Kirsch-Wein-Gelee

Dieses Thema im Forum "Rezepte Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von ulli, 01.06.09.

  1. 01.06.09
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Kirsch-Wein-Gelee
    750 ml trockenen Rotwein 5 Beutel Glühweingewürz
    750 ml Saft (Kirschsaft) 2 Kg Gelierzucker

    Den Rotwein in einem sehr großen Topf erhitzen, die Glühfix-Beutel hinzufügen und 30 Minuten ziehen lassen, dann entfernen.
    Den Kirschsaft zugeben, ebenso den Gelierzucker. Unter ständigem Rühren aufkochen und gut 1 bis 2 Minuten weiter kochen lassen, dabei aber ständig rühren. Vom Herd nehmen und sofort in Schraubgläser füllen, verschließen und abkühlen lassen. Bis zum Verzehr im Keller kühl aufbewahren.
    Tip: einige Kirschen mit ins Gelee geben und mit etwas Zimt würzen.
     
    #1
  2. 01.06.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Ulli,

    Mist, heute vormittag habe ich kiloweise Kirschen verarbeiten müssen und jetzt kommen deine Rezepte zu spät :-(.
    Die letzte Fuhre Kirschen trocknet im Dörrie vor sich hin.

    Dann koche ich im nächsten Jahr deine Kirschgelees :).
     
    #2
  3. 01.06.09
    Sarania
    Offline

    Sarania

    Hallo Ulli,

    Dein Gelee klingt sehr verlockend. Eine Frage habe ich: Verwendest Du den einfachen Gelierzucker oder den 2:1?

    Liebe Pfingstgrüße schickt Dir

    Sarania :hello2::hello2::hello2:
     
    #3
  4. 01.06.09
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Sarania,

    das ist einfacher Gelierzucker.
     
    #4
  5. 01.06.09
    Sarania
    Offline

    Sarania

    Hallo Ulli,

    hab lieben Dank für Deine schnelle Antwort. Ich habe noch einfachen Gelierzucker im Haus und werde bald Dein Rezept ausprobieren und Dir schreiben wie Dein Gelee geworden ist.

    Liebe Grüße aus Bonn

    Deine Sarania
     
    #5

Diese Seite empfehlen