Kindergeburtstag "Knusperhäuser"

Dieses Thema im Forum "Hits für Kids" wurde erstellt von hejula, 04.11.08.

  1. 04.11.08
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo!

    Meinen Kindern hat im letzen Jahr das Backen und Verzieren von Knusperhäusern so viel Spaß gemacht (siehe auch hier: http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/567-lebkuchenhaus-2.html#post355857 ), dass wir das in diesem Jahr auch auf dem Kindergeburtstag gemacht haben.

    Dafür habe ich am Sonntag 8 Knusperhäuser gebacken (Arbeitsaufwand ca. 2 Stunden - ohne Ruhezeit für den Teig).

    Gestern haben dann 6 Kinder (alle 4 Jahre alt) und meine beiden Großen zusammen diese Häuser ganz toll verziert. Es hat allen riesig viel Spaß gemacht und die Sauerrei;) hielt sich in Grenzen, da ich allen Kindern einen Müllsack "übergezogen" habe und den Zuckerguß in große Einwegspritzen (20ml, gibt es ganz günstig in der Apotheke) gefüllt habe.

    Hier noch zwei Fotos:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #1
  2. 04.11.08
    sonnenkindergws
    Offline

    sonnenkindergws sonnenkinder

    Hallo heluja,
    sehen ja klasse aus, eure knusperhäuser.
    das wäre die idee für unseren kindergeburtstag in 2 wochen.
    zur organisation:
    durften die kids dann die vesperbrettchen mit nach hause nehmen und wie weit waren die häuser vorbereitet? hattet ihr die schon zusammengesetzt so daß die kids nur verziert haben?
    ich danke für deine antwort
     
    #2
  3. 04.11.08
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo!

    Die Brettchen hatte mir die Mütter schon vorher gebracht, denn auf Holzbrettern stehen die Häuser wirklich gut und ich habe nicht den Streß, dass ich meine eigenen Bretter zurück bekomme.


    Ich hatte die Häuser schon einen Tag vorher gebacken und auch "zusammengeklebt", denn sonst hätte die Aktion viel zu lange gedauert, da die Häuser direkt nach dem "aufstellen" noch sehr instabil sind.

    Für das dekorieren haben die Kinder dann ca. 1 Stunde (incl. Müllbeutel überziehen, Süßigkeiten in kleine Schüsseln füllen, Zuckerguß erstellen etc) gebraucht. Ist aber sicherlich auch sehr abhängig vom Alter der Kinder und deren Ausdauer.



    Die Häuser haben sie dann natürlich mitgenommen, dafür gab es aber dann nicht mehr die hier übliche Tüte mit Süßigkeiten für die Kinder.
     
    #3
  4. 04.11.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo hejula,

    tolle Idee, da haben die Kinder sicher viel Spaß und Freude daran gehabt!

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #4
  5. 04.11.08
    Melly
    Offline

    Melly

    Hallo,

    Oh, das ist ja eine tolle Idee;)

    Wie groß waren den die Häuschen? Und wie alt waren die Künstler?

    Unser Kleiner wird 5 und ich überlege ob ich das mit denen auch schon machen kann;)
     
    #5
  6. 04.11.08
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo!

    Die Kinder sind alle (bis auf meine beiden Großen) 4 Jahre alt.

    Die Maße (B x H):

    Seitenwände: 8 x 4 cm
    Front/Rücken: 6,5 bzw. 8 x 9 cm (die Hauswand läuft nach unten etwas schmaler aus...)
    Dachplatten: 9,5 cm x 6 cm

    Für 8 Häuschen habe ich eine Teigmenge von ca. 1000g Mehl benötigt und für den Zuckerguß die Menge von 6 Eiweiß (Rezept ist zu finden im 1. Beitrag).
     
    #6
  7. 04.11.08
    Melly
    Offline

    Melly

    Danke;)

    Mein Mann findet die Idee auch toll.

    Ich denke wir werden im Januar auch solche Häuschen herstellen.
     
    #7
  8. 04.11.08
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo Melly!

    Noch ein Tipp zum Backen:

    Ich habe immer pro Backblech nur ein Haus gebacken. Warum?

    1. Weil somit immer alle "Bauteile" für ein Haus die gleich Wandstärke hatte

    und

    2. weil ich den Teig direkt auf der Backfolie ausgewalzt und dann ausgeschnitten habe. Somit brauchte ich nur die "Reste" von der Folie ziehen (im Gegensatz zum Pätzchenbacken, da sticht man ja die Formen möglichst eng an eng aus, und legt die einzelen Teile dann auf ein Backblech.... *grrrrrrrr kompliziert zu beschreiben:rolleyes:). Außerdem behalten so die einzelnen Bauteile exakt ihre Form.
     
