Kimi`s Fleischsalat

Dieses Thema im Forum "Salate: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Muggi, 14.07.10.

  1. 14.07.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo zusammen!

    Hier der Fleischsalat so wie wir ihn lieben:


    Kimi´s Fleischsalat:


    4 Essiggurken in
    125 g Bierschinken einrollen und in den Mixi stellen.
    3 Sek. Stufe 4 zerkleinern (Sichtkontakt!!!).

    1 Becher Frischkäse,
    3 EL Gurkenwasser, eine Prise Salz, wenig Pfeffer, ein Hauch Zucker und ca. einen halben TL Senf dazu.
    10 Sek. Linkslauf Stufe 2 verrühren.

    Falls man den Fleischsalat flüssiger mag, kann man noch einen EL Milch dazugeben und nochmal kurz durchmischen (Linkslauf!!!)

    Gutes Gelingen !
     
    #1
  2. 14.07.10
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Wir lieben Fleischsalat. Der wird garantiert ausprobiert.
     
    #2
  3. 14.07.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo Angelika!

    Ich hoffe er ist für euch auch so der "Renner" wie für uns.
    Mein Töchti hat ihn sich für heute schon W I E D E R :rolleyes: gewünscht, ich mach ihn jetzt gleich noch :)!
    Berichte doch wie er dir geschmeckt hat!
     
    #3
  4. 26.07.10
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Hallo,

    gestern gemacht und leider hatte er keine grosse Überlebenschancen. Der schmeckt hammergut. Und wenn man die fettarme Variante vom Frischkäse nimmt dann ist das auch noch ein ww-Fleischsalat und viel günstiger und besser als der von D* darfst.
    Mein Mann meinte da wäre aber viel Fett drin (der isst seinen normalerweise mit 80%iger Majo!). Der hat mir nicht geglaubt dass der Fleischsalat weniger Fett hat als sein gekaufter.
    Ich hatte ihn mit etwas Milch gestreckt für die Konsistenz.
     
    #4
  5. 29.07.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hey, das freut mich aber, dass ihr den Fleichsalat gleich h a m m e r g u t fandet. Vielen Dank! :cheers:
    Ich finde gerade der Bierschinken macht´s aus. Da schmeckt´s nicht nur nach Schinken und nicht nur nach Fleischwurst, sondern genau die richtige Mischung.
     
    #5
  6. 12.10.10
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Hallöchen,

    dieser Fleischsalat ist immer noch unser absoluter Favorit.
    Allerdings lasse ich das zwischenzeitlich mit dem Rollen. Ich werfe alles so rein und was soll ich sagen? Kein Unterschied zum Rollen erkennbar. Schon wieder einen Arbeitsschritt gespart.
     
    #6
  7. 13.10.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich Muggi,
    ein schlanker Fleischsalat, Daaaanke.
    Ich werde den 3%-igen Bierschinken von "vielleicht" nehmen, dann gibts Genuß ohne Reue.
     
    #7
  8. 14.10.10
    Marion P.
    Offline

    Marion P.

    Hallo Muggi,

    gestern hab ich auch deinen Fleischsalat ausprobiert. Was soll ich sagen....er war superlecker
    und es íst nichts übriggeblieben. Vielen Dank für das tolle Rezept! Von uns bekommst du 5 Sterne dafür :)

    Liebe Grüße, Marion
     
    #8
  9. 14.10.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo Marion!

    Juuuuuuuuhuuuuuuu! Sterne ! :hello1:!!!
    Vielen lieben Dank!
     
    #9
  10. 14.10.10
    Birnau
    Offline

    Birnau

    Hallo Muggi,
    ja das Rezept kenne ich auch. Schmeckt so super!
    Man kann auch noch ein hartgekochtes Ei hinzutun. Es hat dann zwar ein paar mehr Kalorien, schmeckt aber mehr nach Majo (für die kritischen Männer).
    Probiert es ruhig mal aus.

    LG Birgit
     
    #10
  11. 15.10.10
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Echt? Meinem ist es schon so fast zu fett (für uns gerade richtig), rein vom Geschmack her, obwohl der nun als Rheinländer echt ein Majofresser ist (und immer die echte 80%ige, bei der es mich schüttelt). Aber ausprobieren werd ich das mal, dann haben die Mädels den Becher Fleischsalat wenigstens für sich.
     
