Kellerraum riecht muffelig

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von Bimby, 10.11.09.

  1. 10.11.09
    Bimby
    Offline

    Bimby Bimby

    Hallo ihr Lieben,

    ein Kellerraum riecht, ich meine muffelig, ich weiß nicht, wie ich den Geruch beschreiben soll, vielleicht könnt ihr mir trotzdem helfen. Was kann ich da gegen machen? Wie bekomme ich dort einen angenhmen Geruch rein?
     
    #1
  2. 10.11.09
    calli01
    Offline

    calli01

    Hallo Karin, =D

    dieses Problem kennen wir auch, obwohl unser Keller eigentlich trocken ist, sprich keine feuchten Wände oder so, haben wir uns einen Luftentfeuchter besorgt (gibt es im Baumarkt). Seitdem ist Schluß mit "müffeln" ;).

    Liebe Grüße, Claudia


     
    #2
  3. 10.11.09
    Elfis-Kochtime
    Offline

    Elfis-Kochtime

    Hallöchen,

    habt Ihr im Keller (am Boden ) einen Wasserablauf im Waschraum o.ä.?
    Bei uns war dieser einmal ausgedrocknet und es wurde deshalb auch so ein seltsamer Geruch im Keller verbreitet.

    Einfach des Syphon Wasser rein und der Geruch war in kurzer Zeit weg.

    Diesen Vorgang mache ich von Zeit zu Zeit und habe somit auch keinen Geruch mehr.


    LG elfi
     
    #3
  4. 10.11.09
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Bimby,

    mein Tipp beseitigt zwar nicht die Ursache des unangenehmen Geruchs, vertreibt ihn aber vorübergehend:

    Lampe Berger
     
    #4
  5. 10.11.09
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    Hallo Karin,
    stelle einfach 1-2 Gläser mit Essig in den Keller. Außerdem suche nach der Ursache, ziehe Schränke, Regale mal von der Wand, vielleicht ist da Schimmel hinter. Räume evtl. den Keller auf, vielleicht findest du ja einige feuchte Sachen.
     
    #5
  6. 11.11.09
    sahari
    Offline

    sahari

    Hallo Karin!

    Bei uns war das "Müffeln" im Keller ein mit Schimmel befallener Schrank. Von vorne hat man nichts gesehen. Aber als wir den Schrank von der Wand wegzogen....:-O... einfach nur pfui!!!
    Wir haben damals den Schrank samt Inhalt entsorgt, den Putz von der Wand geklopft, alles lange Zeit austrocknen lassen und neu verputzt und gestrichen. Jetzt ist Ruhe und es riecht auch nichts mehr....;)
     
    #6
  7. 11.11.09
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo,
    das Thema kommt mir wie gerufen.....Ende des Monats ziehe ich in ein (erst)20 Jahre altes Haus.heute bei der Schlüsselübergabe ist mir auch der muffige Geruch in dem fensterlosen Kellerraum aufgefallen.Die Wände scheinen trocken zu sein!
    Hat jemand von Euch schon mal gehört,dass Katzen Klumpstreu eventuell nicht nur Feuchtigkeit, sondern auch schlechte Gerüche killt?
    LGRena
     
    #7
  8. 13.01.10
    Bimby
    Offline

    Bimby Bimby

    Deine Hilfe - sie war hier
    und ich - ich sage: "Danke Dir"
    Deine Hilfe - war zugegen,
    das war für mich ein großer Segen.

    Deine Hilfe - sensationell,
    hab Dich gebraucht - Du warst zur Stell

    Deine Hilfe - sie war hier
    und ich - ich sage: "Danke Dir"


    © Anette Pfeiffer-Klärle
     
    #8
  9. 13.01.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo,

    Katzenklumpstreu habe ich leider keine Ahnung, aber meine Mama meinte, dass einfach Grillkohl in einem großen Gefäss den selben Effekt geben würde wie diese Raumentfeuchter für viel Geld. Einfach mal probieren. Essig würde ich auch nehmen. Essig zieht nämlich Gerüche aus der Luft einfach mal aufstellen. Beides kostet fast nicht und ist einen Versuch wert.
     
    #9

Diese Seite empfehlen