    #8
  9. 04.11.08
    Melly
    Offline

    Melly

    Danke für die Tipps!

    Hattest du eine Vorlage für das Haus?
     
    #9
  10. 05.11.08
    Pünktchen
    Offline

    Pünktchen

    Hallo Hejula, :lol:
    das finde ich eine Klasse-Idee. Die Kinder hatten bestimmt viel Spaß beim Verzieren. Das sind ja richtige Kunstwerke geworden. Und das im Alter von vier Jahren. Das ist sehr beachtlich.
    Wenn Du so gute Ideen hast, freuen sich die Kleinen bestimmt schon auf den nächsten Geburtstag.=D=D=D
     
    #10
  11. 05.11.08
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo Melly!

    Leider habe ich das Buch mit der Vorlage heute verliehen und bekomme es erst am Dienstag zurück. Wenn dir das reicht, dann könnte ich es dir kopieren und per Post schicken (habe leider keinen Scanner).


    Ganz ehrlich............ der nächste Geburtstag ist schon geplant. Hier gibt es eine nette Sporthalle, die ganz tolle Angebote für die Kinder haben. Und da diese immer schon Monate ins vorne ausgebucht sind, habe ich schon reserviert (allerdings ist der Geburtstag "schon" im März, der jetzige fand etwas *hüstel" verspätet statt....).
     
    #11
  12. 05.11.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Anja,

    ich finde Deine Häuschen nach wie vor total klasse!
    Ich denke Melly wird nicht die Einzige sein, die gerne eine Vorlage für die Häuschen hätte.
    Wir haben eine Scanner... und damit Andere und auch ich etwas davon haben, kann ich die Vorlage gerne scannen und hier einstellen!!
    Wobei ich gerade grübel ob das überhaupt so in einem Beitrag funzt???
    Weiß das evtl. Jemand, wie man das hin bekommen könnte?


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #12
  13. 05.11.08
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus


    Hallo Kirsten,

    spontan würd ich sagen, die Scans als .jpg speichern und in einem
    Deiner freigegebenen Alben hochladen, hier den Link setzen,
    dann hat jeder, der Interesse hat, Zugriff auf die "Baupläne".
     
    #13
  14. 05.11.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Fledermaus,

    sobald ich den Scan habe werde ich es testen...
    Danke für Deine Hilfe.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #14
  15. 09.11.08
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Hejula,

    ich habe deine Idee aufgegriffen und habe heute mit Tatkräftiger Untersützung von Buddy (vielen Dank nochmal an dieser Stelle :) ) für morgen 7 Knusperhäuser gebacken.
    Mein großer feiert morgen Geburtstag und findet heute schon die Häusle total toll er freut sich jetzt umso mehr auf morgen.

    Werde dann morgen noch Bilder von der fertigen Häusern hier reinsetzen...

    Vielen Dank für die Idee!!!

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #15
  16. 09.11.08
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hi Kirsten,

    gern geschehn, hoffe, es funktioniert dann auch so...
    *Daumen drück*
     
    #16
  17. 09.11.08
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Holly,
    da bin ich ja gespannt, was die Kinder da drauß machen, die Häuschen sehen jetzt schon klasse aus.
     
    #17
  18. 10.11.08
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo zusammen,

    so ich habe den Kindergeburtstag hinter mir und die Knusperhäuschen sind fertig.
    Die Kinder waren alle voller Begeisterung dabei und es hat allen viel Spass gemacht und hier sind die Bilder der fertigen Häusle

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #18
  19. 10.11.08
    feuerengel
    Offline

    feuerengel

    Boah...
    sind die schööön!!!

    Ganz großes Lob an die Kids...klasse dekoriert.

    Und Buddy und Du haben eine tolle vorarbeit geleistet *APPLAUS
     
    #19
  20. 11.11.08
    Pünktchen
    Offline

    Pünktchen

    Hallo Holly,=D
    Das sind ja richtig kleine Kunstwerke geworden. Da waren die Kleinen sicher mächtig stolz.
    Hoffe die Kleckserei hat sich in Grenzen gehalten und a l l e hatten ihren Spaß.
    Das ist eine im wahrsten Sinne des Wortes "süße" Idee.:3some:
     
    #20

Diese Seite empfehlen