Kefirpilze

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von delphinfreak, 12.03.11.

  1. 12.03.11
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo liebe Hexen,

    von einer Arbeitskollegin habe ich Kefirpilze bekommen. Ich setzte die auch an, aber lieber mag ich eigentlich Joghurt. Kann man mit den Kefirpilzen auch Joghurt herstellen?

    Bin da vollkommener Laie und wäre für Eure Hilfe dankbar.
     
    #1
  2. 12.03.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Delphinfreak!
    Du kannst dicken Kefir herstellen-indem Du den Pilz laenger in der Milch laesst...Konzistenz ist dann wie Joghurt, aber geschmacklich leider nicht...
    Ich lass meinen Milchkefir nur 12 Stunden in Milch, so schmeckts lecker :)...ich mach mir für jeden morgen eine Tasse.
     
    #2
  3. 12.03.11
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo Pedi,

    danke für Deine Antwort. Ich habe bis jetzt den Kefir im Kühlschrank "reifen" lassen, weil es dann länger dauert. Da ich alleine bin und nicht sooo die riesigen Mengen brauche, hatte ich gedacht das wäre besser. Vielleicht mache ich mir aber mal so einen 12 Std Kefir. Kann man die Pilze die zuviel sind auch irgendwie länger aufbewahren oder stirbt dann das Ganze?

    LG
    ita
     
    #3
  4. 12.03.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Du kannst sie in ein Schraubglas geben, Milch drüber schütten, so dass sie bedeckt sind. Es reicht wenn Du alle 2 Monate die Milch wegkippst, den Kefir durchspülst und neue rein machst... im Internet steht zwar immer alle 7-10 Tage wechseln, aber meiner überlebt auch 2 Monate :) wenn Du ihn dann wieder neu ansetzt musst halt den ersten Ansatz wegkippen, der schmeckt nicht. Beim 2. Ansatz schmeckt er dann wieder ;)... Du kannst ihn auch in Milch einfrieren. Ich hab meinen eingefroren bekommen :) einfach dann auftauen lassen... da musst aber dann schon 2-3 Ansaetze wegkippen bis er wieder gescheit arbeitet und schmeckt.. er schmeckt nach dem ''aufwachen'' muffig :)...
    ich hab eine Knolle eingefroren und 2 oder 3 in Milch eingelegt im Kühlschrank... so als Ersatz und falls mal jemand einen will.
    Den Rest schmeiss ich halt immer in den Müll, so wie beim Kombucha auch.

    Wenn Du ihn im Kühlschrank hast schmeckt er nach 24 Stunden so wie wenn er draussen steht nach 12 Stunden :)

    und Achtung: Nicht mit Metall in Berührung bringen!! ;)
     
    #4
  5. 12.03.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    #5
  6. 13.03.11
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo Pedi,

    danke für Deine Tipps. Werde mir in aller Ruhe mal den Link anschauen.

    Schönene Sonnzag noch.
     
    #6
  7. 31.07.11
    wanda
    Offline

    wanda wanda

    Hallo, Pedi, hasst du noch deinen Kefir? Wäre es dir möglich, mir davon etwas zu schicken?

    Liebe Grüße, wanda
     
    #7
  8. 23.01.12
    Stadthexe
    Offline

    Stadthexe Inaktiv

    Hallo delphinfreak, Hallo @all,
    ich habe auch Kefir, bin deshalb auch zum Vitaldrinkforum (Kefire/Kombucha). Hier gibt es gute Tipps.
    Lasse meinen Kefir momentan auch 48Std reifen, danach backe ich damit Brote (nehme Kefir statt Buttermilch) und dicke den Kefir ein. Habe somit immer leckeren Frischkäse/ oder süßen Kefirquark. Geht ganz einfach. Im Kefirforum haben es andere mit einem normalen Kaffeefilter geschafft... ich habe eine kleine Käseform, die ich mit einem Käsetuch auslege: Kefir rein, die abfliesende Molke kann man übrigens wieder gut zum Brotbacken nehmen (anstatt Wasser). Nach ca 24 Std hat man eine cremigen, prickelige gesunde Basis für z.B. einen Kräuterfrischkäse. Echt lecker!
    Lg Stadthexe
     
    #8
  9. 23.01.12
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    Hallo,

    an einem Milchkefirpilz wäre ich auch interessiert. Hat noch jemand einen, den er teilen möchte (Unkosten werden natürlich übernommen)

    LG
    Sabine
     
    #9
  10. 24.01.12
    Stadthexe
    Offline

    Stadthexe Inaktiv

    Liebe Kaffetante,
    ich gerade leider nicht, da ich schon mit vielen Kollegen und Freunden teile, obwohl ich gerne mal daraus Käse machen will und gerne das Ergebnis hier einstellen möchte... aber bei ebay und vital.drinks forum kann man Milchkefire erwerben. Wenn´s googlen Probleme macht, stelle ich gerne links ein
    LG Stadthexe

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 01:08 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 01:03 ----------

    Wenn Íhr mir und meinen Kefirknollen ein bischen Zeit lasst zum Vermehren und Käseherstellen: dann gebe ich gerne ab: o.k.? =D
     
    #10
  11. 24.01.12
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    Schade, naja, ich höre mich weiter um. Aber trotzdem, vielen Dank
     
    #11
  12. 28.01.12
    elfie
    Offline

    elfie

    Wo kann man den einen Kefirpilz bekommen
     
    #12
  13. 28.01.12
    wanda
    Offline

    wanda wanda

    Bei ebay hatte ich meine bestellt. Habe sie leider vergammeln lassen ...

    Liebe grüße, wanda
     
    #13
  14. 29.01.12
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Zusammen,
    ich habe auch schon lange immer wieder Kefir und Kombucha. Leider stell ich ihn immer wieder in den Kühlschrank und "vergesse" ihn dort. Obwohl ich mir mal vorgenommen habe regelmäßiger zu trinken :). Ich stelle den Rest auch immer für 2-3 Monate mit Milch in den Kühlschrank. Bisher hat er das gut vertragen. Und wenn er mal nicht mehr so gut schmeckt, bzw. mir zu säuerlich, dann gebe ich in einen Ansatz etwas fertigen Kefir und beim nächsten Mal schmeckt er wieder richtig schön mild und cremig.
     
    #14

Diese Seite empfehlen