Kartoffelsuppe a la Opa

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Lichtengel, 14.09.09.

  1. 14.09.09
    Lichtengel
    Offline

    Lichtengel Mamimutti

    Hallo zusammen,

    gestern gabs bei uns eine ganz famose Kartoffelsuppe, die unser Opa immer gekocht hat und uns allen einfach super schmeckt. Habe dann gestern das alte Rezept im TM ausprobiert und es war einfach genial.

    Und so gehts:
    5 mittelgroße Kartoffeln
    4 gelbe Rüben
    1 Zwiebel
    100 g Speckwürfel
    1 l Gemüsebrühe
    2 Gewürznelken
    1 Lorbeerblatt
    2 Eßl. getrocknetes Suppengemüse(muss nicht sein)
    etwas Öl, Salz, Pfeffer und etwas geriebener Muskat

    Kartoffeln und gelbe Rüben 15 sec/St.4 zerkleinern und umfüllen,
    die Zwiebeln ebenfalls zerkleinern 5 sec/St. 4,
    Speck und Öl zugeben, dann das Ganze 3min/100 C/Linkslauf/ St.1 anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, Gemüse und Gewürze dazu und 30 min/100C/ Linkslauf/ St. 1 köcheln lassen. Danach noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Ich wünsche euch einen guten Appetit
     
    #1
  2. 14.09.09
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo Lichtengel!

    Ein großes Kompliment an Dich. Die Suppe schmeckt fantastisch!
    Ich gab noch einen Teelöffel voll Majoran und 2Schuss Sahne dazu.

    [​IMG]

    Fünf Sterne für das tolle Rezept, und...
     
    #2
  3. 14.09.09
    Lichtengel
    Offline

    Lichtengel Mamimutti

    Hallo liebe Renate,
    danke für das tolle Kompliment! Werde es gleich an unseren Opa weiterleiten, der freut sich bestimmt sehr darüber. Weiterhin guten Appetit.
     
    #3
  4. 14.09.09
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Lichtengel,

    wenn ich vom Kurzurlaub zurück bin, probiere ich deine Suppe aus. Hört sich sehr lecker an, und wir lieben Kartoffelsuppe. Bietet sich um diese Jahreszeit einfach an. Danke für das Rezept!

    Hallo Renate, was hast denn du für wunderschöne Suppentassen?

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #4
  5. 14.09.09
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo Seepferdchen,

    die Suppentassen habe ich letztes Jahr von meinen Mädels zum Geburtstag geschenkt bekommen. Sie sind von Villeroy & Boch. Gekauft wurden die Tassen beim Weilnböck in Hauzenberg.

    Schöne Urlaubstage, und...
     
    #5
  6. 16.09.09
    Kim
    Offline

    Kim

    So, heute ist Kartoffelsuppentag =D ich werde noch Blumenkohl hinzufügen! Ich werde berichten.=D
     
    #6
  7. 09.10.09
    Lilith
    Offline

    Lilith Inaktiv

    Hallo Lichtengel,

    ich habe gestern deine superleckere Kartoffelsuppe gekocht! Schmeckt genau so wie früher bei Muttern!
    Die gibt es jetzt bestimmt öfters, passt gut zum Herbstwetter.
    Vielen Dank,
    Lilith
     
    #7
  8. 15.10.09
    Luischen
    Offline

    Luischen

    Hallo Lichtengel,=D
    gestern Abend habe ich Deine Suuuuuuuuuuuuuper,leckere Suppe probiert. Es war sooooooooo lecker. Vielen Dank für das tolle Rezept.
    Sogar mein Mann war begeistert, das will was heißen.
    Nochmals Danke, wird es in Zukunft öfters geben.
    Lieben Gruß
    Luischen
     
    #8
  9. 15.10.09
    Lichtengel
    Offline

    Lichtengel Mamimutti

    Hallo Leute,

    super wenn Euch die Suppe so gut schmeckt. Das Lob gebe ich aber an unseren Opa weiter, der wird mindestens 2 m wachsen. Danke dafür!=D
     
    #9
  10. 28.10.09
    Chrispi
    Offline

    Chrispi

    Hallo "Opa"von Lichtengel.
    Vielen Dank für das Rezept. Habe es gestern nachgekocht und hat uns allen super geschmeckt und gibt 5 Punkte.
    Danke fürs einstellen Lichtengel :).
    Gruß Christa
     
    #10
  11. 28.10.09
    tine35
    Offline

    tine35 Inaktiv

    Super lecker!!!

