Kinofilm: Mitten ins Herz

Dieses Thema im Forum "Medien und Kultur" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 24.03.07.

  1. 24.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo zusammen,

    wir waren in der letzten Woche einmal wieder im Kino im Film "Mitten ins Herz" mit Hugh Grant und Drew Barrymore.

    Es war so ein richtig schöner Herz-Schmerz-Film, ganz nach meinem Geschmack. ;)

    Da uns die Musik so gut gefallen hat, habe ich gleich den Soundtrack besorgt. Hugh Grant singt dort einige Lieder (wie ja auch im Film) selbst und das gefällt mir richtig gut.

    Hat jemand von Euch den Film ebenfalls gesehen?

    Viele Grüße
    Floh
     
    #1
  2. 24.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kinofilm: Mitten ins Herz

    Hallo Floh,

    DANKE für Deinen Tipp.

    Ich hab eine ganz liebe Kollegin, mit der ich sehr gerne ins Kino gehe (ihr Mann schläft dort immer ein, meiner ist die ganze Woche nicht da). Vor kurzem sagte sie mir, ein neuer Film startet. Sie weiß aber nimmer wann, aber mit Hugh Grant!

    Jetzt kann ich sie anrufen und ihr Bescheid sagen.

    Herzlichen Dank nochmals.
     
    #2
  3. 24.03.07
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Kinofilm: Mitten ins Herz

    Hallo,
    ich will da auch rein, ich liebe Filme mir Hugh!!! Mal sehen, ob Wolfgang mit geht, ansonsten suche ich mir eine Freundin, die mit mir ins neue Kino in Frankenthal geht, nach einem Brand vor über einem jahr wurde es gerade neu eröffnet.
     
    #3
  4. 24.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kinofilm: Mitten ins Herz

    Hallo zusammen,

    ich habe den Film in der letzten Woche schon gesehen, und er ist wie alle Filme mit Hugh Grant: sehenswert (für Männer vielleicht nicht so...., jedenfalls für meinen, deswegen war ich auch mit einer Freundin), rührend, mit Happy-End (ist doch nicht zuviel verraten, oder? Kann sich eh jeder denken=D), kurz: es war ein rundum schöner Kino-Abend =D
    Es war übrigens nur ein Mann im Kino, wer weiß, womit die Frau den reingelockt hat ;)
     
    #4
  5. 25.03.07
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Kinofilm: Mitten ins Herz

    Hallo,

    ja, den Film hab ich auch gesehen (seit Ewigkeiten den ersten, den ich mal wieder im Kino gesehen hab:rolleyes:). Der war super toll. Und den Soundtrack werd ich mir auch holen, weil ich die Musik auch super fand. Angeblich muß es mega-schwierig gewesen sein, Hugh so zu schminken, dass er für die 80-er Jahre-Szenen so jung wie seine Partner ausgesehen hat. Angeblich haben sie ihn mit "Tesa" "geliftet"=D=D=D=D=D=D

    Liebe Grüße
     
    #5
  6. 25.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kinofilm: Mitten ins Herz

    Da habe ich Glück, mein Mann mag solche Filme auch sehr gerne.
    Actionfilme schaut er sich gerne an, aber auch die "Normalen", die zu heftigen sind auch nicht sein Ding.

    Als wir im Kino waren, waren aber sehr viele Pärchen da. Ich schätze 'mal die Männerquote betrug 40%. :p

    Viele Grüße
    Floh
     
    #6
  7. 25.03.07
    blue_singer
    Offline

    blue_singer die Rumkugel

    AW: Kinofilm: Mitten ins Herz

    Oh ja, den hab ich auch gesehen, der war super!
    Vor allem dieser furchtbare(!) 80ger-Jahre-Videoclip war zum Schreien!
     
    #7
  8. 25.03.07
    Bärchen
    Offline

    Bärchen

    AW: Kinofilm: Mitten ins Herz

    Hallo Ihr,

    mir hat mein Sohn (22) den Film ans Herz gelegt. Ihm hat er gefallen.

    LG
    Bärchen
     
    #8
  9. 29.03.07
    Burgel
    Offline

    Burgel

    AW: Kinofilm: Mitten ins Herz

    Das war genau der richtige Film für unseren gestrigen 19.Hochzeitstag,
    obwohl wir sonst eigentlich eher Actionfans sind :cool: :cool:

    Grüßle von Burgel
     
    #9
  10. 29.03.07
    Dorwalt
    Offline

    Dorwalt

    AW: Kinofilm: Mitten ins Herz

    Hallo, ich habe ihn auch schon gesehen, natürlich mit meiner Freundin.
    Bin total begeistert auch wegen der Musik von Hugh....nicht diese Spirituelle...lach!
    Werd den noch nicht gesehen hat...der hat was ganz rührendes verpasst! Aber der Film "Liebe braucht keine Ferien" war echt noch besser (finde ich).....jemand gesehen?

    Grüßle Dorwalt
     
    #10
  11. 29.03.07
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Kinofilm: Mitten ins Herz

    Huhu,

    nee, also bei aller Liebe, aber Filme mit Hugh kann ich mir nicht angucken. Geht gar nicht, da dann die Handlung noch so gut sein... nein, nein, nein!

    Ich war am Freitag mit meiner Tochter im Kino und wir haben uns "Hände weg von Mississippi" angeschaut. Wunderbar, das lohnt sich auf jeden Fall auch. Und diesen Buck-Humor liiiieebe ich. Für mich einfach göttlich :rolleyes:.

    LG,
    Nicole
     
    #11

Diese Seite empfehlen