Kennt jemand den Ofen Framtid OV 10 von Ikea?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Monita, 18.01.11.

  1. 18.01.11
    Monita
    Offline

    Monita

    Hallo ihr Lieben,

    ich möchte gerne einen neuen Herd kaufen und da ist mir der "Framtid OV 10" von dem schwedischen Möbelhaus über den Weg gelaufen.
    Hat jemand schon Erfahrung mit diesem Ofen gemacht?
    Und vielleicht kann mir jemand den Unterschied zwischen Heißluft und Umluft erklären?

    LG
    Monita
     
    #1
  2. 18.01.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Im Umluftofen wird durch einen Ventilator im Innern des Backofens die erhitzte Luft schneller und gleichmäßiger verteilt. Es können so zwei Ebenen gleichzeitig genutzt werden und die Temperatur wird im Vergleich zu Backöfen mit konventioneller Beheizung um 20 °C bis 30 °C niedriger eingestellt, wodurch Energie eingespart wird.


    Ein Heißluftofen besitzt wie ein Umluftofen einen Ventilator, um diesen ist jedoch ein Ringheizkörper angebracht, so kann bereits erhitzte Luft (die Heißluft) ins Innere des Ofens geblasen werden. Der Vorteil im Vergleich zur Umluft ist, dass das Vorheizen des Backofens entfällt, da nicht nur die vorhandene heiße Luft umgewälzt wird. Der wesentliche Vorteil der Heißluft liegt in der gleichmäßigen Temperatur auf allen Lagen und der Möglichkeit, verschiedene Gerichte ohne Geschmacksübertragung gleichzeitig zuzubereiten.

    Quelle: Wikipedia
     
    #2
  3. 18.01.11
    Monita
    Offline

    Monita

    Hallo Kaffeehaferl,

    vielen dank für deine schnelle und präzise Antwort.
    Ich gehe dann mal davon aus, dass die meisten neueren Öfen, dann Heißluft haben,oder?
    LG
    Monita
     
    #3
  4. 18.01.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Keine Ahnung; ich warte darauf, dass mein Ofen verreckt, damit ich mich damit befassen kann :angel9:
     
    #4
  5. 18.01.11
    Monita
    Offline

    Monita

    :laughing6::laughing6::laughing6:, der war gut!

    LG
    Monita
     
    #5
  6. 19.01.11
    Reikifee
    Offline

    Reikifee

    Sowas kann nur von Haferl kommen :biggrin_big:
     
    #6
  7. 19.01.11
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Kaffeehaferl,

    das kann teuer werden.... lach:laugh_big:
    Bin gerade bei der neuen Küchenplanung und weiß gar net was ich eigentlich will!
     
    #7
  8. 19.01.11
    Monita
    Offline

    Monita

    Hallo Texasfan,

    schließe mich dir an. Bin auch völlig ratlos......und dann noch die Preise.....

    LG
    Monita
     
    #8
  9. 19.01.11
    möppi-mama
    Offline

    möppi-mama

    Hallo,

    die Öfen von IKEA finde ich auch sehr interessant, besonders den,
    der Mikrowelle und Heißluft hat.
    Der wird es wohl bei meiner neuen Küche werden, dann hat man nicht
    mehr die sperrige Mikrowelle rumstehen.
    IKEA gibt ja 5 Jahre Garantie auf die Geräte, das macht sonst niemand!
    Dann werden sie schon etwas taugen.
    Ich glaube einfach daran, dass bei vielen Geräten nur die Front und der Name
    anders ist, das Innenleben ist überall gleich - (Quelle: ein Mitarbeiter des
    Mediamarktes, der vorher 18 Jahre bei Miele gearbeitet hatte)
     
    #9
  10. 19.01.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    @ Monita u. Reikifee: [​IMG]

    @ Texasfan: Das befürchte ich auch. :angel9:

    Aber der "alte" ist ja erst über 16 Jahre. :rolleyes:
     
    #10
  11. 19.01.11
    Monita
    Offline

    Monita

    Hallo Sylvia,

    ich finde das Preisleistungsverhätnis bei den Ikeaöfen sehr gut.
    Für welchen hast du dich entschieden?

    LG
    Monita
     
    #11
  12. 19.01.11
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Mein Ofen ist inzwischen 26 Jahre alt. Es wurde nur mal die Heizspirale erneuert.
    Wenn mein "neuer" dann auch so alt wird, bin ich schon ne alte Frau ;)
     
    #12

Diese Seite empfehlen