    Vielen Dank für das tolle Rezept:)!!!! Es schmeckt uns allen sehr,sehr lecker!!!!Dickes Kompliment an Deinen Opa! Vielleicht kennt er ja noch mehr so tolle Rezepte;)?!

    LG Tine
     
    #11
  12. 24.07.10
    Lenchen06
    Offline

    Lenchen06

    Hallo,
    in anbetracht dieses Herbstwetters und 15,9 Grad hab ich heute Mittag dieses Kartoffelsüppchen gehext. Es waren alle begeistert und der Topf war leer. 5 x[​IMG] [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
     
    #12
  13. 25.07.10
    Lichtengel
    Offline

    Lichtengel Mamimutti

    Hallo Claudia,

    super, wenn es Euch geschmeckt hat und danke für die 5 Sternchen. Auch wir werden uns die Suppe bald wieder mal einverleiben. Trotzdem noch einen schönen Sommer.
     
    #13
  14. 25.07.10
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Lichtengel,
    ich staune,dass außer mir noch niemand gefragt hat,aber was sind "gelbe Rüben",sind das Möhren/Wurzeln/Karotten?:rolleyes:
    Die Zutatenliste hört sich ansonsten super an.
    LGRena
     
    #14
  15. 25.07.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich Gott, Rena
    ich als Fränkin kann Dir da auch weiter helfen. Du hast´s erraten, bei uns im Süden heißen Karotten "gelbe Rüben". Da fallen mir spontan noch die "roten Rüben" ein, das sind Rote Bete.
    Liebe Grüße aus Unterfranken
     
    #15
  16. 27.07.10
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo nun habe ich heute die Suppe gekocht;geschmacklich sehr lecker,allerdings für mich viel zu dünn. Das nächste Mal ,-ja es gibt trotzdem ein nächstes Mal-,werde ich einfach 2-3 Kartoffeln mehr nehmen,dann hat sie auch für mich den Namen Kartoffelsuppe verdient.
    LGRena
     
    #16
  17. 28.07.10
    HippHopp
    Offline

    HippHopp

    Guten Morgen Lichtengel,

    hab ja immer schon vorgehabt, dieses interessante Rezept (mit Nelken und Lorbeerblatt) zu kochen.
    Was soll ich da noch groß zu schreiben: SUPER LECKER !!!
    Diese Suppe wird es noch ganz oft bei uns geben, da mein Göga Kartoffelsuppen über alles liebt und selbst meine beiden Kids haben sie sehr gemocht.
    Ich habe mich zwar nicht genau an die Mengenangaben gehalten, Kartoffeln nach Gusto und Rüben auch, deshalb war es so gerade an der Grenze vom Fassungsvermögen und kochte auch ab und an über, aber das war nicht weiter schlimm. Geschmacklich gerade durch die Nelken und das Lorbeerblatt 1A. Nur noch mit etwas Cremefine verfeinert. Jedoch hatte ich etwas Mühe, diese nach dem Kochen wieder zu finden, denn das Lob wäre sicher viel sparsamer ausgefallen, wenn einer von der Familie auf eine Nelke gebissen hätte. Bei dem Gedanken schüttelt es mich aber auch.
    Nun denn: Lange Rede...... von uns allen 5 ***** für dieses schnelle und sehr sehr leckere Gericht.

    Liebe Grüsse
    Karla
     
    #17
  18. 28.07.10
    Lichtengel
    Offline

    Lichtengel Mamimutti

    Hallo Ihr Lieben,

    danke für das viele Lob und vor allem für die Sternchen.
    @Rena, die Suppe kannst du machen, wie du willst. Uns schmeckt sie allerdings ein wenig suppiger besser. Das ist ja das Gute an diesem Uraltrezept, dass frau/man es in jede Richtung verändern kann.
    @Karla, das Problem habe ich auch manchmal. Du kannst aber statt ganzen Nelken auch Nelkenpulver nehmen, dann beisst keiner drauf.

    Liebe Grüße aus dem Rupertiwinkel
     
    #18
  19. 30.08.10
    fuchs
    Offline

    fuchs

    Hallo Opa von Lichtengel,

    noch 5 Min und sie riecht schon köstlich. Werde weiteres berichten!!

    LG
     
    #19
  20. 30.08.10
    fuchs
    Offline

    fuchs

    MMMMMMMMMMmmmmmmmmmmmmmmmmmmhhhhhhhhhhhh!!!!!

    Ich hatte noch Mettwürstchen in Scheiben dazugegeben. Daher musste ich auch gar nichts an Salz oder Pfeffer hinzugeben.

    Leckere, aber kugelrunde 5 Sterne!
     
    #20

Diese Seite empfehlen