Keine Sahne zuhause?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 21.02.06.

  1. 21.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,

    gestern habe ich doch glatt vergessen Sahne zu kaufen und der Laden war schon zu. Da fiel mir ein Tip aus einem englischen Buch ein.

    Hat wunderbar funktioniert:

    200g ungesalzene Butter in kleinen Stuecken
    200g Milch in den TM werfen und kurz auf Turbo mixen

    mit dem Spatel alles runterschieben und 3 Min/90*/St.1 erhitzen
    langsam bis Turbo hochdrehen und weitere 30 Sek ruehren

    umfuellen und im Kuehlschrank 2-3 Std abkuehlen lassen, fertig ist die Singlecream. Ueber Nacht im Kuehlschrank hat sich die Sahne sogar auf St. 1 mit dem Schmetterling steif schlagen lassen.

    So kann man bis insgesamt 1 l Sahne herstellen, sollte dafuer aber 5Min erhitzen.

    Gruss,
    Elli :wink:
     
    #1
  2. 21.02.06
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!

    Wou!
    Das ist mal ein Tipp!
    Wird gleich ins Kochbuch übernommen!
     
    #2
  3. 21.02.06
    Rinna
    Offline

    Rinna

    Hallo Elli,

    si ein super toller Tip. Auch ich habe ihn direkt ins PC-Kochbuch übernommen und werde an dem nächsten "sahnevergessenen" Wochenende dankbar an Dich denken. :finga:
     
    #3
  4. 21.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Lisa und Rinna,

    ich bin selber noch ganz begeistert. Das naechste Mal werde ich die Sahne dann mal in den ISI fuellen. Ich habe ja hier manchmal so meine Problemchen mit richtiger Schlagsahne zu bekommen, besonders vor Feiertagen. Lieber mache ich dann die, als welche mit Carrageen und was weiss ich noch alles moegliche drin :roll:

    Liebe Gruesse,
    Elli :wink:
     
    #4
  5. 22.02.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Sahne

    Hallo, Elli,

    das ist ja ein interessanter Tip. Ich vermute mal, die Butter, die Du kaufst, ist Süßrahmbutter?

    Ich glaube, darauf würde ich hier achten, wenn ich Sahne zum Steifschlagen fabrizieren möchte. Normalerweise bekommt man ja hier die wirklich sehr gute und gesunde Sauerrahmbutter oder eben mildgesäuerte Butter. Dass es mit denen geht, glaube ich nicht.

    Ich bin auf die ersten Erfahrungsberichte gespannt.

    Jedenfalls vielen Dank für den Tip!

    Und liebe Grüße über den Teich.

    Jutta
     
    #5
  6. 22.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    MoinMoin,

    der Tip ist genial - vor allem, wenn mir dann folgendes einfällt:

    Ich habe noch zwei Flaschen richtig guter Schlagsahne, die nach dem vergangenen Geburtstagswochenende schlecht zu werden droht....

    Die werde ich jetzt fröhlich zu Süßrahmbutter schlagen :rolleyes: und danach einfrieren....

    Und schwupps...hab ich allerfeinste Süßrahmbutter für sahnelose Zeiten =D

    Danke!
     
    #6
  7. 22.02.06
    taxmaxx
    Offline

    taxmaxx WK-Rezeptetopf

    Dann frier Dir doch gleich noch einen Liter kochendes Wasser dazu ein, dann haste das auch gleich für den Kaffee parat.

    Grüße
    anje, mit hilfreichen Tips gerne zur Hand
     
    #7
  8. 22.02.06
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!

    Aber bitte in Eiswürfelgröße eingefrieren, sonst mußt Du nachher den ganzen Liter kochendes Wasser auf einmal auftauen, obwohl Du nur 1 Tasse brauchst!

    (Bin froh auch mal geholfen zu haben!) :rolleyes:
     
    #8
  9. 22.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Geht nicht Anje, ist kein Platz mehr :roll:

    Denn da sind schon zwei Liter Kaffee im Kühli: Sohn Nummer 1 hatte neulich ein Fußball-Heimspiel und ich war an der Reihe, Kaffee dafür zu liefern.

    Als die zweite Kanne gerade durchgelaufen war, kam ein Anruf, daß das Spiel ausfällt :axe:

    Da hab ich den Kaffee eingeforen - heißen Kaffee kann man ja immer mal gebrauchen..... :rolleyes:
     
    #9
  10. 22.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Jutta,

    Die Butter, die ich benutzt habe, war Suessrahmbutter, ohne Milchsaeurebakterien (die benutze ich auch fuer Ghee).


    Petra, falls Du keinen Platz mehr im Kuehli hast, koenntest Du auch gleich ein Ganache herstellen:

    150 heisse TM-Sahne
    300g Zartbitterschokolade ( mind. 70%)

    Schmetterling einsetzen. In Stuecke gebrochene Schokolade ein paar Min in der Sahne schmelzen lassen. Ohne Hitze auf St.2 cremig ruehren.

    Kann man sofort als Schokoguss ueber Kuchen giessen. Als Fuellung auf Zimmertemperatur abkuehlen lassen. Fuer Trueffel im Kuehlschrank abkuehlen und fest werden lassen, Kugeln rollen und in Kaba-Kakao-Mischung waelzen. Oder Erdbeeren reindippenund festwerden lassen.

    Liebe Gruesse,
    Elli :wink:
     
    #10
  11. 23.02.06
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    Ghee

    hallo Elli
    Mich interessiert ganz brennend :p :p Wie machst Du dein Ghee im TM?
    Danke für die Antwort.
    gruß Kräuterfee
     
    #11
  12. 23.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #12

Diese Seite empfehlen