Katze markiert plötzlich....

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von Lumpine, 10.06.08.

  1. 10.06.08
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    Hallo zusammen!
    Ich habe ein Problem mit meiner 3 jährigen Katze, eine ganz liebe und verschmuste Freigängerin (allerdings nie sehr weit).
    Vor ca. 2 Wochen hat sie ganz plötzlich angefangen, an der Haustüre zu markieren. Zuerst dachten wir, sie hätte einfach hingepieselt, aber dann haben wir sie beobachtet, sie spritzt eher gegen die Wand. Habe es weggemacht und Fressen hingestellt (ein Tip aus dem www.), daraufhin hat sie woanders hingemacht. Im Garten markiert sie auch wie wild (da kann sie ja ruhig), aber mittlerweile auch im Schlafzimmer an den Fenstervorhang.
    Zuerst dachten wir halt, sie "pieselt aus Protest", aber es gibt keine Veränderungen bei uns, keine neuen Mitbewohner, Möbel, andere Tagesabläufe oder weniger Zeit für die Mieze.
    War beim Tierarzt, Nieren etc. alles o.k., er meinte halt irgendwas stört sie, hat uns so einen Raumduft für die Steckdose mitgegeben, aber sie macht es weiter. Ich habe nun den Eindruck, daß sie Streß mit ein paar anderen Katzen aus der Nachbarschaft hat. Früher war unsere immer die Gejagte, heute verteidigt sie unseren Garten (klein, Reihenhaus;)) sehr heftig. Und wenn eine Katze bei uns an unsere geschlossene Haustür kommt (kann man durch das Milchglas sehen), regt unsere sich furchtbar auf.
    Allerdings ist das auch nichts Neues, das war vorher halt auch schon so.

    Puuuh, das war jetzt ein langer Bericht.:rolleyes:
    Kennt jemand von Euch das auch? Hat einer Tips? Denn jetzt müssen wir oben die Zimmer alle geschlossen halten (im Büro meines Mannes hat sie auch schon an dem Bürostuhl markiert), und ich habe mittlerweile das Gefühl, ich muß überall nachschauen, ob sie eine neue Stelle hat....

    Liebe verzweifelte Grüße
    Lumpine
     
    #1
  2. 10.06.08
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: Katze markiert plötzlich....

    Hallo Lumpine,

    ja, ich würde auch darauf tippen, dass da jemand in ihrem Revier markiert hat und das muss sie natürlich überdecken. Geht ja gar nicht.
    Mein kastrierter Kater fing draußen im Alter von 3 damit an. Da haben halt potente Kater markiert und das kann er sich nicht gefallen lassen.

    Da er drinnen aber der Chef ist und seine Mitkatze ihm den Posten nicht streitig macht, hat er es bisher nicht nach drinnen übertragen.
    Das ist bei Dir wirklich schon ernster.
    ich rate Dir, mit der Wasserspritze zu arbeiten, aber nur wenn Du sie inflagranti erwischst, später macht es keinen Sinn mehr. Hier hilft nur Geduld. Bei meinen Katzen hat so manche Umerziehungsaktion teilweise bis zu einem halben Jahr gedauert. Und wenn man mit einer schlechten Angewohnheit fertig ist, haben sie sich die nächste zugelegt ;).
    Was hat Dir der Tierarzt mitgegeben Feliway-Stecker? Weil, zu denen hätt ich auch geraten. Ansonsten würde ich es mit Bachblüten versuchen.


    Ich drück Dir die Daumen, dass Du es bal in Griff bekommst.
    PS: Euer Parfüm, Deo, Duschbad habt ihr auch nicht gewechselt?


    Liebe Grüße leja
     
    #2
  3. 10.06.08
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Katze markiert plötzlich....

    Hallo leja,

    danke für Deine schnelle Antwort.
    Ja genau, es ist der Feliway-Stecker.
    Und neues Parfum oder Duschzeug....neee, nix ist anders.
    Aber wenn Du sagst, nach einem halben Jahr war so mancher Spuk wieder vorbei, habe ich ja noch Hoffnung:rolleyes:......

    Aus einer Blumenspritze macht sich unsere Tigerin leider nichts, im Gegenteil, sie liebt Wasser:-O, da muß ich eher mit was Krach machen, Zeitung klatschen oder so, nur muß man da zufällig was in der Hand haben. Aber sonst werde ich es auf jeden Fall mal so probieren.

    Ich hoffe ja auch daß sich spätestens im Winter die Situation etwas entspannt und die Konkurenz nicht mehr so viel unterwegs ist....:)

    Liebe Grüße
    Lumpine
     
    #3
  4. 10.06.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Katze markiert plötzlich....

    Hallo Lumpine,

    ich gehe mal davon aus, dass eute Katze kastriert ist?!
    Wenn nicht, könnte dass der Grund sein, aber sicher hättest du auch schon den Gedanken gehabt.

    Ich könnte mir auch vorstellen, dass bei euch ein neuer Streuner in der Gegend ist und das Revier neu "abgesteckt" werden muss.

    Was du nun genau machen könntest - leider keine Ahnung. Aber geh doch mal in ein Katzenforum. D gibt es unendlich viele Beiträge, wo die Katzen sich ähnlich wie deine verhalten.

    Liebe Grüße
    Gretel
     
    #4
  5. 10.06.08
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Katze markiert plötzlich....

    Gretel, unsere Katze ist kastriert - und markiert dennoch. Ich wußte nicht, daß das geht: 1. weiblich, 2. kastriert, 3. an die frisch geputzte Terrassentür, verdammt nochmal.:kriz_big: In flagranti erwischt...

