1. Asien! Rezeptidee für die 34. KW

    Hier geht es zum Sommerforum.

Kinderpunsch

Dieses Thema im Forum "Rezepte Getränke - Warm ohne Alkohol" wurde erstellt von spaghettine, 16.12.04.

  1. 16.12.04
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Jo,

    wir machen den Kinderpunsch folgendermaßen:

    Früchtetee von Aldi in heißem Wasser ziehen lassen.
    Früchtetee entfernen, weißer Kandiszucker dazu und mit Orangensaft auffüllen, also Tee und Orangensaft im Verhältnis 2:1..

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

    Gruß Regina :lol:
     
    #1
  2. 22.12.16
    Janine82
    Offline

    Janine82

    Hallo Regina,

    der fertige Kinderpunsch von Aldi (Nord), der jedes Jahr im Dezember wieder ins Sortiment kommt, ist auch nicht schlecht. Ich kaufe immer gleich einen Vorrat, um über den ganzen Winter zu kommen. Wenn's zum Schlittenfahren geht, dann packe ich immer eine Thermoskanne voll ein. Eine gute Alternative zu warmem Kako.

    Schöne Grüße
    Janine
     
    #2
    spaghettine gefällt das.
  3. 24.12.16
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    hast Du mal gesehn Janine.. der Kinderpunsch hat soo viel mehr Zucker
    als der gleiche normale Punsch ohne Alk.. das versteh ich nicht.. die vielen verschiedenen Zuckerarten..
    gruss Uschi
     
    #3
  4. 30.12.16
    sushifisch
    Offline

    sushifisch

    Einen schönen guten Tag,

    ich hab noch ein nettes Rezept, dass wir immer zu Schulveranstaltungen brauen.
    Der Punsch wird immer sehr gelobt:

    4Teile Punsch
    2Teile Cranberry
    4Teile Apfelsatf
    4Teile Orangensaft
    10Teile Früchtetee

    wenn man mag kann man noch geschnittene Orangenscheiben reingeben. Voricht, wird aber am nächsten Tag bitter.
    Laut Rezept kann man das ganze mit Honig süßen, haben wir aber noch nie gemacht.

    Ich finde dieser Punsch schmeckt sehr fruchtig, ist durch den großen Anteil von Tee sehr günstig herzustellen und hat genügend süße durch die Säfte.
     
    #4
  5. 30.12.16
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Früchtetee mag ich gar nicht.. könnte aber doch sicher einen anderen?
    Tee dafür nehmen .. vielleicht Ingwer Orangentee??
    gruss Uschi
     
    #5
    sushifisch gefällt das.
  6. 30.12.16
    sushifisch
    Offline

    sushifisch

    Hallo Uschi,

    das könnte ich mir sehr gut vorstellen.

    Falls du das mal probierst, dann wäre ich sehr gespannt auf das Ergebnis.
     
    #6
  7. 30.12.16
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Silke, vielleicht bald mal zum Ehrenamt .. da freun sich die Mädels
    wenn man was mitbringt.. und ich hab dann tester.. lach
    gruss uschi
     
    #7
    sushifisch gefällt das.
  8. 03.01.17
    Kochfee37
    Offline

    Kochfee37

    Hallo zusammen,
    wir mögen gern Hagebuttentee,den gebe ich auch in unseren Kinderpunsch.
    Je nachdem,was der Kühlschrank hergibt wird er dann mit Säften aufgefüllt.
    Meist braucht es nicht wirklich viel.Apfel - und O - Saft reichen uns schon aus.
    Aber etwas Zimt darf nicht fehlen.Lebkuchengewürz gibt dem Punsch zusätzlich
    etwas Pfiff.
    Kennt ihr heißen Apfel ?
    Einfach Apfelsaft mit Zimt würzen und erhitzen.
    Schmeckt auch sehr lecker.
     
    #8
  9. 03.01.17
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Holundersaft.. Ingwer und Apfel o Orangensaft hab ich auch
    schon öfters mal gemischt.. wobei Ingwer muss dabei sein und den immer schon
    bissl mehr ausgekocht.. und dann das andere gemischt.. mein Problem iss leider Sodbrennen
    von sooo säften.
    gruss Uschi
     
    #9
  10. 03.01.17
    tiefsee
    Offline

    tiefsee

    Guten Morgen ,
    oh ja, das kenne ich auch. Sodbrennen ist übel...
    Wenn ich nach jedem Schluck Punsch einen Schluck Leitungswasser (am besten lauwarm :cautious: )trinke , dann vermeide ich häufig das Sodbrennen.
     
    #10
    Marmeladenköchin gefällt das.

Diese Seite empfehlen