Kekse

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 15.10.05.

  1. 15.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Seit 3 Tagen habe ich meinen TM31
    Zum Jahresende backe ich immer sehr viele Kekse in sehr großen Mengen.
    Bisher hatte ich dazu meine große Küchenmaschiene.
    Das waren teilweise recht anstrengende schwere Knetteige.
    Schafft das der TM 31 auch?
    In vielleicht kleineren Abmessungen (das würde ich ja aktzeptieren)
    Was muss ich beachten?
    Ich hoffe ich habe meine alte Bosch nicht "leichtfertig" entsorgt.
     
    #1
  2. 15.10.05
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo ani teb,

    Knetteige sind mit der Brotteigstufe überhaupt kein problem mehr. Das schafft Jacques ganz locker. bis zu 800 - 1000 gr. Mehl dürfte das kein problem sein.
     
    #2
  3. 15.10.05
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo,

    was backst du denn für Kekse? bei denen man anstrengende Knetteige braucht? :-O

    Also meistens macht man doch Mürbteige zum backen und für die ist der TM bestens geeignet da brauchst du dir keine Sorgen machen...
    Ich backe auch sehr viele Kekse zu Weihnachten hatte noch nie Probleme =D
     
    #3
  4. 15.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Butter Mehl Mandelteige.
    Aber auch Pfefferkuchen.
    Da werde ich lieber die Hälfte nehmen, das sind insgesamt fast 2,5 kg Teig.
     
    #4
  5. 15.10.05
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo,

    würd ich sogar lieber dritteln...aber im TM ist ein Mürbteig ja ratz fatz fertig...15sec Stufe 5...da hast du die 2,5kg ja schnell gemacht.
     
    #5

Diese Seite empfehlen