katzen würden mäuse kaufen von grimm

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von Herzkersch, 28.08.07.

  1. 28.08.07
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    wer hat das buch auch innerhalb von 24 stunden gelesen, so wie ich??? das buch gibts zur zeit bei amazon, wer weiß, wie lange noch, bis masterfoods mal wieder ne einstweilige verfügung erwirkt :angry5:

    es ist echt entsetzlich, wieviele menschen ihren hunden/katzen etc. sowas antun - und das nur, weil in deutschland so tolle gesetze herrschen, die es den herstellern verbietet, die genauen inhaltsstoffe im tierfutter anzugeben! die wissen halt warum: dann würd nämlich niemand mehr den dreck kaufen!

    viele wundern sich, warum ihr haustier ständig krank ist - aber auf die einfachste möglichkeit - das futter - kommen sie nicht. das ist echt traurig, wenn man bedenkt, daß katzen auf platz 1 und hunde gleich auf dem 2. platz der lieblingshaustiere sind.

    Futtertütenschwindeleien (entnommen mit freundlicher genehmigung von Shih Tzu Friends Forum | Startseite)

    Wenn Sie sich mal die schön zurecht gemachte Verpackung Ihres Hundefutters näher ansehen, finden Sie sicher einige Dinge die Ihnen nichts sagen! Andere sagen Ihnen schon etwas..das haben Sie mal gehört.. vergleichen Sie mal!

    Tierische Nebenerzeugnisse
    Es können enthalten sein: Hirn, Lunge, Nieren Blut, Knochen, Wolle, Hörner, Gewebe, Sehnen, Haut, Urin, Mägen, Därme, Drüsensekrete, Hormone aus Fruchtblasen. Das natürlich nicht nur von Rind, Schwein, Lamm und Pute, nein von ALLEN Tieren! Bedenken Sie, das Tausende von Tieren jährlich in Versuchsanstalten, beim Tierarzt oder auf der Straße verenden. Tierische Nebenprodukte stammen meistens aus Abdeckereien. Diese verarbeiten z.B. auch Rücklieferungen verdorbener Waren aus Supermärkten und Großküchen.
    Auch für Zootiere findet man eine Verwertung.. Die meisten US-Tierfutterhersteller gehören zu den großen Lebensmittelketten. Eine preiswerte Möglichkeit Reste zu entsorgen.

    Geflügel Nebenerzeugnisse
    In der Regel sind das: Köpfe, Füße, Eingeweide, Blut, Urin und Federn. Die über Jahr hinweg anfallenden, ausgedienten Hühner der Legebatterien werden auf diese Weise entsorgt! Man beachte, dass diese Tier über Jahre hinweg mit Antibiotika und Chemikalien vollgestopft wurden!

    Pflanzliche Nebenprodukte
    Alles was bei der Getreideverwertung abfällt, kommt hier hinein!
    Erdnusshülsen, verdorbenes Getreide, Stroh, Nußschalen, Reste aus der Herstellung von Müsli, häufig als Cerealien bezeichnet.

    Grieben
    Ein Produkt aus der Tierkörperbeseitigung. Hund, Katze, Maus, Kuh und Pferd! Grieben entstehen, wenn aus den Innerein das Fett ausgelassen wird und verhärtet.

    Mais/Reis/Weizen-Gluten
    Das sind laut wissenschaftlichen Untersuchungen, die Hauptauslöser unterschiedlicher Allergien. Ins Futter kommen in den meisten Fällen höchsten die Abfallprodukte dieser Getreidesorten. Gluten ist nur noch die klebrige Massen nach dem Verarbeitungsprozess. Das gefährliche an diesen Stoffen ist, dass sie die Giftstoffe im Körper festhalten! So werden Durchfälle vermieden, der Halter denkt, das Futter wird vertragen! Dem ist aber nicht so, meistens gibt es Leber und Nierenprobleme, da diese Stoffe ausgeschieden werden MÜSSEN!

