Kerzenwachs Glas

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von Watson33, 28.03.10.

  1. 28.03.10
    Watson33
    Offline

    Watson33 Inaktiv

    Wie bekommt man am besten Kerzenwachs aus einem Glas? danke vorab
     
    #1
  2. 28.03.10
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    HUHU,

    das ist unterschiedlich. Versuch es mal mit heissem Wasser in dem Glas, so lösen sich manche Rückstände.

    Manche stellen es auch kurz in den Gefrierschrank, so bekommt man es auch raus.
     
    #2
  3. 28.03.10
    Isi
    Offline

    Isi

    Hallo Watson33,

    ich stelle solche Gläser in die Spüle und lasse heißes Wasser reinlaufen, bis sich das Wachs löst und mit dem Wasser aus dem Glas gespült wird. Das Wachs nehme ich dann aus dem Schmutzfangsieb und werfe es in den Restmüll, damit der Abfluß nicht verstoft.

    Gruß ISI


    Nochmal Hallo,

    noch ein herzliches Willkommen hier im Wunderkessel.

    LG ISI:rolleyes::rolleyes:
     
    #3
  4. 28.03.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Watson33 !! :wave:

    :heart::heart:-lich Willkommen hier im Suchtkessel !! Schön, dass wir dich hier bei uns begrüßen dürfen. Magst du uns nicht noch ein wenig von dir erzählen? Wir Wunderkesselhexen sind bissi neugierig.

    Du wirst hier sicherlich einige nützliche Tipps und Tricks finden. Und wenn du mal sonst Fragen oder dergleichen hast, einfach melden, es gibt immer das eine oder andere fleißige Hexlein, das dir weiterhelfen kann.

    Außerdem erwarten dich hier tolle Rezepte für leckeres Brot, herzhafte Snacks, deftige Fleischgerichte, saftige Fischgerichte, vielfältige Beilagen (die oft auch als vegetarische Hauptspeise durchgehen), süße Desserts und viele andere sündige Sauereien. :rolleyes:

    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Stöbern, Entdecken und Ausprobieren !!

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #4
  5. 29.03.10
    alexmo
    Offline

    alexmo

    Hallo,
    stell das Glas in den noch warme Backofen.
    Wenn das Wachs flüssig ist kannst Du es ausleeren oder mit einem Küchentuch auswischen.
     
    #5
  6. 29.03.10
    macwusel
    Offline

    macwusel

    Hallole,

    erst mal herzlich wilkommen!

    Ich bekomme das immer super im Microwellenherd weg.
    Im Panasonic stelle ich auf erwärmen 100gr., das ist dann eine Minute, habe ein Zewa parat und an der anderen Hand ein sicherheitshalber einen Backhandschuh - klappt prima!

    Gruss
    Volker
     
    #6
  7. 29.03.10
    Sonnenstern
    Offline

    Sonnenstern

    Hallo Watson33,
    Ganz leicht und einfach ist Wachs mit den Öko Orange zu entfernen, einfach ein paar Tropfen darauf und wirken lassen!
     
    #7
  8. 29.03.10
    mamalina
    Offline

    mamalina

    Hallo!

    In der Spülmaschine gehts super und das Glas schaut wie neu aus!

    Gruß mamalina
     
    #8
  9. 29.03.10
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Huhu, genauso mach ich es mir Kerzenresten in Gläsern auch!;)
     
    #9
  10. 29.03.10
    little-sun
    Offline

    little-sun Inaktiv

    Bei kleineren Resten stelle ich das Glas auch in die Spülmaschine - ansonsten bei größeren Wachsresten in den Backofen bei 50-100 Grad, dann läuft es raus, oder aber wird ganz weich, so dass man es gut entfernen kann.
     
    #10
  11. 29.03.10
    redlug
    Offline

    redlug

    #11
  12. 29.03.10
    Bastelprofi
    Offline

    Bastelprofi

    Hallo,
    gib einen kleinen Schluck kaltes Wasser in das Glas, stell das Glas in einen sehr kleinen Topf und fülle dann kochendes Wasser auf, so dass das Glas von Innen und Außen vollständig bedeckt ist. Gib einen Schuss Spüli dazu und nach 10 Minuten sind die Reste gut angelöst. Kurz nachwischen und du hast die Kerzenreste vollständig entfernt.

    Die Mikrowelle solltest du nur nutzen, wenn die Kerze keinen Metallboden/-dochtboden hatte - das wird gefährlich.
     
    #12
  13. 29.03.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    da wäre ich aber vorsichtig... Wachs setzt sich gerne ab und verstopft die Leitungen....Wachs hat eigentlich im Abguss oder der Spülmaschine nichts zu suchen. Ich nehme immer Feinstrümpfe oder Strumpfhosen und reibe die Gläser damit sauber, erst wenn so gut wie kein Wachs mehr dran ist, stell ich das Glas in die Spülmaschine. Die Wachsreste im Strumpf kann man zum Teil ausschütteln und den Strumpf weiterhin fürs Kerzengläserputzen verwenden.
     
    #13
  14. 29.03.10
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo,

    diese Methode nutze ich auch um Kerzenwachsreste aus Gläsern zu entfernen. Anschließend stelle ich sie in die Spülmaschine.
     
    #14
  15. 30.03.10
    Gabilein
    Offline

    Gabilein

    Kerzenwachs

    Hallole,

    am Besten geht heißes Wasser mit Spülmittel.

    Gruß Gaby
     
    #15
  16. 31.03.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo=D
    und ich machs wie Volker...in die Mikro und das flüssige Wachs in den Müll.
    Für die mini Reste dann noch in die Spülmaschine.
    Hoffe Du wirst unter den vielen Vorschlaegen das passende finden...:p
     
    #16
  17. 15.02.11
    jennymauscz123
    Offline

    jennymauscz123

    Hallo,

    also ich kenn das nur so: Das Glas mit dem Wachs für ein paar Std in den Gefrierschrank stellen und dann gehen die Wachsreste wie von selber raus... (rausschaben).


    LG Andrea
     
    #17

Diese Seite empfehlen