Kassler mit Sauerkraut

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von JO, 09.05.02.

  1. 09.05.02
    JO
    Offline

    JO

    hallöchen,

    heute habe ich mal Kassler mit Sauerkraut und Kartoffeln probiert........hmmm, so richtig zufrieden war ich NICHT.

    das Sauerkraut was im Siebeinsatz und die Kartoffeln und die Kassler-Scheiben im varoma.

    400g Weiswein und 400g Wasser 45min/Varoma/Stufe1

    das Fleisch war gar nicht richtig zart.

    Habt Ihr eventuell andere Erfahrungen gesammelt???


    Liebe Grüße

    jacqueline
     
    #1
  2. 11.05.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Jaqueline,
    hab es zwar noch nicht ausprobiert, kann mir aber denken, daß das Fleisch in 45 Min. im Varoma austrocknet, ist ja sowieso sehr mager. das ist doch ein Essen, das im normalen Topf besser geht, weil ja nichts im Dampf gegart werden MUSS, wegen der Vitamine. Sauerkraut brennt auch nicht leicht an und das Fleisch wird auf dem Sauerkraut auch schön saftig. Mein Tipp: Kassler mit Wirsing und Nürnberger aus dem Varoma-Kochbuch-das ist lecker.

    Andrea
     
    #2
  3. 24.08.02
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallöle,

    ich habe heute Sauerkraut mit Kartoffeln und Pfälzer Leberknödel im Varoma gekocht.
    Normalerweise schmeckt mir das Sauerkraut im Topf auch besser, aber weil ich sowenig Zeit hatte, konnte ich während der Thermomix lief, etwas anderes machen. Es hat wunderbar geklappt.

    Sauerkraut in den Einsatz geben, 400ml Wasser und 400ml Wein in den Mixtopf schütten. Varoma obendrauf, die tiefgefrorenen Leberknödel hinein, Kartoffel in Schnitzen dazu und 50min/Varoma/Stufe 1 einstellen.
    Danach die Kartoffeln im Thermomix zu Kartoffelbrei verarbeitet.

    gruß spaghettine
     
    #3
  4. 12.11.02
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo, bin zwar noch ein Neuling mit dem TM, aber zu dem Sauerkraut könnte ich mir eine Lösung vorstellen.
    Kann ich nicht das Sauerkraut in den Gareinsatz tun und darauf das Kassler? Dann wäre im Varoma Platz für die kartoffeln.
    Gruß von Gabriela
     
    #4
  5. 12.01.04
    heximexi
    Offline

    heximexi

    Bei mir gibts heute Sauerkraut, kartoffeln und Bratwürschtl. Da Sauerkraut bekanntermaßen aufgewärmt besser schmeckt, habe ich gestern einen Apfel kleingemacht und dann etwas Flüssigkeit, Zucker und das Sauerkraut direkt in den James gegeben. Weil im Gareinsatz waren die Kartoffeln. Nach 30 wollte ich das Kraut raustun und in eine Topf, damit es nicht so stinkt. Das Kraut hatte sich x-tausendmal um das Messer, aber ich hab alles rausbekommen.
     
    #5
  6. 10.01.06
    dievenus24
    Offline

    dievenus24

    Gibt es mittlerweile hierzu Neuigkeiten?

    Wollte gerne Kassler, Sauerkraut und Kartoffelpüree machen und natürlich größtenteils den TM nutzen. Aber ich hab wenig Ideen zur Umsetzung.
     
    #6
  7. 10.01.06
    Mo
    Offline

    Mo

    Aaalsoo - Kassler mit Sauerkraut und Kartoffeln ist eines meiner Leibspeisen aus dem Thermomix - hm. Ich nehme 600g Wasser und Gemüsebrühwürfel, vermische das Kraut mit Apfelscheibchen und Zwiebelringen und einer Prise Zucker im Gärkörbchen, das Kassler am Stück im Varoma und die Kartoffeln in Stücken drumherum. Ca 40 Min. /Varoma/Stufe 1.
    Das habe ich sogar während meiner Diätphasen gegessen: Fettfrei, ballaststoffreich, und vom (mageren, geräucherten) Kassler nur ein Scheibchen. Lecker, könnte ich grad morgen wieder machen. Allerdings mit Sauerkraut aus der Dose - frisches Sauerkraut braucht m.E. Fett. Und - das Kassler muss, gegen die Austrocknung - am Stück sein, am besten so ein gerolltes Stück, ohne Knochen.

    Das Kartoffelpüree läßt sich dann ja leicht auch noch herstellen. Rezepte hier im Forum :wink:

    LG
    Mo
     
    #7
  8. 14.02.08
    zaubersteffi
    Offline

    zaubersteffi

    AW: Kassler mit Sauerkraut

    Hallo zusammen,
    ich muß diesen Thread nochmal aufgreifen..., ich mache immer das Sauerkraut mit Kasseler und Kabanossi und Kartoffelpüree aus dem Varoma Kochbuch (TM21). Das schmeckt uns und auch den Kindern (will schon was heißen;)) am allerbesten. Super schnell gemacht. Man kann während der Koch-Zeit im WK stöbern und nach Ende der Garzeit noch schnell aus den Kartoffeln Püree machen. Super lecker. Super einfach. Probiert es mal aus. :happy_big:
     
    #8
  9. 28.06.10
    Mellsche
    Offline

    Mellsche

    Hallöchen .. triiiiiief..was für eine Hitze..

    eine kurze Frage, hat schon jemand Leberknödel OHNE Sauerkraut im Varoma gemacht? Ich möchte gerne Kartoffelpürree Leberknödel und Sosse heute abend nach dem Schwimmbad machen und suche nun ein schnelles Rezept hierfür
     
    #9
  10. 21.07.10
    Mellsche
    Offline

    Mellsche

    schubs..
    Ich such immer noch angaben zum Thema: Leberklnödel,Kartoffelbrei und Soße :)
    kann ich die Kartoffeln direkt in den Mixi geben.. Knödel im Varoma ? 25min/Varoma/Linkslauf? oder wie?
    bitte um Rat.. letztes Mal hab ich das nicht gemacht, da ich keine Antwort bekam *schmoll**gg*

    möchte es gleich mal versuchen :)
     
    #10
  11. 21.07.10
    Mellsche
    Offline

    Mellsche

    ich habs nun mal so gemacht:

    1kg kartoffeln in mixi nach Anleitung vom roten Buch *Kartoffelpürree* und 6 Leberknödel in Varoma.. 25min/Varoma/Stufe 1

    schaun wir mal..was rauskommt *lach
     
    #11
  12. 30.01.12
    Jorianna
    Offline

    Jorianna

    Hallo allerseits,

    als ich das Kasseler mit Sauerkraut und Kartoffeln im TM gemacht hatte, hab ich das Sauerkraut im Varoma verteilt, das Kasseler darüber verteilt .. und die Kartoffeln im Garkörbchen (so wie die Kartoffeln eigentlich immer gemacht werden =D ). Ich weiß nur grad gar nicht mehr - ich glaube ich hatte immer keine Zeit und das Kasseler, wenns am Stück war, in der Mikro vorgegart :p ich werds heute, wenn mein Freund Kasseler in Scheiben im Laden findet, mal mit Scheiben ausprobieren ;)

    Viele Grüße,
    Jori
     
    #12

Diese Seite empfehlen