Katzen aneinander gewöhnen

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von Holly, 22.06.09.

  1. 22.06.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo zusammen,

    hat von euch wer Erfahrung wie man am besten Katzen aneinander gewöhnt?

    Wir bekommen bis in 8 Wochen ein Katzenbaby :)
    Am Freitag kam es zur Welt wir haben es noch gar nicht gesehn weil wir über das WE weg waren.

    Wir haben schon einen 5jährigen Kater der noch nichts von seinem Glück weiß ;)
    Jetzt wollt ich mal nachfragen ob von Euch wer Erfahrung hat wie die älteren Katzen so Reagieren wenn eine kleine Katze dazukommt.
    Er versteht sich mit den Katzen in der Nachbarschaft sehr gut und deshalb hoffe ich er wird den Nachwuchs auch akzeptieren.
     
    #1
  2. 22.06.09
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Holly,

    wir haben letztes Jahr zu unserer damals 10-jährigen Katze ein kleines Kätzchen geholt.

    Ja, es war problematisch, obwohl die Katze immer einen Gefährten hatte (er ist im März verstorben) und da sie so einsam war, wollten wir ihr wieder ein "Geschwisterchen" zukommen lassen.

    Die ersten Tage waren katastrophal! Die Große hatte ANGST vor der Kleinen, man soll es nicht glauben.

    Zuerst haben wir mal die Kleine in einem separaten Zimmer im Korb gelassen und die Große durfte schnuppern, war nix......

    Dann haben wir die beiden jeweils Tags- und Nachtüber in das gleiche Zimmer getan, also jede Katze in das Zimmer, in dem vorher die andere war, damit sie den Geruch kennenlernen.

    Grundsätzlich ist die alteingesessene die Katze Nr. 1!!! Sie bekommt zuerst zu fressen, sie bekommt die ersten Streicheleinheiten und so weh es tut: Kleine Katze muss halt warten.

    Es hat 4 lange Wochen mit vielen Tränen unsererseits gedauert, bis die beiden auf einmal (grad als ich schrecklich losgeheult hab, weil sie sich einfach nicht vertragen wollten) zu einem Tellerchen gingen und gemeinsam daraus frassen. Das war der Durchbruch und seitdem ist alles gut. Sie spielen, sie raufen, die alte ist richtig wieder jung geworden, jedoch hat die Junge Respekt vor der Alten. Hin und wieder wird sie erzogen - und wir mischen uns da nicht ein, denn das ist Katzensache. ;)

    Ich habe auch mit Bachblüten und Feliway gearbeitet.

    Bei uns ist es gut gegangen. Euch wünsche ich viel Erfolg, und bitte, berichte doch mal!
     
    #2
  3. 22.06.09
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Hallo,
    wir hatten unsere Katze bereits 6 Jahre, als ein 2. Hund ins Haus kam. Erstmal war sie sehr skeptisch, dann lange Zeit sehr beleidigt - aber sie hat sich daran gewöhnt und akzeptiert den Hund mittlerweile völlig problemlos.
    Ich denke, es ist wichtig, dass ihr eurem Kater Zeit gebt und vor allem besonders viel Aufmerksamkeit. Ist sicher nicht leicht, gerade wenn ein Katzenbaby einzieht - aber da du dir ja bereits im Vorfeld viele Gedanken um die Sache machst, bin ich mir sicher, dass ihr das gut hinbekommt.
    Wie Brigitte schon schrieb - immer erst der Kater, hofiert den Buben ruhig ein bisschen und lasst ihn spüren, dass er deshalb nicht weniger geliebt wird.
     