    Reis
    Da weißem Reis ca. 75% seiner Nährstoffe entzogen wurden, ist er nicht mehr als billiges Füllmaterial. Braureis ist ein Nebenprodukt der Reisherstellung, s.g. Schmachtkörner, die für sonst nichts zu gebrauchen sind..außer sie finden verwendung im Hundefutter.

    künstliche Farbstoffe
    Meistens erfährt man nur die Kürzel wenn diese Farbstoffe enthalten sind. E127 z.B. verursacht nachweislich auch Schilddrüsenkrebs. Allergische Reaktionen wurden auch bei folgenden Farbstoffen beobachtet: E102,E110, E122, E123, E127.

    Digest
    Eine Flüssigkeit, die von tierischen Geweben mit Hilfe von chemischer oder enzymatischer Hydrolyse hergestellt wird. Somit eine chemisch vorverdaute Nahrung, sicherlich kein zuverlässiger Nährstofflieferant!

    Fleischmehl
    Wenn es nicht näher Deklariert ist, kann sich hinter dieser Bezeichnung alles verstecken! Lieferant ist oftmals der Abdecker. Kann auch aus Schlachtabfällen vom Schwein bestehen, diese enthalten Stresshormone und Antibiotika- Rückstände. In Deutschland, Belgien und Holland ist die Zugabe von Antibiotika und anderen wachstumsfördernden Mitteln im Futter noch erlaubt. In Schweden ist zwar die Antibiotikazugabe im Futter verboten, nicht jedoch per Injektion. Soviel zu dem "guten" schwedischen Futter!
    Hier fressen die Tiere es mit, in Schweden wird es gespritzt, kein so großer Unterschied, oder?
    Bei Futtermittlherstellern in Frankreich und Holland wurde Klärschlamm im Futter gefunden. Fleischmehl wird hergestellt, indem tierische Abfallprodukte erhitzt werden, getrocknet, Proteein vom Eiweiß getrennt wird und der wirklich wertlose Rest gemahlen wird.

    Tierische Fette
    Meistens Abfall. Eine Studie ergab, eine erhöhte Krebsgefahr sowie die Zunahme von Tumoren und Herzprobleme. Des weiteren werden oft Abfallprodukte wie altes Frittierfett, als "wertvolles Fett" verarbeitet. Mitarbeiter dieser Firmen fahren Pommesbuden an. Der Dioxinskandal in Belgien wurde durch eben solches, verunreinigtes Fett, das dem Futter zugefügt wurde, ausgelöst. Die meisten "Tierkörperbeseitiger" in Holland, Belgien und Deutschland haben als zweiten Gewerbezweig die Fettherstellung. Neuste Untersuchungen in der Schweiz kamen zu dem Ergebnis, dass die Hälfte der "Futterfette" mit Mineralöl verseucht sind.

    Antioxidant: EG-Zusatzstoffe
    Hinter diesem Begriff verstecken sich die schädlichen Stoffe BHA, BHT, Propylgallate und Ethoxyquin!Diese sind bekanntermaßen hochgradig krebserregend und allergieauslösend!
    Sollte als Antioxidant tatsächlich gutes Vitamin E, C, oder Selen verwendet werden, wird dies mit Sicherheit auf der Packung klar deklariert dargestellt werden, denn das wäre was positives!

    Phytamine
    Phytamine sind pflanzliche Aufbaustoffe, sogenannte pflanzliche Sekundärstoffe, die unter anderem in Naturkräutern enthalten sind. Phytamine sorgen, vergleichbar mit Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen, schon in kleinsten Mengen für eine deutlich verbesserte Ernährung von Zellen, Immunsystem, Sehnen, Knochen, Gelenken und Bindegewebe.

    Essentielle Aminosäuren
    Essentielle Aminosäuren sind Eiweissbausteine, die dem Körper über die Nahrung zugeführt werden müssen. Essentielle Aminosäuren dienen der Zellernährung und sind massgeblich am Aufbau neuer Zellen beteiligt. Bei einem Mangel an essentiellen Aminosäuren ist eine optimale Zellerneuerung nicht möglich.

    Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe
    Natürliche Vitamine, Spurenelemente und Mineralien sorgen unter anderem für eine verbesserte Zellernährung, übernehmen wichtige Funktionen innerhalb des Zellstoffwechsels und sind daher für den Organismus von entscheidender Bedeutung.

