Kennt Ihr SMS-Trend.de?

Dieses Thema im Forum "Handy und Telefon" wurde erstellt von Moni, 20.04.06.

  1. 20.04.06
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo

    Kennt jemand von Euch diese Seite?Mein Sohn hat Gestern von denen bzw. einer Proinkasso GmbH eine Rechnung über 160€ bekommen.Angeblich hätte er sich dort angemeldet und nicht gezahlt.Mein Sohn sagt aber er kenne diese SMS Seite gar nicht,habe sich dort auch nicht angemeldet.Und nun?

    Hat von Euch schon jemand was davon gehört?

    Liebe Grüße

    Moni
     
    #1
  2. 20.04.06
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    AW: Kennt Ihr SMS-Trend.de?

    Hallo nein die kenn ich nicht. Wie alt ist denn dein Sohn ? Bis 18 Jahre ist er eingeschränkt geschäftsfähig, also nicht zahlen und Einspruch einlegen

    schau mal hier:
    http://www.schau-hin.info/index.php?id=258
     
    #2
  3. 20.04.06
    Moni
    Offline

    Moni

    AW: Kennt Ihr SMS-Trend.de?

    Tja Zauberlehrling

    Mein Sohn wird 20Jahre.
     
    #3
  4. 20.04.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kennt Ihr SMS-Trend.de?

    Hallo Moni,

    haben die denn eine Kopie der Anmeldung beigelegt? :eek:
     
    #4
  5. 20.04.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kennt Ihr SMS-Trend.de?

    ..... frage mal beim Verbraucherschutz nach ob das rechtlich ist. Wir hatten doch vor kurzem schon mal so eine dubiose Anmeldung, da wurde geraten erst einmal nicht zu zahlen. Ich finde das im Moment nicht, vielleicht jemand anderes?:-(
     
    #5
  6. 20.04.06
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    AW: Kennt Ihr SMS-Trend.de?

    Hallo,
    vielleicht hat er auch einfach nur was angeklickt.
    Diese Geschäftszeilen sind ja auch wirklich klein und unübersichtlich geschrieben. Meist liest man ja nicht richtig durch und geht automatisch auf akzeptieren. Kam mal was vor wenigen Tagen im TV, dabei ging es aber um Handy und irgendein Abo.
    Auf jeden Fall mal bei der Verbraucherzentrale erkundigen.

    Also, hab schnell nochmal geschaut. Das ist schon so ähnlich, wie sie es im TV gebracht haben. Das Mädchen dort wollte nur am Gewinnspiel teilnehmen und hatte dann praktisch ein Abo bestellt.
    Sei also vorsichtig, wenn du einen Rechtschutz hast, würd ich mich erkundigen, ob in diesem Fall eine Beratung frei ist und schnellstmöglichst zum Rechtsanwalt gehn.

    Halte mich doch bitte mal auf dem Laufenden

    Gruß
    Texasfan :usa2:
     
    #6
  7. 20.04.06
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Kennt Ihr SMS-Trend.de?

    Oh je, das war ein Angebot über 50 Gratis-SMS, die man aber nur erhält, wenn man ein Abo abschließt, das 7 € im Monat kostet, 24 Monate läuft und im Voraus bezahlt werden muss.

    Hast du eine RV? Dann würde ich zum Anwalt gehen.

    Ansonsten findest du in google auch massig Beiträge von anderen Foren.
     
    #7
  8. 20.04.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Kennt Ihr SMS-Trend.de?

    Hallo zusammen,

    meiner Nichte ist genau das gleiche passiert...

    100sms im Monat für 7 Euro im Vorraus zu zahlen sie hat es erst ihrer Mutter gebeichtet als die 2. Mahnung kam.
    Die hat gleich dort angerufen die haben ihr gesagt meine Nichte hätte das falsche Geburtsjahr angegeben sich also praktishc 18 gemacht und das wäre eine Straftat...eigentlich könnten sie meine Nichte deswegen anzeigen.
    Dann hat sie sich beim Anwalt erkundigt und der sagt das gleiche mit 16 ist sie strafmündig...jetzt müssen sie bezahlen :-(
     
    #8
  9. 21.04.06
    Moni
    Offline

    Moni

    AW: Kennt Ihr SMS-Trend.de?

    Hallo

    Danke für die vielen Antworten.

    Ja wir haben eine RV aber die haben ja wir und nicht mein Sohn,also glaube ich nicht dass die zahlen würden.Mein Sohn sagt er war noch nie auf dieser Seite.Es gibt keine Kopie von dieser Anmeldung,es gibt keine Rechnung,und keine Mahnung,nur eben das Schreiben von der Proinkasso GmbH.Mein Mann geht am Montag mit dem Schreiben mal zur Polizei.
     
    #9
  10. 21.04.06
    himbeerheld
    Offline

    himbeerheld Inaktiv

    AW: Kennt Ihr SMS-Trend.de?

    Hallo,

    also wenn Dein Sohn noch nicht viel verdient, kann er sich auch einen Rechtsberatungsberechtigungsschein beim Amtsgericht, das für euern Wohnort zuständig ist, holen und mit dem ein Beratungsgespräch beim Anwalt führen. Kost dann noch 10,00 € beim Anwalt und sonst nix mehr.

    Wenn die keine weiteren Unterlagen zur Mahnung/Rechnung mitgeschickt haben, auf alle Fälle diese Unterlagen erst mal anfordern!

    Sind doch etliche Scheinfirmen unterwegs die auf Gutgläubige hoffen.

    LG Rini
     
    #10

Diese Seite empfehlen