Kartoffelsalat mal anders

Dieses Thema im Forum "Rezepte Salate: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Skotty, 19.03.14.

  1. 19.03.14
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    habe heute mal einen etwas anderen Kartoffelsalat gemacht.

    Zutaten:

    ca. 500 gr. Pellkartoffeln gekocht
    1 Zucchini
    1 Bd. Frühlingszwiebeln
    4 Tomaten
    2 Stangen Staudensellerie
    250 gr. Brühe
    6-8 EL Himbeeressig (oder Rotweinessig o.ä.)
    1 Bd. Rucola
    etwas frischen Basilikum
    Salz, Pfeffer, Zucker
    1 TL grobkörniger Senf
    einige Kapern
    Olivenöl


    Zubereitung:

    Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in schmale Streifen schneiden
    in einer großen Schüssel mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.


    Zucchini und Staudensellerie waschen und in Scheiben schneiden, Frühlingszwiebeln putzen und klein schneiden.
    Eine Pfanne mit dem Olivenöl erhitzen, das Gemüse darin andünsten mit dem Essig ablöschen und mit Brühe auffüllen.
    Das Ganze dann 5-10 Minuten köcheln lassen.
    Mit Senf, Meersalz und Pfeffer kräftig würzen.

    Den Pfanneninhalt zu den Tomaten geben. Die Kartoffeln vierteln und in Scheiben schneiden. Alles vorsichtig zusammenrühren.
    20 Minuten ziehen lassen.

    In der Zeit Rucola und Basilikum waschen und in Streifen schneiden. Die Kapern etwas hacken und alles unter den Salat rühren.

    Fertig :)
     
    #1
  2. 20.03.14
    emi
    Offline

    emi

    Guten Morgen Skotty,
    das hört sich ja sehr gut an, so richtig nach meinem Geschmack (Vegan) und wird am Wochenende gemacht!

    Danke für's Rezept einstellen.

    LG
    emi
     
    #2
  3. 20.03.14
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo emi,

    freut mich, dass Du den Salat ausprobierst.
    Wir haben heute den Rest zum Grillen gegessen und er war noch prima. Auch das Basilikum und Rucola waren noch ganz ansehnlich :)
     
    #3

Diese Seite empfehlen