    Liebe Grüße

    Katja
     
    #5
  6. 10.06.08
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: Katze markiert plötzlich....

    Hallo Lumpine,

    ja Geduld ist das Wichtigste, ruhig auch schimpfen wenn Du sie gerade erwischst und ebend etwas neben sie werfen was sie nicht mag :p. Bei mir hilft ja nur die Sprühflasche und schimpfen. Dann wird natürlich erst einmal widersprochen: die Katze murrt und der Kater quietscht :p Manchmal schon sehr zuum Lachen. Bleib dran, ich bin sicher Du hast es bald raus, wann sie markiert, meistens erkennt man ja schon recht bald die Vorzeichen.

    Liebe Grüße leja
     
    #6
  7. 11.06.08
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Katze markiert plötzlich....

    Hallo zusammen,

    es ist ja nicht zu glauben, jetzt habe ich Euch gerade ausführlich geantwortet, und als ob sie geahnt hätte, daß es um sie geht, kommt unsere Mieze an und springt mir auf den Schoß und löscht meinen langen Beitrag:confused2: Hiiiilfe, das macht sie extra=D!

    Da ich jetzt aber leider schnell los muß, antworte ich Euch noch mal heute abend ausführlich, erst mal vielen Dank und bis später...


    Lumpine
     
    #7
  8. 11.06.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Katze markiert plötzlich....

    Hallo,

    jaja, die Katzen haben halt den 7ten Sinn.

    Ich drück dir die Daumen, dass das mit der markiererei bald aufhört.

    Liebe Grüße
    Gretel
     
    #8
  9. 12.06.08
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Katze markiert plötzlich....

    Hallo Ihr Lieben,

    da bin ich wieder, diesmal ohne Katze auf dem Schoß/Lapi (sie liegt im Wäschekorb und schläft, ist heute etwas zu kühl hier im Rheinland, da bleibt man/Katze lieber drinnen=D).

    @ Katja.... das tröstet ja irgendwie von Leidensgenossinen zu hören. Frisch geputzt hatte die Terassentür wahrscheinlich einen besonderen Reiz....:rolleyes:

    @leja...werde es so versuchen wie Du auch beschrieben hast, Ruuuuuuhe bewahren und aufpassen:cool:,und wenn der Popo sich in Richtung Ziel dreht und das Schwänzchen anfängt zu zittern anfangen zu schimpfen.
    Außerdem hoffe ich noch auf den Winter, wenn es der Konkurenz vielleicht auch zu ungemütlich wird immer vor unserer Haustüre rumzustreunen.

    Das mit dem "Widersprechen" kenne ich auch, mein Mann lacht sich schon immer scheckig, wenn ich mit unserer Mieze regelrecht "Gespräche" führe, da ist sie sehr kommunikativ. Nur wenn ich ihr sage, sie soll nicht markieren, da schaltet sie ihre Ohren wohl auf Durchzug und geht einfach weg:p!

    @Gretel....danke für`s Daumen drücken, ich werde berichten, ob es geholfen hat=D!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland

    Lumpine
     
    #9
  10. 16.06.08
    Neala
    Offline

    Neala

    AW: Katze markiert plötzlich....

    Hallo ihr Lieben...

    ich habe eine Katze die früher auch immer auf diese Weise markiert hat...nach dem Umzug wär ich froh sie würde nur noch markieren....aber nein...trotz dem Feliway Stecker pinkelt sie eifrig durch die Gegend....da liegen die Nerven blank....das Markieren hat sie in der neuen Wohnung noch nie gemacht....

    Wünsche dir von Herzen das deine süsse bald damit aufhört....

    Gruss Sandra
     
    #10
  11. 16.06.08
    Neala
    Offline

    Neala

    AW: Katze markiert plötzlich....

    Hallo ihr Lieben...

    ich habe eine Katze die früher auch immer auf diese Weise markiert hat...nach dem Umzug wär ich froh sie würde nur noch markieren....aber nein...trotz dem Feliway Stecker pinkelt sie eifrig durch die Gegend....da liegen die Nerven blank....das Markieren hat sie in der neuen Wohnung noch nie gemacht....

    Wünsche dir von Herzen das deine süsse bald damit aufhört....

    Gruss Sandra
     
    #11
  12. 16.06.08
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Katze markiert plötzlich....

    Hallo Sandra,

    ja, kann ich gut verstehen, es geht echt an die Nerven. Ich gucke ihr schon jedes Mal hinterher, wenn sie in den Flur geht.
    Vorgestern hat sie auch im Bad markiert, ich hatte das Fenster aufgemacht und die Badematte ausgeschüttelt, die Mieze springt aufs Fensterbrett, sieht eine Katze unten vorbeilaufen und regt sich schon wieder auf. Ich sie runtergesetzt, eine Stunde später gehe ich ins Bad.....stöööööööhn:eek:!

    Das hat sie später dann gleich noch mal gemacht, so daß wir oben nun alle Türen zuhalten müssen. Alleine das nervt schon, immer hinter Mann und Tochter herrufen, daß sie an die Türen denken.....

    Allerdings hat es wohl wirklich damit angefangen, daß ihre Intimfeindin bei uns vor der Haustüre sitzt und dort auch markiert, habe ich selbst schon gesehen und heute einen Blumentopf neben der Tür weggestellt,k der fürchterlich nach Urin stank...

    Dann hoffen wir mal, daß unsere Miezis sich irgendwann wieder beruhigen, ich drücke uns beiden die Daumen:)!

    Mitfühlende Grüße

    Lumpine
     
    #12

Diese Seite empfehlen