Kartoffeltopf mit Fenchel

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Citrofalter, 06.11.07.

  1. 06.11.07
    Citrofalter
    Offline

    Citrofalter Inaktiv

    Hallo!

    Dieses Rezept ist superlecker und läßt sich sehr gut vorbereiten:

    6-8 mittlere Kartoffeln
    2 große Fenchelknollen
    Fenchelgrün feingehackt
    100 g geriebener Käse (darf auch mehr sein)
    Salz
    Pfeffer
    Kümmel
    Curry
    Kräutersalz
    Gemüsebrühe
    etwas süße Sahne
    Mehl bzw. Milchreis
    Butter

    In den Topf 1 l Wasser und die Gemüsebrühe geben.
    Kartoffeln waschen, halbieren (so, dass man sie später in Scheiben schneiden kann), in den Einsatz geben und mit Kümmel und Salz würzen. 15 Min. Varoma Stufe 1 kochen.

    Währendessen die Fenchelknolle waschen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in den Varoma geben. Wenn die Kartoffeln fertig sind, den Varoma aufsetzen und die Kartoffeln und den Fenchel ca. 15 Min./Varoma Stufe 1garen.

    Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Hälfte der Kartoffeln in die Form legen, mit den Gewürzen bestreuen. Darauf die Fenchelscheiben und das feingehackte Fenchelgrün geben, mit den restlichen Kartoffeln bedecken. Gut würzen und mit dem Käse bestreuen, Butterflöcken darauf setzen. Die Sahne mit dem Fenchelwasser verrühren, evtl. mit etwas Mehl andkicken (am besten Milchreis auf Turbo pürieren) und über den Kartoffeltopf gießen. Alles im Ofen bei 200 Grad 20-25 Min. backen, bis der Käse verlaufen ist.

    Guten Appetit!
     
    #1
  2. 06.11.07
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: Kartoffeltopf mit Fenchel

    Hallo Citrofalter,

    ich habe mir Dein Rezept gleich mal kopiert und werde es sicher noch im Dezember testen, sobald mein Jacques da ist.
    Ich finde das klingt sehr fein. Vielen Dank für das Rezept.
    Was ess ich jetzt nur? Hab gleich Hunger bekommen ;).

    liebe Grüße Leja
     
    #2
  3. 18.11.07
    Citrofalter
    Offline

    Citrofalter Inaktiv

    AW: Kartoffeltopf mit Fenchel

    Hallo Leja!

    Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem Jacques - den wirst du sicher haben. Ich weiß gar nicht mehr, wie ich es vorher ohne ihn geschafft habe. Der beste Freund der Küchenfee!

    Schreib mir doch mal, ob dir das Rezept gefallen hat!

    LG

    Kerstin
     
    #3
  4. 23.11.07
    ebaerchen
    Offline

    ebaerchen

    AW: Kartoffeltopf mit Fenchel

    Hallo Citrofalter,
    bis eben wußte ich noch nicht was ich mit dem Fenchel in meiner Gemüsekiste anfange :confused:. Dein Rezept hört sich so lecker an, daß ich es gleich morgen ausprobiere. :biggrin_big:
     
    #4
  5. 26.11.07
    ebaerchen
    Offline

    ebaerchen

    AW: Kartoffeltopf mit Fenchel

    Hallo,
    hab das Rezept heute erst gemacht. Das war ja so superlecker und einfach. :notworthy: Meine Tochter war sehr skeptisch wegen dem Fenchel, aber sie war dann ganz begeistert. Vor allem das würzen mit Curry. Zum reinsetzen!!!:rolleyes: Hab es gleich gespeichert.
     
    #5
  6. 01.12.07
    Citrofalter
    Offline

    Citrofalter Inaktiv

    AW: Kartoffeltopf mit Fenchel

    Hallo!

    Freut mich sehr, dass euch das Rezept so gut geschmeckt hat! Mir ging es genauso! Fenchel hört sich ja auch erst mal nicht so toll an, aber wenn man das passende Rezept hat .... ;)

    Liebe Grüße

    Kerstin
     
    #6
  7. 15.03.10
    backzwerg
    Offline

    backzwerg

    Hallo Kerstin,
    ich mag Fenchel sehr gern und hab mir am Wochenende erst wieder einen gekauft und werde dein Rezept heute mit gebratenen Fischfilets und einer Soße servieren.
    Normalerweise brate ich die Fenchelscheiben und lösche mit Orangensaft ab und gebe noch die Orangenfilets dazu und auch mit Fisch (sehr lecker).
     
    #7

Diese Seite empfehlen