    Synthetische Vitamine
    Dieser Begriff sorgt immer wieder für Diskussionen! Für eine lange Zeit wurde die Existenz von synthetischen Vitaminen von vielen Futtermittelherstellern, Tierärzten und Futterexperten schlichtweg geleugnet!
    Mittlerweile ist diese ignorante Haltung nicht mehr haltbar und einer Unterscheidung zwischen synthetischen und natürlichen Vitaminen muss zugestimmt werden. Natürlich möchten viele Menschen für ihre Haustiere nur das Beste und oft entscheiden sie sich etwas mehr Vitamine zu füttern. Leider achten sie nicht auf die Natürlichkeit der Vitamine und verfüttern "schädigende" sythetische, im guten Glauben! Synthetische Vitamine werden unter Zusatzstoffe deklariert."Zusatzstoffe je Kilogramm"...schauen Sie lieber zwei mal hin!

    Essenzielle Nährstoffe
    Essentielle Nährstoffe sind lebensnotwendige Stoffe, die ein Organismus nicht selbst aufbauen kann. Dazu gehören Kohlenhydrate, Fette, Eiweiße, Vitamine und Mineralstoffe. Ein Mangel an diesen Nährstoffen kann verschiedene Krankheiten auslösen.

    Pflanzliche Eiweißextrakte
    Das sind meist Sojaerzeugnisse. Diese werden verwendet um den Proteingehalt des Futter in die Höhe zu treiben, leider kann der Hund nichts davon verwerten, im Gegenteil allergische Reaktionen sind nicht selten!

    Trockenschnitzel
    Nährwertlose Erdnusshülsen.

    Rohprotein
    Das ist die Zusammenfassung aller Aminosäuren (Eiweiss-Verbindungen)die im Futter enthalten sind.

    Proteine
    "Baustein des Lebens". Für die Bildung von Muskeln, Knochen, Haut, Fett, Blut und Gewebe verantwortlich. Proteine setzen sich aus Aminosäuren zusammen und werden in tierische und pflanzliche Proteine (essentielle und nichtessentielle Aminosäuren) unterteilt

    Zellulose
    Das ist meistens die sehr geschickte Bezeichnung für Sägemehl.

    Salz
    Das Wichtigste an einem Hundefutter (im Sinne der Händler) ist die Akzeptanz! Unsere Gesetzgebung gestattet es, dass tierischer Urin unter "tierische Nebenprodukte" in einem Futter enthalten sein darf! Das hat den Vorteil, dass der Hersteller die Zutat " Salz" nicht erwähnen muss, da sie im Grundstoff, den er verwendet, schon enthalten ist und er kein Salz hinzufügen muss.
    Die kleinen roten Kringel (Fr*lic), die auch roten, breiigen Kot ergeben sind voll damit..wenn es nicht so eklig wäre, würde ich Sie zum probieren auffordern!
    Allerdings würde ich das nicht mal meinen Tieren anbieten..vergessen Sie es also!

    Soja, Weizen und Mais
    Wissentschaftliche Untersuchungen beweisen, dass Soja, Weizen und Mais die Hauptauslöser unterschiedlicher Allergien bei unseren Haustieren sind!
    Es ist leider nicht so, dass lebensmitteltaugliches Getreide verwendet wird, in der Regel sind es Abfallprodukte dieser Getreidesorten aus der Lebensmittelproduktion!Verschimmeltes Getreide bildet auch hier keine Ausnahme!



    na jungs/mädels, ist euch schon der appetit beim lesen vergangen? *ggg*
     
    #1
  2. 28.08.07
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    AW: katzen würden mäuse kaufen von grimm

    Hallo Herzkersch,

    da dreht sich mir ja wirklich der Magen um.

    Da werde ich mich mal sofort ans Werk geben und nach einem Rezept für Katzennahrung suchen.
     
