Kassler mit Pifferlingen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Apfelstrudel, 02.10.05.

  1. 02.10.05
    Apfelstrudel
    Offline

    Apfelstrudel

    Hallo zusammen!

    Heute habe ich lecker gekocht und meine Familie hat dies durch Teller-und-Schüsseln-leerkratzen bestätigt: :rolleyes:

    ca 1 kg Kassler (ich hatte Kassler-Rollbraten)
    etwa 600 g Pifferlinge
    2 Zwiebeln
    1 Becher Sahne
    etwas Öl zum Anbraten
    etwas Mehl zum Bestäuben
    ca 1/2 l Wasser
    bei Bedarf Salz und Pfeffer (hab ich nicht gebraucht, Kassler war würzig genug!)

    - Zwiebeln würfeln
    - Kassler in dicke Scheiben, dann in Streifen schneiden
    - Pfifferlinge verlesen und putzen

    - Öl in einem Topf erhitzen und Kasslerstreifen knusprig anbraten, dann aus dem Topf nehmen, entstandene Flüssigkeit auffangen
    -evtl. noch etwas Öl zugeben und Zwiebeln und Pilze im selben Topf anschwitzen, mit Mehl bestäuben, kurz mitrösten und mit aufgefangener Flüssigkeit vom Kassler und Wasser aufgießen
    -c a 8 Min. köcheln lassen
    - Sahne zugeben und Kassler untermischen
    - nocheinmal gut durchwärmen
    -mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen

    Dazu gabs Brokkoli-Romanescu-Gemüse. Das hab ich im Varoma gemacht, damit er auch was zu tun hat. Als Beilage hab ich Nudeln gemacht.

    Uns hats guuuut geschmeckt , euch sicher auch.

    Grüßle Apfelstrudel
     
    #1
  2. 03.10.05
    Ulrike
    Offline

    Ulrike

    Hallo Apfelstrudel,

    das hört sich wirklich lecker an. Ich habe leider immer ziemlichen Streß mit dem Pfifferlingputzen, werde es aber trotzdem demnächst nachkochen.

    Danke und viele Grüße

    Ulrike
     
    #2
: pilze, schwein, fleisch

Diese Seite empfehlen