Kinderzimmer Mädchen

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von sharine, 12.04.10.

  1. 12.04.10
    sharine
    Offline

    sharine

    Hallo zusammen,
    meine Tochter wird im Sommer 3 Jahre und soll demnächst ein neues Zimmer bekommen. Da ich nicht sooo kreativ bin, wäre ich für Ideen, Inspirationen eurer Kinderzimmer dankbar. Hab natürlich auch schon viel gegoogelt...
    Jetzt hab ich mir IKEA HENSVIK Möbel ausgesucht, weil ich nur weiße Möbel möchte. Das Bett ist 1,60 m lang, also kein Standardmaß. Hat von euch jemand dieses Bett? Hab mich nämlich gerade gefragt, ob da dann trotzdem eine Standard Bettdecke reinpasst? Also keine Kinderbettdecke sondern eine ganz normale. Oder ist die dafür viel zu groß??
    Danke schon mal für eure Tipps :)
    Viele Grüße Shari
     
    #1
  2. 12.04.10
    Fee
    Offline

    Fee

    Hallo
    unsere kleine, jetzt 5, hat auch schon im kleinen Kinderbett eine große Decke gehabt. Wir hatten auch ein Bett von Ikea wo man Kopf- und Fußteil umklappen konnte und das Bett immer größer wurde.

    Mittlerweile hat Sie seit gut 1 Jahr ein Hochbett, Tromsö von Ikea, und ist glücklich. Eine Ecke unter der Dachschräge haben wir Ihr zur Kuschelecke gemacht mit alten Matratzen und einem Himmel dafür stehen zur Abtrennung weiße Regale mit rosa und roten Kisten, Trofast von Ikea.
     
    #2
  3. 12.04.10
    sharine
    Offline

    sharine

    Danke liebe Fee, vielleicht kommt ja noch der ein oder andere Tipp...
    Gruß Shari
     
    #3
  4. 12.04.10
    Fee
    Offline

    Fee

    Hallo
    Ich habe noch vergessen: an einer Wand habe ich runde Spiegel von Ikea in verschiedenen Höhen aufgeklebt und drumherum bunte Blütenblätter gemalt. Als Mädchen kan man ja nicht genug Spiegel haben.
     
    #4
  5. 13.04.10
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo Sharine!
    Hier kann ich dich mal zu meiner Lieblingsseite verweisen :rolleyes:
    Da gibt es Bildergalerien da hol ich mir immer Anregungen, weiß jetzt nicht ob es spezielle für Kinderzimmer gibt, aber hab dir mal das Suchergebnis verlinkt:

    Kinderzimmer | M

    Willst du wirklich jetzt ein kleines Bett kaufen und dann in 2 - 3 Jahren ein neues, normal großes ? Gerade Bett bzw Matraze und Lattenrost sind ja doch sehr teurer wenn man was gescheites möchte. Gerade bei diesen Sachen sollte man ja nichts Billiges kaufen und das dann in ein 2 Jahren nochmal ?
     
    #5
  6. 13.04.10
    sharine
    Offline

    sharine

    Hallo Anke, danke für den Link, die Seite kannte ich in der Tat noch nicht, obwohl ich schon gefühlte Monate google.
    Ja ich dachte schon, dass meine Tochter ein 1,60 m langes Bett nutzen kann bis sie 10 oder 12 ist, oder?? Sie hat ein relativ kleines Zimmer. Viel länger halten ja die Möbel meist eh nicht, da sie noch einen wilden Bruder hat.. ;)
    Danke für deine Infos!
    Gruß Shari
     
    #6
  7. 13.04.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Ich würde kein 1,60 m Bett kaufen und sage aus Erfahrung, dass es nicht mehr ausrechend Platz bietet, wenn dein Kind 10 Jahre und älter ist.

    Meine Tochter ist 10 Jahre alt und hat eine Größe von 1,61 m.
    Mein Sohn (gerade 8 geworden) ist auch nicht unbedingt so viel kleiner. Ich denke, dass er mit 10 auf jeden Fall größer als 1,60 m sein wird.

    Diese Körpergröße ist keine Seltenheit. Wenn ich auf den Schulhof schaue, dann sehe ich zum größten Teil Kinder, die alle in etwa so groß sind.

    Ich würde ein normal großes Bett nehmen (1,00 x 2,00 m) und würde einen Fallschutz (diese Gitter/Netze zum Stecken unter die Matratze) nehmen, falls du Angst hast, dass deine Süße nachts aus dem Bett fällt. Haben wir auch so gemacht und empfehlen es auch so weiter.
     
    #7
  8. 13.04.10
    bacio
    Offline

    bacio

    Hallo Sharine,

    so lange hält ein kleines Bett nicht. Das kann ich dir aus Erfahrung sagen. Meine Kinder (10/13) haben ein großes Bett seit sie 4 Jahre alt waren.
    Nach dem Babybett ein Bett mit einer Größe von nur 1,60 Länge zu kaufen, ist meines Erachtens rausgeschmissenes Geld.
    Ich würde dir gleich zu einem 90x200 m Bett raten. Meine Kinder wollten beide von sich aus ein größeres Bett.
    Wir haben in der Woche vor Ostern das Zimmer unserer Tochter renoviert. Sie wollte unbedingt ihr rosa-weißes Zimmer loswerden und hat sich für einen grauen Anstrich entschieden. Kombiniert mit neuem Schrank, großem Bett (140x200m) und grünen Accesoires ist daraus echt ein richtig cooles Teenyzimmer geworden.
     