    #2
  3. 28.08.07
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    AW: katzen würden mäuse kaufen von grimm

    stimmt! hier noch einige auszüge aus dem buch:

    Zitat:

    haustierproduzenten beziehen ihre rohstoffe häufig bei lieferanten, die bei den großen skandalen in mißkredit geraten waren. und es ging damals nicht nur ums hirn von bse-kranken kühen. es ging auch um anrüchige rohstoffe fürs tiermehl - bis hin zum klärschlamm. jene firma, die jahrelang tausende tonnen klärschlamm zu tierfutter verarbeitet hatte, beliefert alle großen der branche: nicht nur masterfoods, auch nestle purina und royal canin.

    und: masterfoods stellt her: whiskas, kitekat, trill, pedigree, chappi, cesar, sheba

    ... bei einer untersuchung der stiftung warentest im frühjahr 2006 enthielt eine probe nestle purina beneful als einziges von 30 getesteten produkten erhöhte werte von deoxynvalenol (don) und zearalenon (zea) = schimmelgift. beneful gilt als premiumfutter, wie auch diamond.

    ... damit es (hundefutter) nicht verdirbt, kommen konservierungsstoffe rein, damit es appetitlich aussieht, kommen farben zum einsatz. vitaminverluste können durch künstliche nährstoffe ausgeglichen werden - was allerdings offenbar glückssache ist. ... die stiftung warentest hatte im september 2006 darauf aufmerksam gemacht, daß der "griff zur falschen tüte" unter umständen "fatale folgen haben" könne. damit es nicht so stinkt gibt es aromastoffe, zucker und süßstoffe, damit es besser schmeckt und das tier mehr verzehrt.

    ... das handbuch von hills: "die pellets der meisten trockenfutter sind mit geschmacksverstärkern beschichtet, wie beispielsweise mit tierischem gewebe, das zuvor durch proeolytische enzyme verdaut worden ist. auch salze, auf der oberfläche oder im inneren der pellets enthaltene fette, l-lysin, l-cystein, mononatriumglutamat, zucker und sojasoße wirken geschmacksverstärkend". außerdem verwenden die futtermittelhersteller blut und mehl aus vogelfedern, nukleotide, hefeextrakt, käsetrockenpulver, fermentiertes fleisch und molke, fleischhaltige lösungen, die bei der extrusion injiziert werden, hydrolisiertes pflanzliches protein, eier sowie zwiebel- und knoblauchpulver. "immer häufiger" so das handbuch "werden auch künstliche aromastoffe eingesetzt, erkennbar am aroma von speck und käse und dem räucheraroma mancher haustierfuttermittel und leckerbissen".

    ... tiermehl. eukanuba beispielsweise nennt es vornehm "mehl aus hühnernebenerzeugnissen".

    ... der zusatz von künstlichen süßstoffen, aromen oder auch des sogenannten geschmacksverstärkers glutamat kann dazu führen, daß die tiere mehr fressen und an gewicht zulegen. bei der mast ist dieser effekt sogar erwünscht - und von den herstellern dieser masthilfsmittel auch in einigen fällen wissenschaftlich belegt.



    entnommen von katzen würden mäuse kaufen, hans-ulrich grimm


    ich finde, sowas is echt legger :angry5:
     
    #3
  4. 28.08.07
    Tulpe
    Offline

    Tulpe Möchtegernveganerin

    AW: katzen würden mäuse kaufen von grimm

    Hallo,

    das ist ja total ekelig. Und ich habe als Kind mal Kitekat probiert.:-O
    Na ja, war nur ein kleines bißchen und ist schon lange her.
    Ich habe es jetzt ja schon öfters gehört, daß manche das Tierfutter selber machen. Aus was besteht denn das selbstgemachte Futter?
    Ich habe zwar weder Katze noch Hund, bin aber trotzdem neugierig.
     
    #4
  5. 28.08.07
    18%Hex
    Offline

    18%Hex

    AW: katzen würden mäuse kaufen von grimm

    Hallo Herzkersch,

    Genau das war der Grund warum wir unserem Jacko nach BARF Gefüttert haben. Leckerli gab es aus dem TM da wuste ich was drin ist.
    Wen ich mir wieder einen Hundi zulege mach ich es genauso wie beim Jacko.

    Ich finde jeder der ein Haustier hat egal ob Katze, Hund ,Maus, Meerschweine Hassen usw, solte die Tiere mit ihrer Artgerechten Nahrung Füttern.