    #11
  12. 16.10.10
    jennymauscz123
    Offline

    jennymauscz123

    Hallo Muggi,

    hab gestern deinen Fleischsalat ausprobiert. War am Anfang etwas skeptisch weil man ihn vom Metzger und ich auch von meinem Opa nur mit Majo kenne. Aber ehrlich gesagt ist mir das immer a bissl zuviel Fett gewesen. Aber dein Rezept ist super. Hab meinen Schwiegerpapa inspe gestern ein Schälchen mit ins Krankenhaus genommen und der hat sich sehr darüber gefreut. Es hat ihm sehr gut geschmeckt.

    -Also vielen lieben herzlichen Dank für dieses super Rezept.-

    Lg Andrea
     
    #12
  13. 17.10.10
    Langschläfer
    Offline

    Langschläfer

    Ganz lecker, volle Punktzahl.
    Liebe Grüße
    Sabine
     
    #13
  14. 21.10.10
    Javica
    Offline

    Javica

    Hallo,
    gestern Abend gemacht, heute früh aufs Croissant - superlecker. Danke!
     
    #14
  15. 21.10.10
    yasare
    Offline

    yasare

    Hallo,
    bin gerade über das Rezept gestolpert , da es lecker und leicht klingt. Aber wie viel ist mit einem Becher Frischkäse gemeint, ich kenne nur die 200 g - Becher ? Ist das nicht sehr viel bei nur 125 g "Fleisch". Wäre für eine Antwort dankbar, dann kann ich es mal ausprobieren.
    LG
     
    #15
  16. 23.10.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo yasare,

    Meine Frischkäsebecher haben immer 150, 175 g und ich nehme immer den Kräuterfrischkäse. Wenn du einen mit 200 g hast, dann gib halt einfach ein oder 2 Scheibchen mehr Bierschinken dazu.
    Letztes mal hatte ich sogar noch weniger Frischkäse und dafür noch 2 EL Remoulade dazu, war sehr lecker :).
     
    #16
  17. 23.10.10
    yasare
    Offline

    yasare

    Danke Muggi für die Antwort, dann werde ich es mal mit 150 g probieren.
    Habe heute beim Einkaufen mal geschaut nach Frischkäse und entdeckt, dass im Philadelfia nur noch 175g drin sind :-O. Habe schon ewig keinen Frischkäse mehr gekauft, da ich denn nunmehr immer selbst mache, nach dem Rezept im roten Buch.
    LG
     
    #17
  18. 11.11.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Gestern habe ich den Fleischsalat mal mit scharfem Paprikafrischkäse gemacht, war suuuuuuuuuuuuper!!!
     
    #18
  19. 13.11.10
    kisi
    Offline

    kisi

    Hallo,

    ich habe eben das Rezept gefunden und musste es doch gleich mal ausprobieren - zumal mein Mann heute zum Frühstück den gekauften Fleischsalat geleert hat :rolleyes:

    Natürlich hatte ich nicht die passende Wurst und hab dann halt mal so nach den Resten gesucht. Keine Ahnung, was ich da alles genommen hatte - ABER------------> SUPER

    musste die Schüssel, nachdem jeder probiert hat gleich im Kühlschrank verstecken, damit für morgen noch was da ist *lach*

    Danke für das tolle Rezept.

    LG

    kisi

    ....hab gleich noch ne Frage zum Fleischsalat:

    Gibt es eigentlich laktosefreie Wurst und Frischkäse?

    Der Fleischsalat ist so genial, dass ich gerne meiner Freundin ein Schälchen machen möchte, die leider eine Laktoseallergie oder Laktoseunverträglichkeit hat.

    Wenn Ihr welche kennt, wäre es lieb mir kurz zu schreiben, wo man sowas bekommt und wie sie heißen.

    Lieben Dank schonmal.

    LG
    kisi
     
    #19
  20. 13.11.10
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    oh, ne leichte Variante, die wird bald ausprobiert!!
     
    #20

Diese Seite empfehlen