Kefir"Leckerei"

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von Kismet, 18.06.07.

  1. 18.06.07
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Heute Mittag gibt es bei uns folgendes "Kefirleckerchen"

    Schmetterling einsetzetzen!
    2 Eier
    100 g Vanillezucker oder nur Zucker

    5 Min, Stufe 4, 70 Grad aufschlagen

    500 g abgetropften Kefir (Kefir über Nacht in einem Mulltuch abtropfen lassen)

    30 Sekunden, Stufe 3 aufschlagen

    In Dessertschalen füllen, bis zum Verzehr kalt stellen - kann aber auch sofort gegessen werden.

    Das Leckerchen lässt sich nach Belieben variieren: Schokoraspel darunter heben, als Beeren- oder auch Keksschichtcreme.
    Der Nachtisch ist schnell gemacht - uns schmeckt er richtig lecker!
     
    #1
  2. 18.06.07
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    AW: Kefir"Leckerei"

    Hallo Petra,
    hab mir heute frischen Kefir gekauft. Eigentlich wollte ich ein Brot damit backen, nun hab ich dein Rezept gefunden... da konnte ich nicht widerstehen.
    Hier nun das Bild:
    [​IMG]
    Ich habe allerdings die Frage, ob ich was falsch gemacht habe, denn bei mir war deine Leckerei ziemlich dünnflüssig.
    Ich habe sie jetzt in den Kühlschrank gestellt, mal sehn, ob sie noch fester wird. Ansonsten trinken wir sie eben als "Trinkkefir".
    Hoffe es ist für dich ok, wenn ich gleich das Bild mit einstelle?


    So, inzwischen sind ein paar Std. vergangen, jetzt hat sich die Masse richtig geteilt. Oben eine schöne Creme und unten, so eine Art Molke.
    Hat sehr gut geschmeckt, aber gehörte bestimmt nicht so??
     
    #2
  3. 19.06.07
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: Kefir"Leckerei"

    Hallo Jutta,

    das tut mir leid, hast du den Kefir über Nacht abtropfen lassen? Ich denke mal, dass es daran liegt.
    Bei mir steht noch ein Schälchen mit der Leckerei im Kühlschrank - ist immer noch eine homogene Masse.
    Probier´s mal aus, giess den Kefir in ein mit Mull- oder Küchentuch ausgelegtes Sieb (so wie bei der Frischkäsezubereitung aus Joghurt) und lass ihn im Kühlschrank über Nacht abtropfen, der Kefir hat dann die Konsistenz von Quark und lässt sich prima weiterverarbeiten.
    Vielleicht wagst du ja einen 2. Versuch mit der Kefirleckerei.
     
    #3
  4. 19.06.07
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    AW: Kefir"Leckerei"

    Hallo Petra,
    so schnell geb ich nicht auf, denn der Geschmack war echt super.
    Ich hab auch noch 2 Gläser die ich im Kühlschrank stehen habe, die werden dann später getrunken. ( Trinkjoghurt gibts ja auch ;))
    Ich hab mir schon neuen Kefir geholt, dann mach ich das mit dem Abtropfen eben heute Abend.
    Ich melde mich dann morgen, wie es dieses Mal geklappt hat... Versprochen!!!
     
    #4
  5. 19.06.07
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: Kefir"Leckerei"

    Jutta, genau - einfach nicht aufgeben - wirst sehen, klappt ganz bestimmt! Meine Kids essen eben den Rest von gestern!
     
    #5

Diese Seite empfehlen