    @Tulpe,
    Schau mal unter BARF, da gibt es jede menge infos.
    Und die leckerli mach man wie Kekse, nur ohne Zucker und Salz, dafür mit Kräuter, Fisch, und was man so im Haus hat.
    Bei uns waren Thunfisch Kekse der hit.
     
    #5
  6. 28.08.07
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: katzen würden mäuse kaufen von grimm

    Hallo Herzi,
    ich habe es - aber leider noch nicht komplett gelesen. Zum einen ekelt es mich immer wieder an und ich habe derzeit auch nicht die Zeit in einem Rutsch zu lesen.
    Wenn ich ganz durch bin muss ich mir für meine beiden was anderes einfallen lassen - habe letztens schon damit angefangen mich umzusehen und bin im Fressn*pf auf Almo N*ture gestossen die verarbeiten die Nahrung ohne sämtliche Zusatzstoffe ,d.h. im Thunfisch Garnelen Menü ist auch nur 55%Thunfisch 20% Garnelen 24% Kochwasser und 1 % Reis drin.
    Aber, ein Döschen nur 140gr. kostet locker ich glaube 1,40 Euro und ich musste die Herren mit der Nase drauf stossen das sie es akzeptieren...
     
    #6
  7. 28.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: katzen würden mäuse kaufen von grimm

    Hallo,
    ich habe das Buch auch gelesen, aber so richtig schockiert hat es mich nicht. Ich informiere mich schon länger zum Thema Trofu und Nassfutter..deshalb war mir fast alles bekannt!

    Unsere Alexa wird gebarft, Biologisch artgerechte rohe Fütterung

    Der nachfolgende Link führt zu einer der besten und informativsten Seiten

    Artgerechte Ernährung des Hundes - BARF
     
    #7
  8. 29.08.07
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    AW: katzen würden mäuse kaufen von grimm

    Hallo,

    ehrlich ich bin jetzt wirklich total verunsichert, aber gibts denn auch ne Empfehlung was man guten Gewissens seinen Katzen füttern kann?

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #8
  9. 29.08.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: katzen würden mäuse kaufen von grimm

    Guten Morgen Annemarie,
    ich habe gerade diesen Link gefunden, allerdings die Seite noch nicht gelesen. Bin mal gespannt ob man da was umsetzen kann.
    Ich füttere auch, ist ja sehr bequem, schon seit Jahren Whiskas aus der Tüte.
    Katzenernährung
     
    #9
  10. 29.08.07
    Mantelflickerin
    Offline

    Mantelflickerin

    AW: katzen würden mäuse kaufen von grimm

    Hallo zusammnen!

    Danke erstmal Herzkersch, für die Infos.
    Das ist ja der Hammer, wenn man das so liest:-O
    Das viel "Reste" im Futter sind, war mir bekannt, aber was bitteschön haben Holzspäne im Futter verloren!?
    Seit wir unsere Lea haben, füttern wir sie mit der Hausmarke von Fre*napf.
    Ihr Trockenfutternapf ist immer voll, sowie das Wasserschälchen.
    Naßfutter geben wir ihr nur selten, da sie danach regelrecht aufgeputscht ist.
    Außerdem "verläßt" das Mulit*it Trockenfutter, unsere Katze geruchsneutral. Bei anderen Sorten hatte sie oft Blähungen und wir wunderten uns, wie so eine kleine Katze nur so stinkern kann:tongue6:
    Das mit dem Barf find ich superinteressant, aber ich hab bedenken, das die Selbstherstellung recht umständlich ist und ich wichtige Vitamine o.ä vergesse. Wie macht ihr das?

    Lg Kerstin
     
    #10
  11. 29.08.07
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    AW: katzen würden mäuse kaufen von grimm

    hallo mantelflickerin - dann frag ich dich mal: was haben sägespäne in unserem erdbeerjoghurts zu suchen? nix, oder? und trotzdem kaufen und essen wir diese ganzen joghurts trotzdem --> grimm, die suppe lügt, auch wunderbares buch und nur zu empfehlen!!!

