Kichererbsen-Tomaten-Aufstrich (vegan)

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Clementine, 19.02.13.

  1. 19.02.13
    Clementine
    Offline

    Clementine

    1 Dose Kichererbsen abtropfen lassen

    3 EL Olivenöl und 80 g Tomatenmark in den Mixtopf, 2 min Varoma/St. 1 andünsten

    abgetropfte Kichererbsen
    1 TL Oregano
    1 gestr. TL Salz
    1 TL Pizzagewürz
    Pfeffer
    50 g Wasser....................................dazugeben, 30 - 40 sec./St. 10. Zwischendurch Topf 2-3x öffnen u. Masse mit dem Spatel nach unten schieben.


    Das Originalrezept ist von Atilla Hildmann aus "Vegan for fun". Dort wird es allerdings mit etwas weniger Kichererbsen gemacht. Mir war der Rest in der Dose aber zu schade, die paar Gramm mehr tun dem Geschmack keinen Abbruch ;) Pizzagewürz ist im Original auch nicht vorgesehen. Ich mag es sehr gern und es passt hervorragend dazu.

    Der Aufstrich ist superschnell, supereinfach und superlecker :)

    LG, Clementine
     
    #1
  2. 19.02.13
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Clementine,

    das hört sich lecker an. Wozu isst man es?
     
    #2
  3. 19.02.13
    Clementine
    Offline

    Clementine

    Hallo Luna,

    ich esse es auf Vollkornbrot. Es schmeckt natürlich auch auf anderen Brotsorten :p

    LG, Clementine
     
    #3
  4. 19.02.13
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo Clementine,

    klingt absolut lecker!! Muß ich demnächst mal ausprobieren.

    Welche Größe (ml/g) hat die Kichererbsendose?
     
    #4
  5. 20.02.13
    Clementine
    Offline

    Clementine

    Hallo Martina,

    ich habe eine kleine Dose verwendet: Füllmenge 400 g - Abtropfgewicht 265 g. Wenn Du getrocknete Kichererbsen verwendest (einweichen, kochen lassen lt. Packungsangabe), reichen 200 g.

    LG, Clementine
     
    #5
  6. 20.02.13
    R0SE
    Offline

    R0SE

    Guten Morgen,

    dieser Atilla Hildmann ist mir in einer wdr-Talkshow am Wochenende sehr positiv aufgefallen und du hast mich jetzt daran erinnert, dass ich mal nach einem Kochbuch von ihm schauen wollte... Den Aufstrich werde ich morgen testen. Dankeschön!

    Lieber Gruß
    Gabi
     
    #6
  7. 20.02.13
    wanda
    Offline

    wanda wanda

    Hallo, Gabi,

    dann würde ich dir nicht "vegan for fun" empfehlen, aus dem dieses Rezept stammt, sondern "vegan for fit" - ist weniger sojalastig und gesünder (ohne Weißmehl und Zucker). Dieses Aufstrichrezept allerdings klingt gut, das werde ich auch machen - Kichererbsen sind schon eingeweicht.

    vegane und vollwertige Grüße, Wanda
     
    #7
  8. 20.02.13
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Clementine,

    ich habe den Aufstrich gerade gemacht und bin ganz begeistert. Vielen Dank für das Einstellen. Natürlich kommen auch 5***** auf dich zugeflogen.
     
    #8
  9. 24.02.13
    Pudelnudel
    Offline

    Pudelnudel

    Ich habe mir heute überlegt, ob man den Aufstrich aus dem "Attila-Kochbuch" nicht auch im Mixi machen könnte und dann dein Rezept entdeckt.
    Vielen Dank fürs einstellen und natürlich auch 5 Sterne.
     
    #9

Diese Seite empfehlen