Kartoffelsalat mit Mayonnaise und Essiggurken

Dieses Thema im Forum "Salate: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Schneeglöckchen, 15.02.10.

  1. 15.02.10
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Hallo Ihr Lieben,

    hier ist ein Kartoffelsalat von meiner Mami. Sie macht ihn immer zu Fisch und Fleischpflanzerl. Da passt er am besten. Ich hab ihn heute zu Hähnchenschenkel gemacht. Auch wunderbar.

    Im TM:
    Festkochende Kartoffeln mit Schale in das Garkörbchen geben (ich mach so viele rein, bis das Körbchen voll ist)
    1/2 Liter Wasser in den Mixtopf und 30 Min/Varoma/Stufe 1 kochen.
    Danach die Kartoffeln abkühlen lassen und schälen.

    Für die Marinade:
    2-3 Esslöffel Miracel Whip (Balance)
    4 Essiggurken in Würfel schneiden
    Sud von den Essiggurken nach Gefühl, ca. 1/8 l. Es darf schon flüssiger werden, die Kartoffeln saugen ja noch gut.
    3 Esslöffel Essig
    1 TL Zucker
    1 TL Salz
    Pfeffer nach Geschmack
    Alles verrühren, bis eine homogene Sauce entstanden ist, dann die Kartoffeln in Scheiben auf die Marinade geben und vorsichtig vermischen. Ein bisschen ziehen lassen.

    Den Salat kann man gut 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren, da keine Zwiebel enthalten ist. Dadurch wird er eigentlich noch besser ;)

    Viel Spass beim nachkochen. Ich hoffe er schmeckt euch genau so gut wie uns.
     
    #1
  2. 15.02.10
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    oh das probier ich mal ..denn ich hab noch nie selbst Kartoffelsalat
    gemacht.. nur Mama hat den immer für uns gemacht..

    gruss uschi
     
    #2
  3. 15.02.10
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Hallo Uschi,

    ich bin auch keine Kartoffelsalatköchin. Mir misslingen die meisten :???:
    Aber der ist mir gut gelungen und schmeckt super.
    Wenn er zu "trocken" wird nach dem ziehen einfach ein bisschen Wasser dazu und ggf. nachwürzen.

    Berichte doch wie er dir schmeckt.
     
    #3
  4. 15.02.10
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Schneeglöckchen,

    genauso machte meine Mutti auch den Kartoffelsalat und ich auch. Wirklich sehr lecker und es stimmt, 1 Tag später schmeckt er noch besser (aber er schafft es meistens nicht bis dahin):rolleyes:.

     
    #4
  5. 15.02.10
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo,

    das ist ja mal super!

    Ich muß gestehen einen Kartoffelsalat mit Mayo und Gurken hab ich bisher noch nie selbst gemacht.
    Nachdem mir nun Hütti´s Lieblingsnudelsalat so gut gelungen ist, werd ich mich gleich als nächstes mal diesem Kartoffelsalat widmen.
     
    #5

Diese Seite empfehlen