    wir füttern unsere hunde mit platinum, das ist zwar auch trockenfutter - aber die herstellung des futters ist anders als der normal zu kaufende "müll" in den supermärkten und davon bin ich zu 10000000000 % überzeugt! seitdem unsere hunde das fressen, haben sie ein supiglänzendes fell bekommen, die kaka-;)würstel sind echt minimal, es gab vom einen auf den anderen tag keine futterumstellungsprobleme in form von pupsern etc. und sie sind seitdem fit wie ein turnschuh. die kollegin meines partners verfüttert das futter nun auch an ihre asta, und sie hat sogar damit schon ca. 5 kilo abgenommen - das hatte sie nicht, als sie das vom TA empfohlene futter zu sich nahm. sie sagte letztens auch zu uns, daß sie nie wieder was anderes füttern wird, als platinum!

    wer an kostenlosen futterproben interesse hat: PLATINUM NATURAL FOOD oder Kostenfreie Info- und BestellHotline: 0800-364 36 63 (0800-DOGFOOD)
     
    #11
  12. 29.08.07
    Meike1959
    Offline

    Meike1959

    AW: katzen würden mäuse kaufen von grimm

    Hallo,

    gibt es da auch Katzenfutter?

    Gruß

    Meike
     
    #12
  13. 29.08.07
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    AW: katzen würden mäuse kaufen von grimm

    Hallo,

    habe heute gehört, dass das in Bayern gefundene Gammelfleisch höchstens noch zur Tierfuttermittelherstellung hätte genutzt werden können. Dann brauchen wir uns doch nicht wundern was so alles im Tierfutter ist.
     
    #13
  14. 29.08.07
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    AW: katzen würden mäuse kaufen von grimm

    hallo meike1959, bitte ruf die kostenlose hotline an, ich weiß es ehrlich gesagt nicht! kannst ruhig sagen, daß du den tipp von mir hast =D
     
    #14
  15. 29.08.07
    Florida1992
    Offline

    Florida1992

    AW: katzen würden mäuse kaufen von grimm

    Pfui Deibl, das ist ja grausig ..... :pukeright:

    Also spätestens jetzt verstehe ich, warum unsere Hündin kein Hundefutter mag ..... Ein wahrlich schlaues Tier :rolleyes:!

    Danke, Herzkersch, fürs Posten - ich werde künftig mit Sicherheit nicht mehr versuchen, sie der einfachheithalber zu Hundefutter zu 'überreden'!

    @ 18%H: Würdest Du vielleicht Dein Rezept für die selbstgemachten Hundeleckerlis posten?? Das wäre super .... Kaufe schon seit langem die Knabbersachen vom Metzger - aber Deine Kekse wären ja vielleicht mal eine Alternative.

    Servus und liebe Grüße von der hundefutter-angeekelten Florida1992
     
    #15
  16. 29.08.07
    Meike1959
    Offline

    Meike1959

    AW: katzen würden mäuse kaufen von grimm

    Hallo,

    wenn ich sowas alles lese, bin ich furchtbar sauer, was man sich als Verbraucher alles gefallen lassen muss. Wenn man sich überlegt, dass in "unserem" Essen auch naturidentische Aromastoffe, die aus Baumrinde sein können, drin sind, mag ich gar nichts mehr essen.

    Meine Einkaufstrips werden immer länger, weil ich nichts mehr in den Wagen lege ohne vorher draufgeschaut zu haben, was in dem Produkt alles drin ist. Viel braucht man da nicht mehr zu kaufen. Aber zum Glück gibt es ja den TM, da kann man doch schon viel selbst machen.

    Gehe jetzt in die Küche und backe Brot. Da weiß ich wenigstens, was drin ist :rolleyes:

    Wünsche allen einen schönen Abend.


    LG

    Meike
     
    #16
  17. 29.08.07
    Mantelflickerin
    Offline

    Mantelflickerin

    AW: katzen würden mäuse kaufen von grimm

    Hallo zusammen!
    Hallo Herzkersch!
    Erdbeerjoghurts eß ich seitdem ich im WK bin nichtmehr :pukeright:und dank fleißig recherchierender Hexen wie Dir, bin ich dabei, auf Selbstherstellung umzusteigen. Das mit den Holzspänen im Futter war mir allerdings neu.Es gibt wohl leider nichtmehr viele Sachen, wo wirklich drin ist, was draufsteht:-(
    Das von Dir empfohlene Buch, ist mir hier schon einige male begegnet und ich werds mir wohl auch zulegen.
    Ich kenn nur das Buch von Günther Wallraff "Ganz unten" - das mußten wir in der 8.Kl. lesen. (da gings allerdings um MC D*nalds- aber ebenso lecker beschrieben;))
    So wie's aussieht werd ich mir die Barf-Rezepte nochmal durchlesen (bissi Zeit hab ich noch, der Futterbeutel ist noch 1/4 Voll).

