Frage - Kennt Ihr Perlsago?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Hortensie59, 09.01.08.

  1. 09.01.08
    Hortensie59
    Offline

    Hortensie59

    =D=DMoin Moin,
    kennt jemand von Euch Perlsago? Habe mir ein Paket gekauft und möchte gerne einen Pudding o.ä.damit kochen. Früher als Kind gab es das häufig. Es kann mir aber keiner aus meiner Familie mehr ein Rezept dafür geben. :-(Habt Ihr eine Idee:confused: Wieviel Sago für 1/2 l Milch?:-(
     
    #1
  2. 09.01.08
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Kennt Ihr Perlsago?

    Hallo,

    ich kenn Sago nur als Bindemittel z.B. bei Grütze. Bei meiner Packung stand da ein Rezept drauf für Grütze. Aber bei Pudding, da ist doch gar kein Geschmack dran. :confused:
     
    #2
  3. 09.01.08
    tatze
    Offline

    tatze

    AW: Kennt Ihr Perlsago?

    Hallo Birgit,

    Ich kenne Perlsago auch noch früher.

    Meine Mutter nahm es für Rote Grütze (aus der Tüte) und gab da etwas mit hinzu.
    Wieviel weiß ich nicht. Ich frage sie in den nächsten Tagen mal.


    Viele Grüße von Kerstin
     
    #3
  4. 09.01.08
    flori3322
    Offline

    flori3322

    AW: Kennt Ihr Perlsago?

    Hallo Birgit,

    nehme ich hin und wieder auch aus Kindheitserinnerungen für Rhababer (ich weiß doch nie wie ich die Hs verteilen muss bei R...).
    Pudding haben wir auch nie daraus gemacht.
     
    #4
  5. 09.01.08
    Anne
    Offline

    Anne

    AW: Kennt Ihr Perlsago?

    Hallo Birgit,

    hab mal gegoogelt vielleicht hilft dir das weiter, oder dies und ein
    Rezept für Kokosdessert.
     
    #5
  6. 09.01.08
    frimel
    Offline

    frimel

    AW: Kennt Ihr Perlsago?

    Hi Zusammen,

    ich kenne das auch aus meiner Jugend. Wenn die gequollen sind, haben die Teile doch so schwarze Punkte in sich,oder?
    Meine Mutter hat die auch hin und wieder gemacht, obwohl sie sie selber nicht mochte. Sie hat immer gesagt das ist Augensuppe=D.
     
    #6
  7. 09.01.08
    muffin
    Offline

    muffin

    AW: Kennt Ihr Perlsago?

    Hallo zusammen!
    Oh ja SAGO!!! Bei uns ist damit immer die "Rote Grütze" abgebunden worden -> ich fand es immer total lecker; diese kleinen Knubbel =D!
    Ich habe es vor ein oder zwei Jahren auch mal probiert; allerdings ohne auf das Verhältniss Flüssigkeit:Sago zu achten... Wir konnten die Rote Grütze in Scheiben schneiden!!!
    Aber demnächst werde ich es mal wieder ausprobieren :cool:!
     
    #7
  8. 10.01.08
    Hortensie59
    Offline

    Hortensie59

    AW: Kennt Ihr Perlsago?

    =DMoin Moin Ihr lieben Hexen,
    vielen dank für Eure Antworten! Ihr habt mir schon sehr weitergeholfen. Ich werden für heute Abend mal etwas ausprobieren. Ich denke mal so an rote Grütze. Werde berichten, wie es geworden ist.:yawinkle:
     
    #8
  9. 10.01.08
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    AW: Kennt Ihr Perlsago?

    Hallo,

    ich habe hier ein Rezept für einen Sago-Pudding, das ich aber noch nie ausprobiert habe:

    100 g Perlsago 1 Std. mit Wasser bedecken und einweichen, evtl. pürieren

    1 l Milch mit etwas Vanille aufkochen, läßt den Perlsago darin ausquellen, gibt 125 g Zucker hinzu und rührt das Ganze bis es dick wird.

    Dann zieht man 5 Eigelb darunter, kocht die Masse nochmals auf, mischt sie mit dem festen Schnee der Eiweiß und läßt sie in einer Schüssel erkalten.

    Im Netz finden sich aber auch noch mehr Rezepte:

    Sagopudding − Rezepte-Wiki

    Es gibt aber auch ein Rezept für einen Sagoauflauf, da wird wesentlich mehr Sago verwendet. Schau mal hier:

    Sagoauflauf − Rezepte-Wiki
     
    #9

Diese Seite empfehlen