese Röschen herstellen möchtest.

    Ich habe einen großen Spritzbeutel (vom Bäckermeister aus dem Dorf) geschenkt bekommen, dazu habe ich mir ein Spritztüllenset von Kaise* gekauft. Einfach genial - funktioniert natürlich auch mit kleinen Spritzbeuteln ;)

    Liebe Grüße Andrea
     
    #3
  4. 06.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kartoffelröschen / Beilage

    Hi Andrea,

    da scheinst du ja gute Bezieungen zu haben. Ich habe nur den Spritzbeutel von Tu...ware, wird hoffentlich auch gehen, sonst nehme ich einfach 2 Löffel und forme Häufchen. Wird zwar nicht so schön aussehen wie deine Röschen, aber dem Geschmack keinen Abbruch tun.

    Wird der Kartoffelteig nicht zäh? Ich hatte mal Kartoffelklöße aus gekochten Kartoffeln versucht, war leider nichts geworden.
     
    #4
  5. 06.04.07
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    AW: Kartoffelröschen / Beilage

    Hallo Andrea,
    Du hast ja Ideen super toll.
    Ich weiß überhaupt nicht wann ich das alles nachkochen kann,
    mein Mann sagt schon seid ich im Kessel bin gibt es jeden Tag was neues.
    Du hast auch so Supertolle Bilder, dass man einfach probieren muß
     
    #5
  6. 06.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kartoffelröschen / Beilage

    Hallöchen,

    @Inka - wichtig ist die Kartoffelsorte - MEHLIG - kochend sollten sie sein.Spritzbeutel - das ist das schöne auf dem Dorf - wir kennen uns, ich wollte ja auch bezahlen, da meinte der Bäckermeister : "Nimm mal so mit, hab ich als Werbegeschenk bekommen" ;)

    @Vera - viel Spaß beim Ausprobieren - es funktioniert total einfach ;)

    Später probiere ich es mit den eingefrorenen Röschen - bin gespannt, wie diese werden ;)

    Liebe Grüße Andrea
     
    #6
  7. 08.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kartoffelröschen / Beilage

    Hallo Andrea,

    ich habe heute deine Kartoffelröschen gemacht, sind richtig lecker und von der Konsistenz her super geworden. Allerdings hatte ich nicht genug Kartoffeln und habe deshalb noch etwas Speisestärke untergemischt.

    Testweise habe ich ein Röschen in der Pfanne ausgebacken. Ging auch gut und schmeckte wie Kroketten.

    Dank dir für das klasse Rezept.

    Einfrieren müßte auch problemlos gehen, oder?!?
     
    #7
  8. 08.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kartoffelröschen / Beilage

    Hallöchen Inka,

    einfrieren klapp prima, habe ich oben ins Rezept eingefügt - ist getestet ;)

    Klasse Idee - in der Pfanne braten =D

    Freu mich, dass es Dir so gut geschmeckt hat :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #8
  9. 08.04.07
    Monita
    Offline

    Monita

    AW: Kartoffelröschen / Beilage

    Hallo Andrea,

    jedesmal wenn ich ein neues Rezept von dir sehe, freue ich mich schon auf die Bilder. Und heute bin ich auch wieder hin und weg. Es ist einfach genial, welche Mühe du dir immer machst. TOLL. Allerdings verführt das auch immer noch zusätzlich zum nachkochen;)
    Freu´mich jetzt schon wieder auf die Kartoffeln!! und werde sie sooo schnell wie möglich ausprobieren. Habe noch einen Spritzbeutel von Tchi*o den ich eigentlich noch nie gebraucht habe. Dank dir wird er jetzt bald Verwendung bekommen.

    Liebe Grüsse und noch Frohe Ostern
    Monita
     
    #9
  10. 08.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kartoffelröschen / Beilage

    Hallöchen Monita,

    ich sende Dir mein Lachen - es ist keine Mühe für mich - ich befriedige nur meine "Koch- Experimentier - Sucht" - Fotos gehören für mich dazu, seit ich begriffen habe, wie es funktioniert :p

    Freu mich ganz doll, dass Dir meine Rezepte + Fotos so gut gefallen =D

    Viel Spaß beim Ausprobieren...

    Liebe Grüße Andrea
     
    #10
  11. 05.07.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Kartoffelröschen / Beilage

    Hallo Andrea,

    schon wieder so eine geniale Idee von Dir. Wahnsinn! Bald müssen wir gar nichts mehr fertig kaufen. Und auch noch zum Einfrieren, also kein Stress wenn Besuch da ist.