    #3
  4. 22.06.09
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo Holly, wie du weißt haben wir drei Katzen und ein Hund.
    und jedes neue Tier ist nch ein paar Jahren dazugekommen. Unser roter Kater war der erste und er war ganz schön beleidigt.
    Er wollte die neue Katze nicht aktzeptieren.
    Da habe wir sie eine Nacht zusammen in ein Zimmer getan ohne dass sie rauskonnten. Ab dem nächsten Morgen waren sie ein Herz und eine Seele. Ich denke das wird auf jeden Fall gut. Selbst als letztes Jahr die neue " Mis Pissi" dazu kam hat es nach einer Weile geklappt allerdings ist sie nicht die Freundin der alten Katzen aber sie repktieren sich.
    Wünsch dir viel Glück
    LG Kempenelli =D
     
    #4
  5. 22.06.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Ihr Lieben,

    danke fürs Mutmachen :)
    Mein Mann macht mich nämlich schon ganz verrückt das Mogli sich abgeschoben vorkommt .
    Aber ich werde ihm extra viele Zuwendungen zukommen lassen und verwöhnen.

    Die zwei(mein Mann und Kater) führen schon immer Gespräche wie das wohl sein wird wenn das Kätzchen kommt :rolleyes:

    Werde Euch natürlich dann auch mit Bildern auf dem laufenden halten.
    Bin so gespannt hab die Kätzchen noch gar nicht gesehn.
    Die Mama und der Papa sind Main Coons .Die Mama dreifarbig und der Papa rot :)
     
    #5
  6. 22.06.09
    bunter elefant
    Offline

    bunter elefant Kochliebling

    Hallo Holly,

    wir haben auch zwei Kater. Den einen haben wir Frühjahr 2003 und den anderen Frühjahr 2007 bekommen.

    Die ersten beiden Tage hatte der Große etwas Panik, bis er bemerkte daß der andere ein Katzenbaby war. Dann schmusten und drückten sie sich den halben Tag.

    Nur vergangenes Frühjahr so März/April haben sie sich gezofft. Das hat sich aber wieder richtig gelegt und sie begrüßen sich wenn sich sich beim Fressen oder so begegnen jedesmal mit einem Kuss.
    Das ist so süüüüüssss. Mache demnächst ein Foto und stelle es ein.
    Wünsche euch viel Glück
     
    #6
  7. 23.06.09
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Guten Morgen, Holly, =D

    in einem Thread von Anilipp hatte ich meine Methode schon einmal beschrieben:

    Ach, ich beneide Dich: Kleine Katzen sind ja so zauberhaft! :p

    Hoffentlich stellst Du Fotos ein.

    Liebe Grüße

    Katja
     
    #7
  8. 23.06.09
    Cash
    Offline

    Cash Inaktiv

    Bei uns gings relativ glimpflich ab. Anfangs wurde das Baby angepfaucht wenn es zu nahe kam. Die erste Zeit lebten sie quasi aneinander vorbei. Dann wurde der kleine mutiger und die ältere Katze musste ihn maßregeln. Da bin ich auch öfter dazwischen gegangen, weil der kleine oft auch gar nichts dafür konnte.

    Zwischendurch besserte es sich dann und sie putzten sich sogar gegenseitig.

    Nach 1 1/2 Jahren zogen wir in ein Haus, wo die Katzen Freilauf bekamen. Sie hatten viel gemeinsam zu entdecken und ab sofort auch mehr Platz sich aus dem Weg zu gehen. Seitdem hat sich das Klima deutlich verbessert und sie halten echt zusammen.

    Mittlerweile ist der Junge auch schon älter und fängt an den Alten richtig spielerisch zu sekieren. Dann gibt der Alte wieder mal den Ton an und zeigt, dass ihm das nicht gefällt.

    Zur Essenszeit wird aus einem Napf gefressen und geschlafen wird oft auch aufeinander.
     
    #8
  9. 23.06.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo zusammen,

    meine Tochter und ich haben heute die Katzenbabies besucht.
    Meine Güte sind die niedlich.
    Meine Tochter konnte sich noch nicht so recht zwischen zwei entscheiden.
    Ich stell mal Bilder rein :)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #9
  10. 23.06.09
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo Holly,
    die sind ja super süss. Ich persönlich würde sofort das rote Kätzchen nehmen. Ich liebe rote Katzen.:rolleyes:
    Sind Main Coon Katzen eigentlich teuer?
    LG Kempenelli
     
    #10
  11. 23.06.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hihi Martina,

    warum fragst du ob die teuer sind möchtest du eine haben :rolleyes:
    Also sie kosten zwischen 300 Euro bis zu 1000 Euro.
    Die rote wollen sie selbst behalten :)

    Aber gell die sind echt total niedlich ich konnt mich kaum trennen.
     