    #8
  9. 13.04.10
    sharine
    Offline

    sharine

    Hallöchen, vielen Dank für eure Anregungen. Bin nun etwas ratlos...
    weil ich eigentlich alles passen von der Ikea-Serie kaufen wollte. Aber ihr habt schon Recht... hm.. was mach ich nur... Das Zimmer ist recht klein, deswegen möcht ich auch nur einen kleinen Kleiderschrank stellen (so 1-1,50m), aber unabhängig davon passt auch ein großes Bett rein. Werde mich also nochmals auf die Suche machen!
    Danke Danke!!
    Gruß Shari
     
    #9
  10. 13.04.10
    Knollie
    Offline

    Knollie

    Hallo Sharine,

    ich habe das 1,60 Bett von Ikea gekauft, als wir im letzten Jahr umgezogen sind. Meine Kleine war da knapp zwei. Da sie auch ein sehr kleines Zimmer hat, wollte ich kein größeres Bett kaufen, das Babybett war so kaputt, dass das Umbauen nicht mehr möglich war. Geplant ist, dass sie in ein paar Jahren (vermutlich so mit 5 oder spätestens mit 6 Jahren) ein richtig hohes Hochbett bekommt, damit der Platz darunter genutzt werden kann.

    Da das Ikea-Bett nicht allzu teuer ist, fanden wir das die beste Lösung.

    Falls Du Deiner Tochter schon ein Hochbett zutraust, wäre das vielleicht eine Alternative.

    Unser Großer hat mit 3 1/2 ein Hochbett bekommen. Das hat problemlos geklappt (allerdings ist das nur ein halbhohes, wo er zwar drunter spielen aber nicht drunter stehen kann).
     
    #10
  11. 13.04.10
    blonder-engel
    Offline

    blonder-engel think pink :-)

    Hallo

    unsere Tochter hat vor kurzem auch ein neues Bett bekommen
    sie ist 3 Jahre
    und zwar dieses.. Kinderm

    Schau doch da mal durch ob da nichts dabei ist.. ich finde das Bett schön
    und sehr stabil...
     
    #11
  12. 13.04.10
    flori3322
    Offline

    flori3322

    Hallo,
    Thema Hochbett: Tochter hat mit 2,5 unten im großen Etagenbett ohne Rausfallschutz geschlafen. Sohnemann mit 4,5 oben im Etagenbett. Seit Tochter 3,5 ist, hat sie ein eigenes Zimmer und schläft auch oben im Hochbett. Für den Anfang gibt es so einen Tunnel zum draufbauen - auch günstig bei Ikea. Haben wir aber nie gehabt.
    Kauf auch direkt ein richtig hohes Bett, unter diese halbhohen Dinger passen auch fünfjährige nicht mehr drunter und nutzen den Platz kaum. Sohnemann stößt sich jetzt mit 8 unter dem hohen den Kopf - da muss er durch.
    Freunde haben sich vom Tischer ein Hochbett bauen lassen, mit Ausziehschränken drunter (wie der Apotherkschrank in der Küche) - sehr praktisch!

    Wichtig für unsere Tochter im Kinderzimmer ist eine große Pinnwand oder Magnetwand für alle Kunstwerke!
    Praktisch finde ich von Ikea dieses Schanksystem mit den Spielzeugkisten.
     
    #12
  13. 13.04.10
    christina
    Offline

    christina

    Hallo sharine=D

    wie sieht es denn mit der Serie ODA aus?

    Ist auch weiß und da gibt es auch so schöne Zusatzteile,z.B, Bettkasten mit schubladen, oder kasten für 2. Matratze. kopfteilkommode usw.

    schau mal nach

    Gruß christina
     
    #13
  14. 13.04.10
    sharine
    Offline

    sharine

    Hallo zusammen, wow, so viele Antworten, danke!
    Glaube das 1,60 Bett ist jetzt vom Tisch. Nehm doch lieber ein großes. Ursprungsgedanke war eben alles nur von einer Serie zu haben. Da wir nur einen kleinen Kleiderschrank möchten (und nur einen kleinen Geldbeutel haben) hatte ich mir überhaupt diese Serie ausgesucht. Hochbett wäre auch kein Thema, mein Sohn hat da auch schon mit 2,5 Jahren drin geschlafen, aber das Zimmer meiner Tochter hat ne Dachschräge, da passt wenn überhaupt nur ein halbhohes rein.
    Aber danke euch allen und der Link von dir "blonder engel" fand ich super. Das Bett gefällt mir spontan auch super.
    Also, nochmals ganz herzlichen Dank!!
    Gruß Shari
     
    #14

Diese Seite empfehlen