    Ich blick durch meine Rezepte bald nicht mehr durch. Wann bringts du endlich ein Kochbuch raus???.
     
    #11
  12. 05.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kartoffelröschen / Beilage

    Hallöchen Tanja,

    ich sende Dir mein Lachen :p - ich beende jetzt erst mein Studium - hab ich danach Langeweile - überleg ich mir die Idee mit einem Kochbuch :rolleyes:

    Liebe Grüße Andrea
     
    #12
  13. 05.07.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Kartoffelröschen / Beilage

    Hallo Andrea,

    und wann findest Du bei einem Studium die Zeit zum Kochen???????

    Hoffentlich hast Du in Zukunft auch mal Langeweile. Ein Kochbuch vopn Dir wäre genial!
     
    #13
  14. 05.07.07
    Goldmarie
    Offline

    Goldmarie Die "Strahlemaus"-

    AW: Kartoffelröschen / Beilage

    Hallo liebe Andrea :hello2:, als ziemlich neues Mitglied hier im WK - Suchtforum beeindrucken mich deine Beiträge auf´s Höchste :notworthy:.

    Da fragt man sich...wer steckt hinter "Siamkatze" ? Ein überaus freundlicher, extrem experimentierfreudiger und geduldiger Mitmensch!

    Ich habe immer voll Spaß , dass du so schöne Fotos zu vielen Rezepten reinstellst und uns alle an deinen neuesten Rezeptkreationen teilhaben lässt.

    Danke!!!!!!
     
    #14
  15. 06.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kartoffelröschen / Beilage

    Hallöchen,

    @Tanja - Studium und Zeit zum Kochen ? = Kochen + experimentieren ist mein Stress-Ausgleich - dadurch "tanke" ich Energie ;)

    @Marion - freu mich, dass Dir meine Rezepte so gut gefallen - ich bin vieles - NUR nicht geduldig - UNGEDULT ist mein zweiter Vorname *GRINS*

    Geht nicht - gibts nicht - das ist mein "Motor" :rolleyes:

    Liebe Grüße Andrea
     
    #15
  16. 06.07.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Kartoffelröschen / Beilage

    Hallo Andrea
    das sieht ja wieder super aus ,Rezept ist gespeichert .Ich muß Dich bewundern was Du alles bringst ,schön das wir Dich haben .
    Vielen Dank .

    Liebe Grüße
    Eva
     
    #16
  17. 25.07.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Kartoffelröschen / Beilage


    Hallo Andrea,

    du entwickelst nicht nur superleckere Rezepte sondern kannst im Vorfeld bereits Gedanken lesen. Ich hätte den Teig bestimmt ruhen lassen.

    Danke für das tolle Rezept. Sie waren superlecker und danke, dass Du immer für uns mitdenkst.

    Ich hatte wie fast immer nur festkochende Kartoffeln. Das hat den Röschen jedoch keinen Abbruch getan. Ich musste sie nur länger backen lassen. Hatte 180°C Heißluft und sie waren bestimmt 20 Minuten im Ofen. Werde demnächst einen Vorrat für die Gefriertruhe anlegen. Das ist doch was ganz anderes als diese Tiefkühl Herzoginkartoffeln.
     
    #17
  18. 25.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kartoffelröschen / Beilage

    Hallöchen,

    @Eva - Dankeschön =D

    @Tanja - Dankeschön :p freu mich, dass Dir die Röschen so gut gelungen sind =D

    Liebe Grüße Andrea
     
    #18
  19. 06.01.08
    Tessa B.
    Offline

    Tessa B.

    AW: Kartoffelröschen / Beilage

    Hallo Andrea, =D :wave:

    heute haben mein TM und ich die Kartoffelröschen fabriziert. Sie sind sehr gut gelungen, obwohl ich auch nur festkochende Kartoffeln im Haus hatte. O-Ton meines Mannes: So gute Kartoffelröschen hatte ich bis jetzt noch nie gegessen! Mich spornt so ein Lob immer an. Vielen Dank für dein ständiges Rumprobieren!!! :tonqe:

    Herzliche Grüße
    Tessa :lol:
     
    #19
  20. 06.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kartoffelröschen / Beilage

    Hallöchen Tessa,

    was freu ich mich - Dankeschön :love5:- klasse, dass Dir die Röschen so gut gelungen sind =D

    Liebe Grüße Andrea
     
    #20

Diese Seite empfehlen