    #11
  12. 23.06.09
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo Holly,
    bei der Roten hätte ich schwach werden können.
    Gott sei Dank wollen sie die behalten."grins". Für unsere Miss Pissi mußten wir auch schon 150€ berappen weil sie vom Tierheim ist. Da wäre ich sogar bereit gewesen für sowas Tolles was mehr zu zahlen.
    Wünsche euch ganz viel Spaß mit dem Zuwachs.
    Nehmt ihr eigentlich eine Kätzin oder ein Katerle?
    LG Kempenelli
     
    #12
  13. 23.06.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Martina,

    Ein Mädchen und sie soll Blume heißen :)
     
    #13
  14. 23.06.09
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Hallo Holly,

    wie Kempenelli hätte ich mir das rote Kätzchen ausgesucht. :cool:

    Unsere beiden sind, als sie zu uns kamen, die Tapeten bis fast unter die Decke hoch gerast (und was war mein Mann glücklich... Wir hatten einige Wochen vorher tapeziert :rolleyes:). Aber in dem Alter verzeiht man den kleinen Biestern alles (ich jedenfalls - bei dem Hausherrn bin ich mir nicht so sicher).

    Die 8 Wochen werden Deiner Tochter bestimmt wie eine Ewigkeit vorkommen.

    Liebe Grüße

    Katja
     
    #14
  15. 24.06.09
    Cash
    Offline

    Cash Inaktiv

    Mann sind die süß! Ich würde die auf dem ersten Bild nehmen, aber die Entscheidung müsst wohl ihr treffen :). Spielt ja auch viel Sympathie mit!

    Auf jeden Fall viel Spaß mit dem kleinen Knäuel!
     
    #15
  16. 24.06.09
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    Och süß Holly!!

    Da bin ich ja mal gespannt, für welche ihr euch entscheidet!

    Meine Wahl wäre, je schwarzer desto süßer*g*
     
    #16
  17. 08.07.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo zusammen,

    heute haben wir wieder die Katzenbabys besucht.
    Sie sind jetzt fast 3 Wochen alt.
    Es steht jetzt fest welche wir bekommen :)
    Und zwar hat Lara sich für dieses süße kleine Katzenmädchen entschieden.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und hier noch mal alle 6 bei ihrer Mama

    [​IMG]
     
    #17
  18. 08.07.09
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo Holly,

    sie ist wirklich zum Fressen niedlich - und sieht aus, als müsste sie Gizmo heißen.
     
    #18
  19. 08.07.09
    leasstern200808
    Offline

    leasstern200808 BabaLea

    Hallo Holly,

    wow, was süß... Heute als meine Freundin mir berichtet hat, dass Ronja über'm Berg ist - musst ich so an dich denken, ob du wohl schon das Katzenbaby hast. Hmm 3 Wochen sind sie alt? Ab wann darf man Katzenbabies vom Muttertier trennen? Wann darf sie zu euch ziehen?

    Also ich finde den Namen Blume total knuffig und er passt zu der kleinen Prinzessin :)

    Na Lara ist sicherlich mega hibbelig - ganz zu schweigen von dir ;) Freu mich für euer Glück zum Familienzuwachs.

    LG
    leasstern200808
     
    #19
  20. 08.07.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Dorilys,

    meine Bekannte hat sie Harry Potter getauft sie meinte sie hätte einen roten Blitz auf der Stirn :)

    @Leasstern,

    wir müssen noch 6 lange Wochen warten.
    Mit 9 Wochen darf sie zu uns ziehn das wird eine lange Zeit aber wir besuchen sie jede Woche :)
    Es freut mich das es Ronja besser geht :)
     
    #20

Diese Seite empfehlen