Anleitung - Kassler mit Sauerkraut, Kartoffeln und Senfsoße

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von chrisjulie, 17.01.10.

  1. 17.01.10
    chrisjulie
    Offline

    chrisjulie Schokosüchtling

    Als ich beim Kundenkochen war, gab es dieses tolle Rezept. Ich habe es bisher noch nicht im Kessel gefunden, sollte es trotzdem schon drin stehen, bitte ich um Nachsicht!! ;)

    Kassler mit Sauerkraut, Kartoffeln und Senfsoße

    1 Dose Sauerkraut (ich hatte 500 g frisches!) ..... in den Gareinsatz füllen


    1 kg Kartoffeln (in Stücken)
    4 Karotten (in Scheiben) .................................. in den V*roma füllen

    400 g trockener Weißwein
    600 g Wasser
    (hatte wg. Kids 1 L Gemüsebrühe)
    .................................................................... in den Mixtopf, Gareinsatz einhängen,
    45 Min./V*roma/St. 1 garen.

    3-4 Kassler ................................................... ca. 20 Min. vor Ablauf der Zeit auf die Kartoffeln/Karotten legen

    Sauce:

    600 ml Garflüssigkeit
    70 g Reismehl (ich hatte ganz normales 630er Dinkel)
    3-4 EL Zucker (hatte wg. Brühe 4)
    1-2 EL Senf
    1 TL Salz (hab ich weggelassen)
    1-2 TL Brühe (hab ich weggelassen)
    1/2 TL Pfeffer ................................................. in den Mixtopf und 2 Min./80°/St. 8 garen.

    Bei uns waren alle (Erwachsenen) total begeistert. Die Kids wollten lieber aufgewärmte Nudeln... :rolleyes:

    Ich hoffe es schmeckt euch auch so gut wie uns!
     
    #1
  2. 01.03.10
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Chrisjulie,

    angeregt von einem anderen Thread, habe ich mal geschaut, welche Rezepte ich schon nachgekocht, aber noch keine Antwort dazu geschrieben habe. Unter anderem zu deinem Rezept - die Antwort hole ich hiermit nach! ;)

    Ich habe das Rezept schon ein paar Mal gekocht, weil für jeden in unserer Familie etwas dabei ist. Alleine das macht das Rezept für mich schon sehr angenehm.
    Allerdings habe ich auch, weil wir Kinder haben, Gemüsebrühe statt Wein verwendet - das hat aber unserer Meinung nach keinen Nachteil im Geschmack.

    Uns hat es allen sehr gut geschmeckt!!! Vielen Dank für das Einstellen dieses familientauglichen Rezepts!
     
    #2
  3. 23.04.10
    chrisjulie
    Offline

    chrisjulie Schokosüchtling

    Hallo Renate,

    sorry, bin erst jetzt wieder auf "mein" Rezept gestoßen... *schäm* Vielen Dank für das Lob, ich liebe dieses Rezept auch! =D

    Freu mich dass es euch auch geschmeckt hat!!!
     
    #3
  4. 04.01.11
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo chrisjulie,

    habe heute zum ersten Mal Sauerkraut nach dem Rezept hier im TM gemacht. Ist echt klasse geworden, besonders die Soße.

    Hab auch nur Gemüsebrühe genommen und weniger Kartoffeln für uns. Dafür aber mehr Kassler-Lachsscheiben. Garflüssigkeit hab ich so ca. 500ml genommen und nur 30-40g normales Mehl. Dann 3 Eßl. Zucker, 2 Eßl. Senf, Salz, Pfeffer bischen Fondor. Sehr lecker, da hätte ich mich reinlegen können!
     
    #4
  5. 05.01.11
    betsy1952
    Offline

    betsy1952

    Hallo chrisjulie,

    ein tolles Rezept! Bin zwar nicht so der Sauerkrautfan, aber dieses hört sich gut an! Werde es bestimmt nachkochen und berichten!

    Vielen Dank!

    Liebe Grüße Dagmar
     
    #5
  6. 14.02.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Dagmar,

    ich schubse es wieder mal hoch, weil es uns so gut schmeckt! Hast du es inzwischen mal nachgekocht?
     
    #6
  7. 16.12.11
    amyris68
    Offline

    amyris68

    Hallo,

    morgen koche ich das Rezept nach. Habe heute eine T...perschüssel frisches Sauerkraut von meiner Freundin bekommen.

    Danke für dieses Rezept :)

    Lieben Gruß
    Elke
     
    #7
  8. 17.12.11
    chrisjulie
    Offline

    chrisjulie Schokosüchtling

    Hallo Elke,

    freut mich dass dir das Rezept gefällt...Gib doch kurz Bescheid, wie es euch geschmeckt hat... ;)
     
    #8
  9. 17.12.11
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    danke für dieses leckere Rezept - mein Mann steht gerade voll auf Sauerkraut und könnte es jeden Tag essen - aber immer mit Kapü und Bratwurst ist mir zu langweilig. Das probiere ich mal aus.
     
    #9
  10. 18.12.11
    Kondi
    Offline

    Kondi

    Hallo chrisjulie...danke für dieses schöne Rezept schmeckt sehr lecker....wir hatten noch so dicke geräucherte Würste dazugelegt....mmmhhh war gut....5Sternle von uns:rolleyes::rolleyes:
     
    #10
  11. 06.01.12
    biane
    Offline

    biane Inaktiv

    Heute gabs dieses super tolle leckere und absolut schnell gemachte Gericht
    Meine Familie war komplett begeistert, sogar die Kinder
    Ich hatte die Sosse extra aufgeteilt, ein Teil habe ich so gelassen wie im Rezept, die andere habe ich etwas mit Sahne gestreckt, da ich dachte das den Kinder das sonst zu kräftig war aber da hab ich mich getäuscht sie habe sich wie die verrückten auf die originalsosse gestürtzt.
    Tolles Rezept was natürlich 5 volle Punkte bekommt
     
    #11
  12. 12.02.12
    GabiP
    Offline

    GabiP

    Hallo chrisjulie,
    habe von meiner Freundin frisches Sauerkraut bekommen und gestern dein Rezept ausprobiert und es ist bei der ganzen! Familie sehr gut angekommen! :rolleyes: Es war nur ca 350gr Sauerkraut, beim nächsten Mal nehm ich mehr, denn das war mit der Soße sehr fein. Habe auch nur knapp 200ml Wein genommen, aber nur, weil ich diesen Rest noch hatte. Gemüsebrühe ist sicher genauso gut.
    Das gibt es auf jeden Fall wieder! :p
     
    #12
  13. 04.02.13
    naddel21
    Offline

    naddel21

    Hallo chrisjulie,
    das ist mein erstes Rezept, welches ich hier aus dem Forum nachgekocht habe. Mein Mann und ich waren total begeistert.
    Vielen lieben Dank dafür :bacino:
     
    #13

Diese Seite empfehlen