kennt wer die (Kartoffel-) Nudeln aus Böhmen (Böhmerwald ?)

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von dalvanizia, 24.09.09.

  1. 24.09.09
    dalvanizia
    Offline

    dalvanizia

    Hallo,

    vielleicht ist hier jemand da, der die Kartoffel-Nudeln ausm Böhmerwald kennt ?

    meine Omi macht immer so lecker Nudeln, die ich jetzt nachmachen möchte.

    man kocht Kartoffeln, lässt sie erkalten, reibt sie und tut noch Mehl und Salz dazu, knetet das ganze zu einer Art Knödelteig

    rollt den Teig aus, macht ca. 5 cm lange Streifen, legt die aufeinander und schneidet dann noch nudelförmige Streifen.

    diese legt man bemehlt auf einem Backblech aus und backt die im Backofen.

    dann "rupft" man die wieder einzeln und bratet die mit Sahne in der Pfanne an.

    mh. lecker sag ich euch.

    da das Teigmachen doch sehr aufwendig ist, finde ich, das könnt man doch auch im TM machen.

    hat jemand ne Idee, wie ich das machen könnt ? ich bin noch ein Neuling in Sachen TM 31.

    Vielleicht hat mir hier jemand einen Tip.

    :goodman:


    lg
    da
     
    #1
  2. 26.09.09
    LaToya
    Offline

    LaToya

    Hallo Da!

    Schau Dir doch mal diese Vorgehensweise an: http://www.wunderkessel.de/forum/garaufsatzgerichte-vegetarisch-vegan/15971-zwetschgenknoedel-3.html. Das müßte in etwa der gleiche Teig und somit die gleiche Zubereitungsart sein.

    Mich erinnert Deine Beschreibung an die Kartoffelnudeln von meiner Oma. Diese wurden allerdings zu fingerdicken Rollen geformt und in Butter angebraten. Dazu gab´s dann saure Milch/Sauerrahm oder Apfelmus. Auf die hab ich jetzt direkt Lust bekommen :rolleyes:

    In meinem alten (1969) Kochbuch über "Böhmische Schmankerl" hab ich ein ähnliches Rezept wie Deins gefunden: Schtopperln - die werden auch im Backofen gebacken, dann aber wiederum in Butter geschmälzt. Wie nennt man denn Deine Nudeln?
     
    #2
  3. 29.09.09
    dalvanizia
    Offline

    dalvanizia

    Hallo
    danke für den Tip.... !!

    und es stimmt !!!

    Oma meinte auch, dass Zwetschgenknödel man den Selben Teig verwendet !....

    1000 Dank !!!

    Unsere "nudeln" heissen auch nur einfach "nudeln" :)

    lg
    da
     
    #3

Diese Seite empfehlen