    Lg Kerstin
     
    #17
  18. 29.08.07
    18%Hex
    Offline

    18%Hex

    AW: katzen würden mäuse kaufen von grimm

    Hallo Florida1992,

    Hier ein link zu Hundekeksen:
    Hunde Kochbuch - Hunde-Rezepte Hunde-Kochrezepte

    und noch ein Rezept aus dem WK ich glaub der ist von Reximama

    Hundeleckerlies TM31 / TM21
    FISCHKRÄCKER

    ZUTATEN

    [1 Dose Thunfisch im eigenen Saft (mit Flüssigkeit)
    100-120 ml Flüssigkeit

    100g Dinkel gemahlen (im TM)
    300g Mehl 550
    1 Tl. Salz (bei Verwendung von Brühe nicht mehr)
    2 Eier
    4 El Öl
    2 El Minze oder andere frische Kräuter

    Zuerst den Dinkel 1 MIn / Stufe 10 (1 Min/ Turbo) mahlen.
    Dann die restlichen Zutaten in den Tm geben und erst auf Stufe 4 vermischen, dann 2Min / Brotstufe zu einem Teig verkneten.
    Die Kräuter kurz vor Ende dazugeben.

    Ausrollen und entweder in Rauten schneiden oder gewünschte Form ausstechen.
    Bei 200 C° etwa 25-30 Minuten sehr kross backen und etwa einen Tag auskühlen lassen.
     
    #18
  19. 29.08.07
    Küwalda :-)
    Offline

    Küwalda :-) Küchenschabe

    AW: katzen würden mäuse kaufen von grimm

    Hallölein,

    eine Bekannte von mir hat zwei Hunde. Da einer der beiden ständig Probleme mit der Verdauung und auch eine Hautallergie hatte, stellte sie beide auf BARF um. Und siehe da, die Probleme sind verschwunden, und auch der zweite Hund hat jetzt ein viel gänzenderes Fell, und ich finde er riecht auch nicht mehr so sehr wie zuvor!

    Also wenn ich einen Hund hätte würde ich ihn auf jeden auch barfen!
    Bis es soweit ist, barfe ich eben nur mich... (mit Gemüse =D)

    LG

    Küwalda
     
    #19
  20. 30.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: katzen würden mäuse kaufen von grimm

    Hallöchen,

    DAS Buch kenn ich noch nicht, habe aber schon öfters davon gehört, was alles im Tierfutter verarbeitet wird. Das andere Buch von der verlogenen Suppe habe ich.

    Habe leider kein Haustier (abgesehen von den Fliegen, Mücken, Wespen, Spinnen und Ohrwürmern :rolleyes:, die brauche ich nicht zu füttern).

    Mir hat sich grad beim Durchlesen der verschiedenen Postings der Magen umgedreht.

    Kann mich noch gut erinnern, als unsere Bekannten die Katzen gefüttert haben mit Whis*as und auch mit den Dosen von Al*i. Manno, hat das vielleicht geduftet, mir dreht sich gleich nochmal der Magen rum, wenn ich an den Geruch denke.

    Fruchtjoghurts essen wir schon lange nimmer. Kaufe immer Naturjoghurt, meist von A*di die Bio-Joghurt, und schnipple mir frisches Obst rein oder gebe ein paar Löffel selbstgemachte Marmelade rein.

    Dank TM habe ich keine Fertigtüten mehr.

    Wenn evtl. doch ein Haustier bei uns einzieht, mache ich auch alles selbst.

    Ganz ehrlich: Die Hundeleckerlis von 18%Hex würde ich auch essen.
     
    #20

Diese Seite empfehlen